Karriereplanung

Was machen Autoren und Redakteure?

InhaltsverzeichnisErweiternInhaltsverzeichnis Frau mit Pflanzen am Computer

Inti St. Clair/Getty Images

Das Bild zeigt zwei Personen, die daran arbeiten, Papiere zu bearbeiten. Text lautet:

Theresa Chiechi Das Gleichgewicht 2020

Autoren und Redakteure sind verantwortlich für die Erstellung der Inhalte, die wir in Zeitungen lesen, Bücher , Zeitschriften und online sowie was wir hören, wenn wir uns einen Film ansehen, Fernseh Show , Radioprogramm, Podcast oder Werbung. Einige Leute, die in diesem Bereich arbeiten, stellen die Dokumentation zusammen, die mit den von uns gekauften Produkten geliefert wird, oder Beschreibungen der zum Verkauf stehenden Artikel in Katalogen oder auf Websites.

  • Schriftsteller, Dichter und Autoren Inhalte für Print- und Onlinemedien, Fernsehen, Kino und Radio erstellen.
  • Technische Redakteure spezialisiert auf die Herstellung von Materialien wie Bedienungsanleitungen und Dokumentationen für Computer, Hardware, Haushaltsgeräte, Unterhaltungselektronik, medizinische Versorgung oder Behandlungen, legal Themen und Autos.
  • Texter Erstellen Sie Marketingmaterialien für Unternehmen, Regierungsorganisationen oder Wohltätigkeitsorganisationen.
  • Redakteure Bewertung und Auswahl von Inhalten für die Veröffentlichung in Printmedien und Online. Sie weisen Autoren auch Themen zu oder arbeiten für Verlage, um schriftliches Material vor der Veröffentlichung zu verbessern.

Aufgaben und Verantwortlichkeiten des Autors oder Redakteurs

Schreib- und Bearbeitungsjobs erfordern im Allgemeinen folgende Fähigkeiten:

  • Erstellen Sie originelle Werke wie Prosa, Gedichte, Liedtexte oder Theaterstücke.
  • Recherchieren Sie Ihr Thema.
  • Artikel oder Skripte überarbeiten, umschreiben oder bearbeiten.
  • Werbetext vorbereiten.
  • Vermarkten Sie Ihre Arbeit an Verlage, Werbeagenturen , Öffentlichkeitsarbeit Firmen und Verlage.
  • Überprüfen, überarbeiten und bearbeiten Sie die Arbeit von Autoren.
  • Bieten Sie vor der Veröffentlichung Kommentare oder Vorschläge zur Verbesserung der schriftlichen Arbeit an.
  • Schlagen Sie mögliche Titel vor.

Karrieren als Autor oder Redakteur umfassen ein breites Spektrum an Berufsfeldern und Aufgaben. Ein Schriftsteller zu sein, kann von der Erstellung von Werbetexten über die Arbeit als Zeitungsreporter bis hin zum kreativen Schreiben als Romanautor, Drehbuchautor, oder Dichter .

Es gibt manchmal Überschneidungen zwischen diesen Berufen:

  • Romanautoren und Drehbuchautoren könnten als Texter arbeiten, um ihr kreatives Schreiben zu unterstützen.
  • Journalisten können Erfolg darin haben, Sachbücher zu schreiben, die auf Themen basieren, die sie behandelt haben.
  • Technische Redakteure können auch Nachrichten schreiben, die sich auf ihre Fachgebiete beziehen.

Die Möglichkeiten und Kombinationen sind endlos, aber sie alle beginnen mit einer guten Recherche und einer Aneinanderreihung von Wörtern auf eine Weise, die die Leser fesselt.

