Karriereplanung

Was macht ein Apotheker?

Erfahren Sie mehr über das Gehalt, die erforderlichen Fähigkeiten und mehr

InhaltsverzeichnisErweiternInhaltsverzeichnis Ein Tag im Leben eines Apothekers: Überwachen Sie die tägliche Bestellung, prüfen Sie auf Wechselwirkungen mit Medikamenten, überprüfen Sie Rezepte, beraten Sie Patienten über Rezepte

Das Gleichgewicht / Nusha Ashjaee

Apotheker geben verschreibungspflichtige Medikamente zusammen mit wichtigen Informationen wie Nebenwirkungen, Kontraindikationen mit anderen Medikamenten und einer Reihe anderer Bedenken aus. Sie führen die Kunden auch durch die Dosierungs- und Gebrauchsanweisungen ihrer Ärzte, um sicherzustellen, dass Medikamente sicher und effektiv eingenommen werden.

Pflichten und Verantwortlichkeiten des Apothekers

Typische Aufgaben von Apothekern sind:

  • Abgabe oder Überwachung der Abgabe von Medikamenten und damit verbundenen Verbrauchsmaterialien gemäß ärztlicher Verschreibung
  • Überprüfung der Rezepte auf Richtigkeit
  • Überprüfung auf Wechselwirkungen mit Medikamenten
  • Zusammensetzen von Medikamenten und Herstellen von Speziallösungen
  • Beratung von Patienten zum richtigen Umgang mit Medikamenten
  • Überwachung der täglichen Bestellung sowie automatische Nachfüllungen
  • Zusammenarbeit mit anderen medizinischen Fachkräften zur Planung, Überwachung, Überprüfung und Bewertung der Patientenwirksamkeit
  • Die Empfehlung einer medikamentösen Therapie ändert sich gegebenenfalls
  • Sicherstellen, dass die Apotheke alle lokalen, staatlichen und bundesstaatlichen Vorschriften einhält
  • Aufklärung von Patienten und Personal über medikamentöse Therapien

Gehalt apotheker

Das Gehalt eines Apothekers richtet sich nach Ausbildung und Erfahrung. Laut der US Bureau of Labor Statistics, 2017 , verdienten Apotheker folgendes Gehalt:

  • Mittleres Jahresgehalt : 124.170 $ (59,70 $/Stunde)
  • Top 10% Jahresgehalt : 159.410 $ (76,64 $/Stunde)
  • Unterste 10% Jahresgehalt : 87.420 $ (42,03 $/Stunde)

Bildungsvoraussetzungen und Qualifikationen

Wer Apotheker werden möchte, muss über folgende Ausbildungen und Zertifizierungen verfügen:

  • Hochschulabschluss : Sie müssen einen Doktor der Pharmazie erwerben, bekannt als 'Pharm.D.' aus einem von der akkreditierten Apothekenprogramm Akkreditierungsrat für pharmazeutische Ausbildung (ACPE) . Programme dauern in der Regel sechs Jahre, aber diejenigen, die bereits zwei Jahre College abgeschlossen haben, können sich für ein vierjähriges Pharmazieprogramm bewerben. Die meisten Schulen verlangen von den Bewerbern, dass sie die Zulassungstest für das Pharmacy College (PCAT) .
  • Kurse : Die Lehrpläne umfassen Pharmazie und pharmazeutische Chemie, Pharmakologie (Wirkung von Arzneimitteln auf den Körper), Toxikologie und Apothekenverwaltung.
  • Ausbildung : Nach Abschluss eines Pharm.D. Programm müssen Apotheker, die eine fortgeschrittene Position anstreben, wie z. B. eine Stelle in der klinischen Apotheke oder in der Forschung, möglicherweise eine ein- bis zweijährige Ausbildung absolvieren. Apotheker, die sich für die zweijährige Residenzoption entscheiden, erhalten eine zusätzliche Ausbildung in einem Spezialgebiet wie Innere Medizin oder Altenpflege.
  • Lizenzierung : Jeder US-Bundesstaat Lizenzen Apotheker und hat seine eigenen Anforderungen. Alle Bewerber müssen die North American Pharmacist Licensure Exam (NAPLEX) bestehen, die von der Nationale Vereinigung der Apothekerkammern (NABP) . Die meisten Staaten verlangen von den Absolventen auch, dass sie eine Prüfung zum Pharmazierecht bestehen, die als Multistate Pharmacy Jurisprudence Exam (MPJE) bekannt ist. Außerdem müssen Apotheker, die Impfungen und Immunisierungen verabreichen, in den meisten Staaten zertifiziert sein.

