Karriereberatung

Was macht ein Präsident?

Erfahren Sie mehr über das Gehalt, die erforderlichen Fähigkeiten und mehr

InhaltsverzeichnisErweiternInhaltsverzeichnis Ein Tag im Leben eines Präsidenten: Führung übernehmen, Organisation aufbauen und umsetzen

Das Gleichgewicht / Theresa Chiechi

Die Rolle des Präsidenten bezieht sich in der Regel auf den Leiter oder Leiter eines Unternehmens, einer Organisation, einer Agentur, einer Institution, einer Gewerkschaft, einer Universität oder eines Regierungszweigs. Der Präsident ist in der Regel der oberste Angestellte im Befehlskette der Organisation . Dies Berufsbezeichnung kann auch verwendet werden, um den Leiter von Teilen oder Abteilungen innerhalb einer Organisation zu benennen. Ein Beispiel ist ein erworbenes Unternehmen, das jetzt eine Tochtergesellschaft eines größeren Konzerns ist.

(In einigen Organisationen berichtet der Präsident an a CEO wer ist der oberste Anführer; in anderen nimmt der Leiter der Organisation den Titel des Präsidenten und CEO an.) Der Präsident/CEO kann auch Eigentümer des Unternehmens sein und das Unternehmen gegründet haben, daher ist sein Engagement für das Unternehmen tiefgreifend.

Organisationen verwenden verschiedene Berufsbezeichnungen, um die Person zu benennen, die in dieser Funktion tätig ist. Einige Organisationen haben Präsidenten, die auch den Titel tragen Geschäftsführer (CEO). In anderen Organisationen berichtet der Präsident an einen CEO, der die oberste Führungskraft ist. Der Präsident/CEO könnte auch das Unternehmen besitzen oder gegründet haben.

In Organisationen, in denen es einen CEO gibt, ist der Präsident der zweite Befehlshaber. In jeder Organisation können die Titel dieselbe Person mit derselben Aufgabe bezeichnen – den Leiter oder Leiter der Organisation.

Als solches spiegeln die Verantwortlichkeiten eines Präsidenten genau die eines CEO wider.

Die Aufgaben und Verantwortlichkeiten des Präsidenten

Unabhängig davon, welche Titel in einer Organisation verwendet werden, ist der Präsident die oberste befehlshabende Person in einer Organisation und hat je nach den Bedürfnissen seiner oder ihrer Organisation spezifische Verantwortlichkeiten. Daher können die beruflichen Verantwortlichkeiten des Präsidenten von Organisation zu Organisation variieren. Wie bei jeder Führungsebene in einer Organisation beginnt die Rolle des Präsidenten mit dem grundlegende berufliche Aufgaben eines Managers .

Da die Rolle des Präsidenten eine erhebliche Verantwortung, Rechenschaftspflicht und Autorität innerhalb einer Organisation trägt, hat der Präsident diese zusätzlichen Verantwortlichkeiten bei der Führung seiner Organisationen.

Die allgemeinen Verantwortlichkeiten eines Präsidenten

Der Präsident hat je nach den Bedürfnissen seiner Organisation spezifische Verantwortlichkeiten. Sie können von Unternehmen zu Unternehmen etwas variieren.