Redakteure haben oft Erfahrung als Autoren und sind möglicherweise auch selbst als Autoren tätig. Sie sind jedoch in erster Linie dafür verantwortlich, das Schreiben anderer zu verbessern. Während das Korrekturlesen ein Teil des Lektorats ist, müssen gute Lektoren auch:

  • Identifizieren Sie Widersprüchlichkeiten in den Werken von Schriftstellern
  • Führen Sie die Handlung und Struktur des Schreibens
  • Wege finden, die Prosa zu verbessern

Chefredakteure oder Chefredakteure sind für den Betrieb ganzer Redaktionen oder Zeitschriften verantwortlich.Sie müssen in der Lage sein, zu schreiben und zu bearbeiten sowie Designentscheidungen zu verstehen und ein Team zu leiten.

Autoren- oder Lektorengehalt

Das U.S. Bureau of Labor Statistics verfolgt die Gehälter von Autoren und Redakteuren separat, obwohl ihre Einkommen ähnlich sind. Die Bezahlung für Vollzeitbeschäftigte im Mai 2019 betrug:

  • Mittleres Jahresgehalt : 63.200 $ (30,38 $/Stunde)
  • Top 10 % Jahresgehalt : mehr als 122.450 $ (58,87 $/Stunde)
  • Untere 10 % Jahresgehalt : weniger als 33.660 $ (16,18 $/Stunde)

Die Bezahlung für Redakteure, die im Mai 2019 in Vollzeit arbeiteten, betrug:

  • Mittleres Jahresgehalt : 61.370 $ (29,50 $/Stunde)
  • Top 10 % Jahresgehalt : mehr als 122.280 $ (58,79 $/Stunde)
  • Untere 10 % Jahresgehalt : weniger als 32.620 $ (15,68 $/Stunde)

Bildung, Training und Zertifizierung

Ein Bachelor-Abschluss wird im Allgemeinen in jedem Bereich erwartet, in dem Autoren oder Redakteure eingestellt werden. Höhere Abschlüsse können Kandidaten in Bereichen wie Werbung oder Marketing wettbewerbsfähiger machen.

  • Ausbildung : Ein Autor oder Redakteur kann erfolgreich sein, indem er Bachelor-Abschlüsse in verschiedenen Bereichen wie Englisch, Kommunikation, Medien, Journalismus und mehr erwirbt. Technische, juristische oder medizinische Redakteure müssen im Allgemeinen einen Abschluss in dem Bereich haben, über den sie schreiben.
  • Ausbildung : Viele Berufe, die mit dem Schreiben oder Redigieren zu tun haben, bieten eine Ausbildung am Arbeitsplatz, um Erfahrungen zu sammeln. Studenten können während ihres Studiums Praktika absolvieren, um mehr über die Anforderungen einer Schreib- oder Lektoratskarriere zu erfahren.
  • Arbeitserfahrung : Autoren und Lektoren können oft von Erfahrungen in dem Bereich profitieren, über den sie schreiben. Ein Autor oder Redakteur für ein Auto- oder Modemagazin kann beispielsweise von einem Hintergrund im Automobilbereich oder von Erfahrung in der Modebranche profitieren. Viele Redakteure beginnen als Schriftsteller, Reporter oder Redaktionsassistenten, bevor sie Redakteure werden.
  • Graduierte Abschlüsse : Schriftsteller, die auf Universitätsniveau lehren möchten, benötigen einen Doktortitel oder einen Master of Fine Arts (MFA).
  • Zertifizierungen : Einige Verbände bieten professionelle Zertifizierungen für bestimmte Arten des Schreibens an. Beispielsweise bietet die American Grant Writers Association eine Zertifizierung zum Schreiben von Stipendien an.

Fähigkeiten und Kompetenzen als Autor oder Redakteur

Neben Erfahrung im Schreiben und der Beherrschung, wie man Wörter aneinanderreiht, gibt es einige allgemeine Fähigkeiten, die Autoren und Redakteure besitzen sollten .

