Tierische Karrieren

Was macht ein Tierwissenschaftler?

Erfahren Sie mehr über das Gehalt, die erforderlichen Fähigkeiten und mehr

InhaltsverzeichnisErweiternInhaltsverzeichnis Welche Aufgaben hat ein Tierwissenschaftler? Aufsichtsbehörden: Stellen Sie sicher, dass landwirtschaftliche Produktionsanlagen gemäß den Gesundheitsvorschriften und Gesetzen zur humanen Behandlung arbeiten; Forschung: Forschungsstudien entwerfen; Akademische Ausbildung: Hochschulkurse unterrichten; Tierproduktionsanlagen: Verwalte Tierherden und hilf Einrichtungen, den Ertrag von Milch, Eiern, Fleisch und anderen Produkten zu maximieren

Das Gleichgewicht / Melissa Ling



/span>

Tierwissenschaftler untersuchen eine Vielzahl von Haustierarten und arbeiten häufig mit Nutztieren, um die biologischen und chemischen Prozesse zu verstehen, durch die die Tiere wachsen. Tierwissenschaftler spielen eine Schlüsselrolle bei der Aufrechterhaltung und Verbesserung der Qualität und Quantität der Lebensmittelversorgung des Landes.

Sie können auch forschungsorientierter sein und in zoologischen oder spezifischen veterinärmedizinischen Bereichen arbeiten, um die Gesundheit und das Wohlergehen von Tieren in freier Wildbahn und in Gefangenschaft zu erhalten. Sie können ihr Interesse auf bestimmte Bereiche wie Fortpflanzung, Ernährung, Genetik ( Tiergenetiker ) , oder Entwicklung.

Pflichten und Verantwortlichkeiten von Tierwissenschaftlern

Die Aufgaben eines Tierwissenschaftlers können variieren, je nachdem, ob sie an Bildung, Forschung, Regulierung oder Produktion beteiligt sind. Einige Tierwissenschaftlerpositionen sind hauptsächlich administrativ, während andere die Möglichkeit bieten, praktisch mit Tieren zu arbeiten:

  • Akademie: Tierwissenschaftler sind verantwortlich für das Lehren von Bachelor- und Graduiertenkursen, die Überwachung der Laborarbeit der Studenten und die Durchführung und Veröffentlichung ihrer eigenen Forschungsstudien. Die Veröffentlichung von Forschungsergebnissen ist für Hochschulprofessoren von großer Bedeutung, da sie eine Anstellung an einer Bildungseinrichtung anstreben.
  • Forschung: Tierwissenschaftler können für die Gestaltung von Forschungsstudien, die Bereitstellung einer Grundversorgung für Tiersubjekte, die Beaufsichtigung von Laborassistenten, das Sammeln von Daten, die Analyse von Ergebnissen und die Veröffentlichung von Ergebnissen in Fachzeitschriften oder Unternehmensberichten mit Peer-Review verantwortlich sein.
  • Aufsichtsbehörden: Tierwissenschaftler arbeiten für Regulierungsbehörden – in staatlichen und bundesstaatlichen Funktionen – und können daran beteiligt sein Gesundheitsinspektionen von landwirtschaftlichen Produktionsstätten, Molkereien und Mastbetrieben. Diese Wissenschaftler stellen sicher, dass solche Produktionsanlagen in Übereinstimmung mit den Gesundheitsvorschriften und den Gesetzen zur humanen Behandlung arbeiten.
  • Tierproduktionsanlagen: Tierwissenschaftler arbeiten für Tierproduktionsbetriebe und können für das Herdenmanagement verantwortlich sein. Sie können auch an der Entwicklung von Methoden beteiligt sein, um die Ausbeute an Milch, Eiern, Fleisch oder anderen gewünschten Produkten von den Tieren in der von ihnen beaufsichtigten Einrichtung zu maximieren.

