Karriere

Was macht ein Army Parachute Rigger (MOS 92R)?

Erfahren Sie mehr über das Gehalt, die erforderlichen Fähigkeiten und mehr

InhaltsverzeichnisErweiternInhaltsverzeichnis Fallschirm Rigger

Tim Liedtke/Die Waage



/span>

Fallschirmausleger, kategorisiert als militärische Berufsbezeichnung (MOS) 92R, Fracht- und Personalfallschirme überwachen oder packen und reparieren. Sie rüsten auch Ausrüstung auf und liefern Container für den Luftabwurf und reparieren Textil- und Segeltuchartikel, vernetzte Ausrüstung und Kleidung.

Aufgaben und Verantwortlichkeiten des Fallschirmauslegers

Dieser Job erfordert im Allgemeinen die Fähigkeit, die folgenden Arbeiten auszuführen:

  • Rig-Zubehör
  • Inspektion durchführen
  • Ausrüstung inventarisieren
  • Geräte pflegen
  • Führen Sie routinemäßige Sprünge durch

Fallschirmausleger fertigen und montieren Airdrop-Plattformen, Polstermaterialien, Rigging-Komponenten, Rigging-Zubehör, Ausrüstung und Fahrzeuge für Airdrops. Sie sind auch für das Laden und Sichern von Vorräten in Flugzeugen verantwortlich. Am wichtigsten ist vielleicht, dass diese Soldaten Fallschirme, ihre Extraktions- und Auslösesysteme und alle zugehörigen Teile testen und inspizieren. Diese Tests werden vor und nach dem Gebrauch sowie in regelmäßigen Abständen durchgeführt, um sicherzustellen, dass die Ausrüstung für alle realen Anwendungen immer sicher ist.

Bei Bedarf reparieren und ersetzen diese Soldaten Abwurfgeräte, einschließlich Fallschirme, und stellen sicher, dass die für diese Reparaturen verwendeten Maschinen und Werkzeuge gut gewartet sind und ordnungsgemäß funktionieren. Von allen Fallschirmauslegern wird erwartet, dass sie jederzeit mit jedem Fallschirm, der von einem beliebigen Ausleger gepackt ist, einen Sprung ausführen können.

Sobald ein Fallschirmausleger erfahren ist, wird er die Abwurfausrüstung inspizieren und regelmäßige Qualitätssicherungsinspektionen durchführen. Sie werden auch Soldaten niedrigerer Grade darin schulen, Fallschirme und andere Luftabwurfausrüstung zu verpacken und zu reparieren und Ausrüstung, die nicht mehr sicher für den Gebrauch oder zu alt für zukünftige Luftabwürfe ist, ordnungsgemäß zu entsorgen.

Gehalt für Fallschirmspringer

Die Gehaltsstufe für Fallschirmausleger reicht ab 2019 von E-1 bis E-4, den vier niedrigsten Klassifizierungen für Mannschaftssoldaten. Wo Soldaten in die Gehaltsbereiche E-3 und E-4 fallen, hängt von der Erfahrung ab. Spezialisten erreichen nach sechs Jahren Erfahrung das obere Ende der Gehaltsspanne. Soldaten in diesen Gehaltsstufen können auch eine Gefahrenzulage verdienen, die von zusätzlichen 150 USD pro Monat bis zu 165 USD pro Monat reicht. Zusätzlich erhalten alle angeworbenen Soldaten eine Zulage von 368,29 $ pro Monat für Essen und Trinken.

Wenn Soldaten eingesetzt werden, haben sie Anspruch auf Wohngeld, das je nach Wohnort variiert. Die durchschnittlichen Zulagen für Soldaten in den Gehaltsstufen E-1 bis E-4 reichen von 1.118,29 USD pro Monat ohne Angehörige bis zu 1.434,83 ​​USD pro Monat mit Angehörigen.

Jährlich können sich diese Zulagen auf etwa 19.638 bis 23.617 US-Dollar belaufen, zusätzlich zu den Gehältern der Soldaten, wenn Soldaten eingesetzt werden.

