Kriminologische Karrieren

Was macht ein Geheimdienstagent?

Erfahren Sie mehr über das Gehalt, die erforderlichen Fähigkeiten und mehr

Geheimdienst

Wo auch immer der Präsident der Vereinigten Staaten hingeht, da sind sie. Beobachten, bewachen, beschützen. Sie sind spezielle Agenten , Mitglieder des Geheimdienstes der Vereinigten Staaten, einer der ältesten Strafverfolgungsbehörden des Landes.

Einige von ihnen sind leicht zu erkennen, die Männer in schwarzen Anzügen mit ernsten Gesichtern, die jede Bewegung des Präsidenten verfolgen. Andere mischen sich in die Menge und sind bereit, alles Notwendige zu unternehmen, um ihren Schützling zu schützen. Alle von ihnen sind speziell ausgebildete Agenten, die ihre Karriere in den Dienst ihres Landes gestellt haben.

Pflichten und Verantwortlichkeiten von Geheimdienstagenten

Berufliche Funktionen und Arbeitsumfeld von Geheimdienstagenten

Der Geheimdienst der Vereinigten Staaten hat eine uniformierte Abteilung sowie eine Ermittlungsabteilung. Spezialagenten sind Mitglieder der Ermittlungsabteilung. Schutzdienste sind natürlich die bekannteste und beliebteste Funktion des Spezialagenten des U.S. Secret Service. Ob Sie es glauben oder nicht, der Schutz hat jedoch nicht die erste Priorität der Agentur. Tatsächlich wurde die Agentur erst viel später in ihrer Geschichte offiziell mit Details zum Schutz von Würdenträgern beauftragt.

Als er 1865 gegründet wurde, bestand die Hauptaufgabe des Secret Service darin, die Währung der Vereinigten Staaten zu schützen, indem Fälle von Fälschungen untersucht wurden. Seitdem hat sich seine Rolle auf die Durchsetzung und Untersuchung aller Arten von Betrug ausgeweitet, einschließlich Computer-, Wertpapier-, Telekommunikations- und Identitätsdiebstahl. Kurz gesagt, der Geheimdienst hat die Aufgabe, die Zahlungssysteme und -methoden der Vereinigten Staaten zu schützen.

1901 erhielt der Geheimdienst seine doppelte Schutzfunktion. Derzeit haben Spezialagenten die Aufgabe, Schutzdienste für Präsidenten, Vizepräsidenten, die unmittelbare Familie des Präsidenten, ehemalige Präsidenten und besuchende Würdenträger aus anderen Ländern bereitzustellen.

Die Arbeit eines Geheimdienst-Spezialagenten umfasst häufig:

  • Durchführung eingehender Ermittlungen
  • Umfangreiche Überwachung durchführen
  • Routen- und Veranstaltungssicherheitsplanung
  • Berichterstattung
  • Umfangreiche und unregelmäßige Reisen
  • Undercover-Arbeit

Sofern nicht ausdrücklich einem dauerhaften Schutzauftrag zugewiesen, wie dem des Präsidenten oder Vizepräsidenten, arbeiten Spezialagenten in den Vereinigten Staaten, um sicherzustellen, dass unsere Finanzsysteme geschützt und frei von Betrug sind. Jeder Agent kann jedoch kurzfristig gerufen werden, um sich einem Schutzkommando irgendwo im Land anzuschließen. Infolgedessen erfordert der Job zwangsläufig einen erheblichen Reiseaufwand und unregelmäßige Arbeitszeiten.

Bildungs- und Qualifikationsanforderungen für Geheimdienstagenten

In Betracht zu ziehen Ernennung zum Geheimdienstmitarbeiter , Kandidaten müssen mindestens 21 Jahre alt sein, US-Staatsbürger sein und einen Bachelor-Abschluss . Sie müssen auch hohe akademische Leistungen gezeigt haben, indem sie einen GPA zwischen 3,0 und 4,0 erworben oder in eine Honors Society aufgenommen wurden.

Ohne einen hohen GPA können sich Kandidaten auch qualifizieren, wenn sie über einschlägige Erfahrung in der Durchführung von Ermittlungen, der Befragung von Verdächtigen und der Festnahme von Personen verfügen, die eines Verbrechens verdächtigt werden. Erfahrung in der Arbeit u Polizist wird diese Anforderung in den meisten Fällen erfüllen.

Kandidaten für Stellen im Geheimdienst, die a Master-Studium oder mit umfangreicher relevanter Hintergrunderfahrung können in einer höheren Gehaltsstufe eingestellt werden, obwohl die Jobfunktionen bei der Einstellung gleich bleiben. Umfangreiche relevante Erfahrung würde Arbeit als einschließen Detektiv oder Kriminalbeamter .

Zusätzlich zu den Mindestanforderungen müssen die Kandidaten natürlich in der Lage sein, sich für eine streng geheime militärische Freigabe zu qualifizieren. Dadurch entsteht ein umfangreiches Überprüfung erforderlich ist, einschließlich einer ausführlichen Polygraph-Prüfung .

Nach der Ernennung durchlaufen die Kandidaten für den Spezialagenten eine umfassende 27-wöchige Schulung, die 10 Wochen im Federal Law Enforcement Training Center in Glynco, Georgia, für das Basic Criminal Investigator Training Program und dann 17 Wochen in Washington, DC, für das Special Agent Basic verbringen Trainingsprogramm.

Jobwachstum und Gehaltsaussichten

Obwohl erwartet wird, dass der Secret Service keine Stellen hinzufügt, werden Stellen auf natürliche Weise verfügbar Attrition und Pensionierungen, was bedeutet, dass es weiterhin Möglichkeiten für qualifizierte Kandidaten geben wird.

Spezialagenten werden entweder auf G7- oder G9-Gehaltsebene ernannt, und das Anfangsgehalt, einschließlich eines 25-prozentigen Verfügbarkeitszuschlags, liegt je nach anfänglicher Dienststelle zwischen 54.000 und 94.000 US-Dollar pro Jahr.

Ist eine Karriere als Secret Service Special Agent das Richtige für Sie?

Der Beruf des Geheimdienstmitarbeiters mag auf den ersten Blick spannend und interessant erscheinen und kann im Alltag für eine enorme Abwechslung sorgen. Es ist jedoch nicht jedermanns Sache. Die Arbeit als Spezialagent erfordert viele Stunden unter ungünstigen Bedingungen, und Agenten müssen sich 24 Stunden am Tag zur Verfügung stellen, jederzeit einsatzbereit und darauf vorbereitet sein, 30 Tage oder länger am Stück von zu Hause weg zu sein .

Wenn Sie glauben, dass Sie unter diesen Bedingungen arbeiten können, kann der Job eines Geheimdienstagenten unglaublich viel Spaß machen und sich lohnen. Wenn Sie gerne reisen und spontan sind und gerne dienen möchten, ist ein Spezialagent des United States Secret Service möglicherweise der perfekte Karriereweg für Sie.