  • Kreativität : Sowohl kreatives als auch faktenbasiertes Schreiben erfordert kreatives Denken, um zu entscheiden, wie eine Geschichte den Lesern am besten präsentiert werden kann, und um eine Sprache zu verwenden, die das richtige Publikum anspricht. Autoren und Redakteure müssen kreativ denken, um neue und interessante Ideen zu entdecken, die Leser und Zuschauer ansprechen.
  • Grammatik und Syntax : Sowohl Autoren als auch Redakteure müssen Materialien erstellen, die klar, grammatikalisch korrekt und gut strukturiert sind, um sie leicht lesen zu können.
  • Neugier : Gutes Schreiben basiert auf gründlicher Recherche. Autoren müssen in der Lage sein, Themen durch Recherche zu vertiefen, um ihr Schreiben so genau und detailliert wie möglich zu gestalten.
  • Dicke Haut : Um eine Karriere als Autor voranzutreiben, müssen Sie häufig Arbeiten bewerben und hinterfragen, die von Redakteuren oder Verlegern abgelehnt werden. Sobald Sie einen Schreibjob oder Vertrag haben, umfasst der Veröffentlichungsprozess oft mehrere Entwürfe; Frühe Entwürfe sind in der Regel mit Fragen, Änderungen und Bearbeitungen gekennzeichnet. Autoren müssen sowohl mit Ablehnung als auch mit konstruktiver Kritik umgehen können.
  • Marketing- und Medienhintergrund : Journalisten und Redakteure müssen das aktuelle Medienklima verstehen und wissen, was einen Text populär, interessant oder marktfähig macht. Technische Redakteure und Texter können von einem Marketing- und SEO-Hintergrund profitieren, da ein Großteil ihrer Texte online veröffentlicht wird. Sogar Romanautoren und Dichter sind oft für die Erstellung und Verwaltung ihrer eigenen Online-Plattform verantwortlich, was Marketing- und Social-Media-Kenntnisse erfordert.

Jobausblick

Es wird prognostiziert, dass die Arbeitsplätze für Schriftsteller zwischen 2018 und 2028 wenig bis gar kein Wachstum aufweisen werden. Dies ist schlimmer als sowohl die prognostizierte Veränderung von 5 % für alle Berufe als auch die prognostizierte Veränderung von 4 % für alle Jobs in Medien und Kommunikation.

Es wird prognostiziert, dass die Arbeitsplätze für Redakteure von 2018 bis 2028 um 3 % zurückgehen werden. Dieser Rückgang für Redakteure ist auf den Rückgang in der Nachrichtenbranche und den prognostizierten Verlust von Redakteursjobs bei Zeitungen, Zeitschriften und Verlagen zurückzuführen. Aufgrund der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung können einige dieser Stellen jedoch freiberufliche oder Vertragsarbeitsplätze statt Vollzeitbeschäftigung sein.

Arbeitsumgebung

Wo und wie Autoren oder Redakteure arbeiten, hängt von ihrer Position und dem Unternehmen ab, das sie beschäftigt.

Autoren suchen beim Schreiben möglicherweise die Einsamkeit, und dies kann bedeuten, in geschlossenen Büros oder in einer komfortablen Umgebung zu arbeiten, in der sie einen Laptop mitnehmen und ihre Arbeit erledigen können. Viele selbstständige Autoren, Redakteure oder Journalisten arbeiten von zu Hause aus.

In einigen Bereichen, wie z. B. der Werbung, müssen Autoren immer noch für sofortiges Feedback zur Verfügung stehen, sodass sie eher verlangen, dass Autoren von Büros aus arbeiten. Redakteure, die häufig mit Autoren zusammenarbeiten müssen, arbeiten eher in einer Büroumgebung.

Arbeitsplan

Die Arbeitszeiten für Autoren und Redakteure hängen vom jeweiligen Bereich oder Job ab.

Von Journalisten kann erwartet werden, dass sie sieben Tage die Woche rund um die Uhr arbeiten, egal ob sie Reporter sind, die Geschichten schreiben, oder die Redakteure, die diese Geschichten rezensieren. Marketing-, PR-, Technik-, Werbetext- oder Werbejobs folgen eher den üblichen Geschäftsplänen.

Etwa 61 % der Autoren und 14 % der Redakteure sind selbstständig. Sie können selbstständig arbeiten und ihre eigenen Arbeitszeiten festlegen. Sie haben jedoch oft Zeitpläne, die von Fristen diktiert werden.