  • E-1 Gehalt (Privat): 19.659,60 $ (9,45 $/Stunde)
  • E-2-Gehalt (Private Second Class): 22.035,60 $ (10,59 $/Stunde)
  • Gehaltsbereich E-3 (Private First Class): 23.173,20 $ bis 26.121,60 $ (11,14 $ bis 12,56 $/Stunde)
  • E-4 Gehaltsspanne (Spezialist): 25.668 $ bis 31.158 $ (12,34 $ bis 14,98 $/Stunde)

Quelle: Militärische Ränge

Bildung, Training und Zertifizierung

Ein Abitur eines GED ist erforderlich, um sich in die Armee einzutragen, aber um Fallschirmausleger zu werden, ist eine zusätzliche Ausbildung erforderlich.

  • Ausbildung: Fallschirmausleger müssen 10 Wochen in der grundlegenden Kampfausbildung und weitere 16 Wochen in der fortgeschrittenen Einzelausbildung verbringen, um spezifische Fähigkeiten wie Rigging-Techniken, Wartung und mehr zu erlernen. Darüber hinaus müssen Fallschirmausleger die nehmen Berufsfähigkeitsbatterie der Bundeswehr (ASVAB) testen und mindestens eine 88 in General Maintenance (GM) und eine 87 in Combat (CO) erzielen.
  • Ausbildung: Ein Abitur oder GED ist die Mindestvoraussetzung für die Einschreibung. Es ist jedoch keine Garantie dafür, dass jemand, der diese Anforderungen erfüllt, akzeptiert wird. Diejenigen mit College-Abschluss oder einigen College-Credits haben bessere Chancen.

Fähigkeiten und Kompetenzen von Fallschirmauslegern

Um als Fallschirmausleger in Frage zu kommen, gehören viel Liebe zum Detail und Kenntnisse der Werkstattmechanik zu den nützlichen Fähigkeiten, die erforderlich sind.

  • Liebe zum Detail: Nur wenige Jobs legen so viel Wert auf diese besondere Eigenschaft. Ein Fehler kann tragisch sein, daher sind mehrere Überprüfungen und erneute Überprüfungen erforderlich. Wer nicht auf die kleinsten Details achtet, wird es als Fallschirmausleger nicht schaffen.
  • Mechanisch geneigt: Der Job beinhaltet viel Wartung und Reparatur, daher sollten Fallschirm-Rigger mit dieser Art von Prozessen vertraut sein.
  • Teamspieler: Genau wie die Liebe zum Detail ist dies für diese Karriere von größter Bedeutung. Fallschirmausleger packen Fallschirme, die andere Soldaten benutzen werden, daher ist es absolut notwendig, Vertrauen aufzubauen.
  • Fokus auf Sicherheit: Soldaten, die diese Art von Arbeit verrichten, müssen sich wirklich um die Sicherheit ihrer Kameraden kümmern. Diese echte Sorge trägt dazu bei, Vertrauen aufzubauen und hilft Fallschirm-Riggern, sich auf die Wichtigkeit ihrer Arbeit zu konzentrieren.

Jobausblick

Das U.S. Bureau of Labor Statistics stellt keine Daten für Fallschirmausleger bereit, aber außerhalb des Militärs gibt es Fallschirmausrüster- und Versorgungsunternehmen, die Personen mit den spezifischen Fähigkeiten von Fallschirmauslegern einstellen. Auch Unternehmen, die Überlebensausrüstung herstellen oder verkaufen, suchen Mitarbeiter mit dieser Erfahrung.

Arbeitsumgebung

Das Arbeitsumfeld hängt maßgeblich davon ab, ob ein Soldat eingesetzt wird oder nicht. Aber auch wenn sie nicht eingesetzt werden, können Fallschirmausleger damit rechnen, auf Flugplätzen an oder in der Nähe von Flugzeugen zu arbeiten.

Arbeitsplan

Es gibt keinen festen Zeitplan, um Fallschirmspringer zu sein. Arbeitsaufgaben finden normalerweise tagsüber statt, aber Soldaten, die in Kampfgebieten eingesetzt werden, müssen jederzeit vorbereitet sein.

Vergleich ähnlicher Jobs

Personen, die daran interessiert sind, Fallschirm-Rigger zu werden, könnten auch einen der folgenden Karrierewege in Betracht ziehen, die viel Liebe zum Detail erfordern und mit durchschnittlichen Jahresgehältern aufgeführt sind:

Quelle: US Bureau of Labor Statistics, 2018