  • Führung übernehmen: Von Präsidenten wird erwartet, dass sie allen anderen Mitarbeitern Anweisungen geben. Die Rolle des Präsidenten beginnt mit der grundlegende berufliche Aufgaben eines Managers .
  • Erstellen, kommunizieren und die Mission der Organisation umsetzen : Stellen Sie sicher, dass die Richtung auf einer Ebene kommuniziert wird, die es allen Mitarbeitern ermöglicht, ihre individuellen Rollen zu verstehen.
  • Führen, leiten, leiten und bewerten Sie die Arbeit anderer hochrangiger Führungskräfte : Dies kann Senioren umfassen Vizepräsident , Vizepräsidenten und Direktoren, je nach Größe der Organisation
  • Treffen Sie sich regelmäßig mit hochrangigen Vertretern des Unternehmens: Stellen Sie mit der Beteiligung des Senior-Teams sicher, dass Entscheidungen, die die Organisation braucht, gut durchdacht und zeitnah sind. Verwenden Sie dieses Team, um Ideen und Anweisungen in der gesamten Organisation zu verbreiten, bis jeder Mitarbeiter seine erwartete Rolle und Verantwortung für seinen Beitrag versteht
  • Formulieren und implementieren Sie den strategischen Plan, der die Richtung des Unternehmens bestimmt: Nutzen Sie den Input der Mitarbeiter auf allen Organisationsebenen den strategischen Plan entwickeln .​
  • Eine Organisation gründen, besetzen, leiten, leiten und verwalten: Stellen Sie sicher, dass die Organisation ausreicht, um die Aufgaben des Präsidenten und den strategischen Plan des Unternehmens zu erfüllen
  • Überwachen Sie den gesamten Betrieb einer Organisation: Führen Sie dies in Übereinstimmung mit der in den strategischen Plänen festgelegten Richtung durch
  • Bewerten Sie den Erfolg der Organisation: Verwenden Sie eine Reihe strategisch wichtiger Maßnahmen, um den anhaltenden Erfolg – ​​oder das Fehlen davon – zu bestimmen, den die Organisation erlebt. Verwendung nicht messbarer Aspekte des Arbeitsumfelds, um andere Aspekte des Geschäftserfolgs zu messen
  • Achten Sie sowohl auf die externe als auch auf die interne Wettbewerbslandschaft: Achten Sie auf Expansionsmöglichkeiten: Kunden, Märkte, neue Branchenentwicklungen und -standards usw
  • Vertretung der Organisation bei Aufgaben und Aktivitäten von Bürger- und Berufsverbänden: Dies kann in der lokalen Gemeinschaft oder auf staatlicher oder sogar nationaler Ebene geschehen. Präsidenten nehmen häufig als Vorstandsmitglieder oder leitende Berater teil.

In einer Organisation mit einem CEO sind die Verantwortlichkeiten des Präsidenten geringer als diese, die durch die Bedürfnisse der Organisation bestimmt werden. Wenn der Präsident eine Tochtergesellschaft oder eine erworbene Abteilung leitet, sind die Verantwortlichkeiten des Präsidenten die gleichen wie die der CEOs für die kleinere Einheit.

Das Gehalt des Präsidenten

Diese Gehaltszahlen reichen von verschiedenen Top-Führungskräften in verschiedenen Branchen, aber Präsidenten werden in der Regel sehr gut vergütet.

  • Mittleres Jahresgehalt: 189.600 $ im Mai 2018)
  • Top 10 % Jahresgehalt: 208.000 $
  • Untere 10 % Jahresgehalt: $68.360 oder weniger

Im Mai 2018 waren die mittleren Jahreslöhne für Vorstandsvorsitzende in den Top-Branchen, in denen sie tätig waren, wie folgt:

Herstellung: 208.000 $ oder mehr

Professionelle, wissenschaftliche und technische Dienstleistungen: 208.000 $ oder mehr

Gesundheits- und Sozialhilfe: 173.770 $

Regierung: 110.830 $

Präsidenten erhalten in der Regel sehr attraktive Vergütungspakete, die neben dem Gehalt Leistungsprämien, Aktienoptionen und Spesenvergütungen umfassen können.

Bildung, Training und Zertifizierung

Für diese Position sind Fachwissen, Erfahrung und Ausbildung erforderlich.

  • Ausbildung: Mindestens ein Bachelor-Abschluss in Betriebswirtschaftslehre oder einem verwandten Studiengang ist erforderlich, ein Master-Abschluss wird in der Regel bevorzugt. Viele Colleges und Schulen verlangen, dass ihre Präsidenten promoviert sind.
  • Erfahrung: Präsident zu werden, kann das Ergebnis einer Person sein, die sich auf der Karriereleiter nach oben arbeitet. Viele Präsidenten beginnen mit ihren Firmen im Erdgeschoss. Unternehmen stellen von außerhalb der Organisation ein, wenn die erforderlichen Fähigkeiten bei den derzeitigen Mitarbeitern nicht vorhanden sind. Wenn Unternehmen einen externen Kandidaten einstellen, ist eine dokumentierte Erfahrungs- und Erfolgsgeschichte in einer Organisation oder einem Betrieb unerlässlich.