Fähigkeiten und Kompetenzen von Apothekern

Wer sich für den Beruf des Apothekers interessiert, sollte über folgende Fähigkeiten verfügen:

  • Leseverständnis : Die Fähigkeit, geschriebene Informationen zu verstehen.
  • Aktives Zuhören : Die Fähigkeit, Kunden, medizinisches Personal und Kollegen zu verstehen.
  • Verbale Kommunikation : Die Fähigkeit, klare und prägnante Anweisungen für die Verabreichung von Medikamenten an Patienten, Pflegekräfte und andere Mitarbeiter des Gesundheitswesens zu geben.
  • Kritisches Denken : Die Fähigkeit, Probleme zu lösen und die Vorteile verschiedener möglicher Lösungen abzuwägen.
  • Liebe zum Detail : Die Fähigkeit, Aufgaben mit granularer Präzision auszuführen.
  • Körperliche Ausdauer : Die Fähigkeit, den größten Teil Ihrer Schicht im Stehen zu verbringen.
  • Mitgefühl : Die Fähigkeit, freundliche Beratungen, Impfungen und Dienstleistungen anzubieten.

Jobausblick

Laut der US Bureau of Labor Statistics, 2017 wird erwartet, dass die Beschäftigung von Apothekern bis 2026 weiter um 6 % wachsen wird. Dieser Anstieg ist zum Teil auf die medizinischen Bedürfnisse der alternden Babyboomer, die Zunahme chronischer Krankheiten wie Diabetes und wissenschaftliche Fortschritte bei neuen Medikamenten zurückzuführen.

Arbeitsumgebung

Einige Apotheker arbeiten für die Regierung und das Militär, während andere für private Unternehmen arbeiten. Apotheker verbringen viel Zeit damit, im Stehen in Innenräumen zu arbeiten.

Arbeitsplan

Die meisten Apotheker arbeiten in Vollzeit, jeder fünfte kann jedoch in Teilzeitschichten arbeiten. Da viele Apotheken rund um die Uhr geöffnet sind, arbeiten einige Apotheker nachts und am Wochenende.

Vergleich ähnlicher Jobs

Wer sich für eine Karriere als Apotheker interessiert, sollte auch die folgenden Karrierewege in Betracht ziehen. Hier ist eine Liste ähnlicher Jobs, zusammen mit ihrem durchschnittlichen Jahresgehalt:

Quelle: US Bureau of Labor Statistics, 2017

Wie man den Job bekommt

Sich bewerben

Betrachten Sie Ressourcen wie z In der Tat , Monster und CareerBuilder für die neusten Stellenausschreibungen. Diese Websites bieten auch andere hilfreiche Ressourcen wie Tipps zum Verfassen von Lebensläufen und Anschreiben sowie Techniken für Vorstellungsgespräche .

Vernetzung

Treten Sie Organisationen bei, um andere Mitglieder zu treffen und zusätzliche Informationen zu erhalten. Der Amerikanisches College für klinische Pharmazie (ACCP) bietet eine umfassende Liste wichtiger Organisationen, die Bildungs-, Networking- und Karrieremöglichkeiten für Mitglieder bieten.

Beschreibung Mittlerer Jahreslohn (2016) Erforderliche Mindestausbildung/-ausbildung
Apothekentechniker Hilft Apothekern, verschreibungspflichtige Medikamente für Kunden vorzubereiten 30.920 $ 6 Monate bis 2 Jahre formelle Ausbildung oder Ausbildung am Arbeitsplatz
Audiologe

Diagnostiziert Hör- und Gleichgewichtsprobleme

75.980 $ Doktor der Audiologie
Optiker Passend für Brillen und Kontaktlinsen gemäß den Rezepten von Optometristen und Augenärzten 35.530 $ Ausbildung am Arbeitsplatz
Logopädin Bietet Therapie für Menschen mit Sprachstörungen 74.680 $ Masterstudium Sprachpathologie