Wie man den Job bekommt

SICH BEWERBEN

Bewerben Sie sich direkt über die Websites der Arbeitgeber oder probieren Sie branchenspezifische Jobportale wie z journalistjobs.com oder mediabistro.com . Kreative Schriftsteller und Dichter müssen ihre Arbeit direkt Literaturagenten, Verlagen, Literaturzeitschriften oder Anthologien anbieten. Freiberufliche Journalisten können den Redakteuren von Medienpublikationen ihre Story-Ideen direkt vorstellen.

FORTSETZEN

Lebensläufe für Autoren und Redakteure unterscheiden sich von anderen Berufen und konzentrieren sich darauf, Fähigkeiten ebenso hervorzuheben wie frühere Arbeiten. Erstellen Sie einen Lebenslauf, der Ihre hervorhebt professionelle Schreib- und Lektoratserfahrung . Kreative Schriftsteller und Dichter müssen in der Regel ein abgeschlossenes Werk vorweisen können, um für eine Veröffentlichung in Betracht gezogen zu werden.

MOTIVATIONSSCHREIBEN

Mehr als nur eine Einführung, a Motivationsschreiben dient als Beispiel für Ihre Arbeit. Achten Sie auf Grammatik, Wortwahl und andere technische Elemente, die Ihre beruflichen Fähigkeiten widerspiegeln. Einige Arten des Schreibens verwenden kein traditionelles Anschreiben.

  • Romanautoren müssen im Allgemeinen einen Anfragebrief an Agenten oder Verlage senden, der eine Marketingkopie für ihren fertigen Roman sowie eine professionelle Biografie enthält.
  • Freiberufliche Journalisten stellen sich Redakteuren mit einer Anfrage oder einem Einführungsschreiben, das darauf abzielt, Interesse an einer bestimmten Nachricht oder einem Bericht zu wecken.

Vergleich ähnlicher Jobs

Personen, die am Schreiben oder Redigieren interessiert sind, könnten auch einen der folgenden Karrierewege in Betracht ziehen, die mit durchschnittlichen Jahresgehältern im Jahr 2019 aufgeführt sind:

Artikelquellen

  1. US-Büro für Arbeit und Statistik. ' Handbuch für berufliche Perspektiven: Schriftsteller und Autoren: Was sie tun .' 12. Juni 2020.

  2. US-Büro für Arbeit und Statistik. ' Handbuch für berufliche Perspektiven: Herausgeber: Was sie tun .' 12. Juni 2020.

  3. US-Büro für Arbeit und Statistik. ' Handbuch für berufliche Perspektiven: Autoren und Autoren: Bezahlung .' 12. Juni 2020.

  4. US-Büro für Arbeit und Statistik. ' Handbuch für berufliche Perspektiven: Herausgeber: Pay .' 12. Juni 2020.

  5. US-Büro für Arbeit und Statistik. ' Handbuch für berufliche Perspektiven: Schriftsteller und Autoren: Wie man eins wird .' 12. Juni 2020.

  6. US-Büro für Arbeit und Statistik. ' Handbuch für berufliche Perspektiven: Herausgeber: Wie man eins wird .' 12. Juni 2020.

  7. US-Büro für Arbeit und Statistik. ' Handbuch für berufliche Perspektiven: Autoren und Autoren: Job Outlook .' 12. Juni 2020.

  8. US-Büro für Arbeit und Statistik. ' Handbuch Berufsaussichten: Herausgeber: Berufsaussichten .' 12. Juni 2020.

  9. US-Büro für Arbeit und Statistik. ' Handbuch für berufliche Perspektiven: Herausgeber: Arbeitsumgebung .' 12. Juni 2020.

  10. US-Büro für Arbeit und Statistik. ' Handbuch für berufliche Perspektiven: Autoren und Autoren: Arbeitsumgebung .' 12. Juni 2020.

  11. US-Büro für Arbeit und Statistik. ' Handbuch für berufliche Perspektiven: Schriftsteller und Autoren: Ähnliche Berufe .' 12. Juni 2020.