Tierwissenschaftler Gehalt

Die Gehälter für Tierwissenschaftler variieren je nach Bildungsstand, Erfahrung und Fähigkeiten. Das U.S. Bureau of Labor Statistics gibt die Gehaltsspanne für diese Position an:

  • Mittleres Jahresgehalt: 60.760 $ (29,21 $/Stunde)
  • Top 10 % Jahresgehalt: 114.800 $ (55,19 $/Stunde)
  • Untere 10 % Jahresgehalt: $35.510 ($17.07/Stunde)

Quelle: US Bureau of Labor Statistics, 2017

Bildung, Training und Zertifizierung

Um Tierwissenschaftler zu werden, müssen Sie bestimmte Voraussetzungen erfüllen:

  • Bachelor-Abschluss: Sie müssen ein vierjähriges Bachelor of Science-Studium absolvieren. Studienleistungen für ein tierwissenschaftlicher Abschluss umfasst im Allgemeinen Unterricht in Anatomie, Physiologie, Fortpflanzung, Ernährung, Verhalten, Laborwissenschaften, Agrarmarketing, Rationsformulierung, Vieh Produktion, Biologie, Chemie und Statistik.
  • Schulabschluss: Einige Tierwissenschaftler entscheiden sich für ein weiterführendes Studium, um ihren Master- oder Doktortitel zu erwerben. Pädagogen, insbesondere auf College-Ebene, verfügen in der Regel über höhere Abschlüsse in diesem Bereich. Forscher neigen auch dazu, zu verfolgen fortgeschrittene Abschlüsse , die ihnen Zugang zu den besten Möglichkeiten in diesem Bereich bietet.

Fähigkeiten und Kompetenzen von Tierwissenschaftlern

Tierwissenschaftler müssen über bestimmte Fähigkeiten verfügen, um erfolgreich zu sein, wie zum Beispiel:

  • Die Unabhängigkeit —die Fähigkeit, Forschung mit minimaler Aufsicht durchzuführen, ihre eigenen Forschungsmethoden zu entwickeln und ihre eigenen Schlussfolgerungen zu ziehen
  • Mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeiten —die Fähigkeit, Forschungsergebnisse in Berichten, Publikationen und Kursen zu kommunizieren
  • Aktives Zuhören und zwischenmenschliche Fähigkeiten — die Fähigkeit zur Zusammenarbeit und Kommunikation mit anderen Teammitgliedern sowie mit denen in der Wissenschaft
  • Zeiteinteilung — die Fähigkeit, Zeitpläne einzuhalten, manchmal unter strengen Fristen

Jobausblick

Nach Angaben des US Bureau of Labor Statistics ist die Berufsaussichten für Tierwissenschaftler und andere Agrarwissenschaftler wird im Zeitraum 2016–2026 voraussichtlich um etwa 13 Prozent wachsen. Besonders um Positionen in der Wissenschaft, insbesondere um Professuren an Hochschulen und Universitäten, wird ein besonders hoher Wettbewerb erwartet.

Tierwissenschaftler mit höheren Abschlüssen werden weiterhin die zahlreichsten Beschäftigungsmöglichkeiten auf dem gesamten Gebiet haben. Jüngste Innovationen und Fortschritte auf dem Gebiet der Biotechnologie dürften auch weiterhin Arbeitsplätze für Tierwissenschaftler mit unterschiedlichen beruflichen Hintergründen schaffen.

Arbeitsumgebung

Die meisten Tierwissenschaftler arbeiten an Forschungsuniversitäten, in der Privatwirtschaft oder für die Bundesregierung. Sie arbeiten in Büros, Labors oder im Außendienst. Wer in Tierproduktionsanlagen arbeitet, kann manchmal unter unangenehmen Bedingungen arbeiten.

Wie man den Job bekommt

SICH BEWERBEN

Betrachten Sie Ressourcen wie z In der Tat und Glastür für die neusten Stellenausschreibungen. Diese Seiten bieten auch Tipps zum Verfassen eines effektiven Lebenslaufs und Anschreibens sowie zur Vorbereitung und Bewältigung eines Vorstellungsgesprächs.

Auch die Nationaler Verband der Hochschulen und Arbeitgeber (NACE), die Amerikanische Gesellschaft für Tierwissenschaften (ASAS) und AG-Karriere Bereitstellung von Stellenangeboten für Tierwissenschaftler.

FINDE EINE FREIWILLIGENMÖGLICHKEIT

Suchen Sie nach Möglichkeiten für Freiwillige in Ihrer Nähe, z. B. in einem Zoo, einer Tierklinik oder einer Universität. Organisationen wie z Internationales Hauptquartier für Freiwillige und EarthWatch-Institut bieten Möglichkeiten für Freiwillige in der Branche.

Vergleich ähnlicher Jobs

Wenn Sie eine Karriere in der Tierwissenschaft in Betracht ziehen, könnten Sie auch an diesen Positionen interessiert sein, zusammen mit ihren durchschnittlichen Jahresgehältern:

Quelle: US Bureau of Labor Statistics , 2017