Job-Profile

Was machen Reptilenzüchter?

Erfahren Sie mehr über das Gehalt, die erforderlichen Fähigkeiten und mehr

InhaltsverzeichnisErweiternInhaltsverzeichnis Ein Tag im Leben eines Reptilienzüchters: Verletzungen behandeln, Lebensraum pflegen, Eier ausbrüten, Futter bereitstellen

Das Gleichgewicht / Bailey Mariner

Reptilienzüchter produzieren und verkaufen eine Vielzahl von Reptilienarten, darunter Schildkröten, Schlangen und Eidechsen, an Heimtier- oder Handelsmärkte. Sie können sich auf eine einzige interessierende Art spezialisieren oder mehrere Arten züchten. Beliebte Spezialgebiete sind Schildkröten und Schildkröten, Schlangen und Eidechsen.

Viele Züchter grenzen ihren Fokus noch weiter ein, indem sie Experten für die Züchtung einer bestimmten Rasse innerhalb der Art ihrer Wahl werden. Beispielsweise kann sich ein Chamäleonzüchter auf die Züchtung von Schleierchamäleons, Pantherchamäleons oder Jackson-Chamäleons spezialisieren.

Reptilienzüchter können einen kleinen Heimtierzuchtbetrieb betreiben oder für die landesweite kommerzielle Produktion züchten. Einige Züchter verwenden Webseiten, um ihre Tiere einem großen Publikum zu präsentieren und bieten einen länderübergreifenden Versand an. Sie können auch Tiere an Museen, Zoos und Tierparks vermarkten.

Pflichten und Verantwortlichkeiten von Reptilienzüchtern

Zu den gemeinsamen Aufgaben von Reptilienzüchtern gehören:

  • Säubern und Pflegen von Lebensräumen
  • Verpflegung bereitstellen
  • Überwachung tierisches Verhalten
  • Verabreichung von Nahrungsergänzungsmitteln oder Medikamenten
  • Behandlung kleinerer Verletzungen
  • Führen Sie detaillierte Gesundheits- und Zuchtaufzeichnungen

Bei eierlegenden Arten können Züchter Eier in einem Inkubator ausbrüten und die jungen Reptilien genau überwachen, sobald sie auftauchen.

Reptilienzüchter müssen mit den spezifischen Bedürfnissen der Art, die sie züchten, vertraut sein, wie z. B. ideale Temperatur- und Feuchtigkeitswerte, Ernährungsbedürfnisse , und richtige Haltungstechniken. Eine gründliche Kenntnis der Genetik kann sich als besonders nützlich erweisen, wenn ein Züchter versucht, bestimmte wünschenswerte Farbvariationen zu erzeugen.

Züchter sollten auch in der Lage sein, zwischen jungen männlichen und weiblichen Tieren zu unterscheiden, um ihren Kunden das gewünschte Geschlecht anbieten zu können. Käufer können dann ein Geschlecht wählen, was besonders wichtig ist, wenn sie ihre eigenen Reptilien züchten möchten, wenn sie das Erwachsenenalter erreichen.

Reptilienzüchter müssen ihre Zuchtbetriebe in Übereinstimmung mit allen betreiben geltenden Zustand oder lokale Vorschriften, und diese Regeln können je nach Standort variieren. Einige Staaten schränken die Zucht oder den Besitz bestimmter Reptilienarten vollständig ein oder verlangen möglicherweise spezielle Genehmigungen, bevor eine Zucht zugelassen wird. Informieren Sie sich über die Regeln in Ihrer Gegend, bevor Sie ein Reptilienzuchtunternehmen gründen.

Gehalt als Reptilienzüchter

Die jährliche Gesamtvergütung für Reptilienzüchter kann je nach Seltenheit der von ihnen gezüchteten Arten, der Anzahl der pro Wurf produzierten Nachkommen und dem Verkaufswert jedes überlebenden Nachkommens stark variieren. Reptilien können für Hunderte oder sogar Tausende von Dollar verkauft werden, wenn sie ungewöhnlich oder sehr wertvoll sind. Tiere mit seltenen Farbvariationen sind bei Sammlern und Züchtern besonders begehrt.

Bei der Berechnung ihres Jahreseinkommens müssen Reptilienzüchter die Kosten der Geschäftstätigkeit berücksichtigen, insbesondere die Kosten für die Erhaltung von Zuchtbeständen und geeigneten Lebensräumen. Reptilienzüchter können eine beträchtliche Menge Geld für Artikel wie UV-Lampen, beheizte Steine, Luftbefeuchter, Terrarien, Beleuchtung, Futter, Nahrungsergänzungsmittel usw. ausgeben tierärztliche Betreuung .

Viele Teilzeit- oder Hobby-Reptilienzüchter haben einen Vollzeitjob in einem anderen Bereich, während sie ihr Einkommen mit den Gewinnen aus dem Verkauf von Reptilien aufbessern.