Fähigkeiten und Kompetenzen des Präsidenten

Der Präsident ist der Leiter einer Organisation, daher muss jede Person, die diese Berufsbezeichnung trägt, über die Fähigkeiten und Persönlichkeitsmerkmale verfügen, die erforderlich sind, um die Verantwortung gut zu bewältigen. Zu den erforderlichen Fähigkeiten und Kompetenzen gehören die folgenden.

  • Kommunikation: Ob mündlich oder schriftlich, Worte sind der Schlüssel zum Erfolg von Fachleuten in dieser Rolle. Sie müssen ihre Punkte und Empfehlungen klar und prägnant formulieren. Das sind sie ihren Mitarbeitern mit starker Kommunikation schuldig formuliert ihre Erwartungen klar . Auch die Bereitstellung soliden Feedbacks an Führungskräfte ist der Schlüssel zum Erfolg in dieser Rolle.
  • Probleme lösen: Eine Person in der Rolle des Präsidenten sollte in der Lage sein, die Organisation effektiv bei der Lösung von Problemen und dem Streben nach kontinuierlicher Verbesserung zu führen. Zu wissen, wann ein Problem Aufmerksamkeit erfordert, ist der Schlüssel.
  • Führung: Als Leiter der Organisation muss der Präsident Führungsqualitäten aufweisen, wie z. B. die Fähigkeit, eine Vision zu artikulieren und zu teilen, Optimismus zu vermitteln und die Fähigkeit, Input zu erhalten und dann zweckorientierte Ziele zu teilen. Darüber hinaus muss der Präsident müssen Vertrauen ausstrahlen und die Mitarbeiter motivieren, indem sie Vertrauen aufbauen und zeigen, dass sie sich um die Mitarbeiter kümmern.
  • Menschenkenntnis und Beziehungsaufbau: Die Mitarbeiter erwarten vom Präsidenten verschiedene Zusicherungen. Sie möchten, dass sie effektive Beziehungen aufbauen, die Motivation, Engagement und Engagement der Mitarbeiter fördern. Der Präsident muss verstehen, dass Beziehungen die Grundlage dafür sind, wie gut die Organisation funktioniert.

Jobausblick

Es wird erwartet, dass Präsidentschaftskandidaten einem starken Wettbewerb um Jobs ausgesetzt sind. Die hohe Bezahlung, der Status und das Prestige, die mit dieser hochrangigen Position verbunden sind, werden viele qualifizierte Kandidaten anziehen. Kandidaten mit fortgeschrittenen Abschlüssen und langjähriger und vielfältiger Erfahrung im Branchenmanagement werden wahrscheinlich besser abschneiden, wenn es um die Sicherung von Positionen geht.

Das U.S. Bureau of Labor Statistics schätzt, dass die Möglichkeiten in dieser Position zwischen 2018 und 2028 um 6 % zunehmen werden, etwa so schnell wie der Durchschnitt aller Berufe.

Arbeitsumgebung

Diese Karriere ist im Allgemeinen bürogebunden, kann jedoch Reisen zu anderen Geschäftsstandorten oder zu Konferenzen und Besprechungen beinhalten. In Organisationen, in denen es einen CEO gibt, ist der Präsident das zweite Kommando – und das macht einen großen Unterschied.

Arbeitsplan

Der Arbeitsplan des Präsidenten ist selten, wenn überhaupt, ein 9-to-5-Job: Präsidenten arbeiten regelmäßig abends und am Wochenende.

Vergleichen Sie ähnliche Jobs

Top-Management-Positionen sind in nahezu allen Branchen zu finden. Einige der häufigeren sind:

Artikelquellen

  1. Bureau of Labor Statistics, U.S. Department of Labor, Occupational Outlook Handbook. ' Top-Führungskräfte .' Abgerufen am 25. März 2020.

  2. Bureau of Labor Statistics, U.S. Department of Labor, Occupational Outlook Handbook. ' Top-Führungskräfte .' Abgerufen am 25. März 2020.

  3. Bureau of Labor Statistics, U.S. Department of Labor, Occupational Outlook Handbook. ' Top-Führungskräfte .' Abgerufen am 25. März 2020.

  4. Bureau of Labor Statistics, U.S. Department of Labor, Occupational Outlook Handbook. ' Top-Führungskräfte .' Abgerufen am 25. März 2020.

  5. Bureau of Labor Statistics, U.S. Department of Labor, Occupational Outlook Handbook. ' Top-Führungskräfte .' Abgerufen am 25. März 2020.