Militärzweige

Was braucht es, um ein Marine Corps Security Guard zu sein?

Schutz der US-Botschaften

Sicherheitspersonal des Marine Corps

••• Offizielles USMC-Foto

Einer der wichtigsten Gründe, warum sich Soldaten den US-Marines anschließen, ist die Teilnahme an einem „Abenteuer“.

Auch militärische Rekruten fühlen sich zu den Marines hingezogen, weil sie sich den körperlichen und geistigen Herausforderungen stellen und sie überwinden wollen, um den Titel „Marine“ zu erlangen.

Nach Angaben des United States Marine Corps kann kein anderer Unteroffizier der Marines oder irgendein Dienst der Bedeutung des Dienstes der Marine Security Guard gerecht werden.

Marine Security Guards sorgen für Sicherheit in etwa 125 US-Botschaften und Konsulaten auf der ganzen Welt. Sie sind in erster Linie für die innere Sicherheit in Botschaften zuständig, normalerweise in der Lobby oder am Haupteingang, so die US-Marines. Wachen sind darauf trainiert, auf terroristische Anschläge sowie auf eine Vielzahl von Notfällen wie Brände, Unruhen, Demonstrationen und Evakuierungen zu reagieren.

Zulassungsvoraussetzungen

Marines im Rang E-5

Marines im Rang E-5 und darunter müssen ledig sein und dürfen keine Angehörigen haben. Marines, die Kinder haben, aber nicht die Hauptsorgeberechtigten sind, werden jedoch nicht sofort disqualifiziert (d. h. die Zahlung von Kindergeld oder Alimenten ist keine sofortige Disqualifikation). E-6 und höher können bis zu vier Angehörige haben, einschließlich Ehepartner.

Nach der Auswahl besuchen Marines die Schule für Sicherheitskräfte in Quantico, VA. Die MSG-Schule führt fünf Unterrichtseinheiten pro Jahr durch, in denen mehr als 450 Marinesoldaten ausgebildet werden.

Nach Abschluss der MSG-Schule werden Marines im Rang E-5 oder darunter als Standard-Sicherheitspersonal oder „Wachbeobachter“ eingesetzt. Diese Marines dienen dann drei separaten einjährigen Touren, von denen eine wahrscheinlich ein Härteposten in einem Land der Dritten Welt sein wird.

Marines im Rang E-6

Marines im Rang E-6 und höher werden als Abteilungskommandanten eingesetzt und sind dem Botschafter oder ernannten Delegierten operativ verantwortlich. Sie bieten zwei 16-monatige Touren an und können Angehörige mitbringen. Jede Tour wird in einer von neun Regionen angeboten.

Für weitere Informationen oder um sich zu bewerben, wenden Sie sich an Ihren Career Retention Specialist (CRS) und teilen Sie ihm mit, dass Sie daran interessiert sind, Marine Security Guard zu werden.

Hinweis: Ihr Befehl kann Ihre Anfrage zum MSG-Dienst nicht ablehnen. Sie sprechen einfach eine Empfehlung aus. Sie müssen Ihr Paket noch über Ihren Career Retention Specialist einreichen. HQMC hat das einzige Wort darüber, ob Sie Bestellungen erhalten. Wenn sich jemand in Ihrem Kommandobereich weigert, Ihnen ein Paket zu übermitteln, stellen Sie sicher, dass Sie dies schriftlich erhalten, und wenden Sie sich dann unter (703) 784 4861 an das MSG Security Screening Team.