Das U.S. Bureau of Labor Statistics (BLS) bietet keine separate Klassifizierung für Reptilienzüchter, obwohl das BLS eine für Tierzüchter bereitstellt. Im Jahr 2017 verdienten Tierzüchter Folgendes:

  • Mittleres Jahresgehalt: 37.560 $ (18,06 $/Stunde)
  • Top 10 % Jahresgehalt: 69.130 $ (33,24 $/Stunde)
  • Untere 10 % Jahresgehalt: 25.590 $ (12,30 $/Stunde)

Quelle: US Bureau of Labor Statistics, 2017

Bildung, Training und Zertifizierung

Obwohl keine formale Ausbildung erforderlich ist, sind die meisten erfolgreichen Reptilienzüchter in allen Aspekten der Reptilienpflege und -haltung gut versiert. Zusätzliche Ausbildungen und Erfahrungen sind ebenfalls hilfreich:

  • Abschlüsse: Viele Reptilienzüchter haben einen Abschluss in einem Bereich wie z Zoologie, Tierwissenschaft , Tierreproduktion oder Biologie.
  • Kursarbeit: Allgemeine Kurse umfassen Anatomie, Physiologie, Fortpflanzung, Genetik, Ernährung und Verhalten.
  • Erfahrung: Einige Reptilienzüchter lernen durch praktische Erfahrungen mit den Tieren, die sie als Haustiere halten. Andere, wie professionelle Herpetologen oder Tierforscher, züchten Reptilien entweder als Hobby oder im Rahmen ihrer Forschungsprojekte.

Fähigkeiten und Kompetenzen von Reptilienzüchtern

Obwohl Sie selbstständig arbeiten, benötigen Sie dennoch gute zwischenmenschliche Fähigkeiten im Umgang mit Kunden, Tierärzten und Lieferanten. Um erfolgreich zu sein, müssen Sie außerdem:

  • Ehrlich: Seien Sie gegenüber Kunden ehrlich in Bezug auf ihr Reptil, z. B. Gesundheit, Art und Geschlecht.
  • Respektvoll: Haben Sie echten Respekt vor Tieren.
  • Aufmerksam: Erkennen und beurteilen Sie Krankheiten und Zustände, die für die Rasse oder Art typisch sind.
  • Sanft: Behandeln Sie kleine Reptilien vorsichtig, um Angst und Verletzungen zu vermeiden.

Jobausblick

Die Beliebtheit von Reptilien als Haustiere hat in letzter Zeit zugenommen, ein Trend, der sich voraussichtlich in absehbarer Zeit fortsetzen wird. Der Markt für Reptilien hat anhaltende Stärke gezeigt, wobei Sammler und Züchter trotz Wirtschaftsabschwungs bereit sind, Höchstbeträge für Qualitätsexemplare auszugeben.

Züchter, die sich die Zeit nehmen, sich einen Ruf als Züchter von Qualitätsreptilien aufzubauen, sollten weiterhin eine Nachfrage nach ihren Tieren als Haustiere und als Ersatzzuchtbestand finden.

Wenn Sie daran interessiert sind, Ihr eigenes Reptilienzuchtunternehmen zu gründen, müssen Sie die Art der zu züchtenden Art, die erforderliche Ausrüstung, alle erforderlichen staatlichen Genehmigungen und die Kosten bestimmen.

Arbeitsumgebung

Züchter arbeiten hauptsächlich von zu Hause aus oder in einer Zuchtstätte.

Arbeitsplan

Reptilienzüchter arbeiten mit flexiblen Arbeitszeiten und sorgen gleichzeitig kontinuierlich für das Wohlergehen ihrer Reptilien. Die Stunden können Nächte und Wochenenden umfassen, abhängig von den Bedürfnissen der Reptilien.

Wie man den Job bekommt

SICH BEWERBEN

Wenn Sie nach einer Karriere suchen, in der Sie mit Reptilien arbeiten, möchten Sie vielleicht beliebte Jobseiten recherchieren In der Tat und Glastür . Diese Websites bieten auch Tipps zum Verfassen von Lebensläufen und Anschreiben sowie Techniken zum Meistern eines Vorstellungsgesprächs.

NETZWERK

Suchen Sie nach Networking-Möglichkeiten, die zu einer Anstellung führen können. Zu den Quellen gehören Zeitschrift für Reptilien und das Nationaler Beirat für Reptilien und Amphibien (NRAA), die eine landesweite Liste von Organisationen, Clubs und Gesellschaften bereitstellt.

Vergleich ähnlicher Jobs

Wenn Sie daran interessiert sind, mit exotischen Tieren wie Reptilien zu arbeiten, sollten Sie auch diese Jobs mit ihren mittleren Jahresgehältern in Betracht ziehen:

Quelle: US Bureau of Labor Statistics, 2017 ; payscale.com ; Gehaltsexperte.com