Stellensuche

Was sind Soft Skills?

Definition und Beispiele von Soft Skills

InhaltsverzeichnisErweiternInhaltsverzeichnis Definition von Soft Skills

Theresa Chiechi / Das Gleichgewicht



Soft Skills sind nicht-technische Fähigkeiten, die sich auf Ihre Arbeitsweise beziehen. Dazu gehört, wie Sie mit Kollegen interagieren, wie Sie Probleme lösen und wie Sie Ihre Arbeit verwalten.

Erfahren Sie, was Soft Skills sind, welche Arten und Beispiele von Soft Skills es gibt und wie Sie Soft Skills entwickeln können.

Was sind Soft Skills?

Soft Skills beziehen sich auf Ihre Arbeitsweise. Zu den Soft Skills gehören zwischenmenschliche (Menschen-) Fähigkeiten, Kommunikationsfähigkeiten, Hörfähigkeiten , Zeitmanagement und Empathie.

Personalchefs suchen in der Regel nach Jobkandidaten mit Soft Skills, weil sie jemanden am Arbeitsplatz erfolgreicher machen. Jemand kann ausgezeichnet mit technischen, berufsspezifische Fähigkeiten , aber wenn sie ihre Zeit nicht verwalten oder nicht in einem Team arbeiten können, sind sie am Arbeitsplatz möglicherweise nicht erfolgreich.

  • Alternative Namen : Zwischenmenschliche Fähigkeiten, grundlegende Fähigkeiten, nichtkognitive Fähigkeiten

Wie Soft Skills funktionieren

Soft Skills sind ebenfalls wichtig für den Erfolg der meisten Arbeitgeber. Schließlich erfordert fast jeder Job, dass sich die Mitarbeiter auf irgendeine Weise mit anderen austauschen.

Ein weiterer Grund, warum Personalchefs und Arbeitgeber nach Bewerbern mit Soft Skills suchen, ist, dass Soft Skills es sind übertragbare Fähigkeiten die unabhängig vom Job der Person verwendet werden kann. Das macht Jobkandidaten mit Soft Skills zu sehr anpassungsfähigen Mitarbeitern.

Soft Skills sind besonders wichtig in kundenorientierten Jobs. Diese Mitarbeiter stehen in direktem Kundenkontakt. Es braucht verschiedene Soft Skills, um einem Kunden zuhören zu können und ihm einen hilfreichen und höflichen Service zu bieten.

Arten von Soft Skills

Soft Skills umfassen die persönlichen Attribute, Persönlichkeitsmerkmale und Kommunikationsfähigkeiten für den beruflichen Erfolg benötigt. Soft Skills charakterisieren, wie eine Person in ihren Beziehungen zu anderen interagiert.

Zu den Soft Skills gehören:

Mehr Soft Skills : Liste der beste Softskills Arbeitgeber wert.

So erhalten Sie Soft Skills

nicht wie Schwierige Fähigkeiten die erlernt werden, sind Soft Skills ähnlich wie Emotionen oder Einsichten, die es Menschen ermöglichen, andere zu lesen. Diese sind viel schwieriger zu lernen, zumindest in einem traditionellen Klassenzimmer. Sie sind auch viel schwieriger zu messen und zu bewerten.

Allerdings decken einige Job-Skills-Programme Soft Skills ab. Sie können über Soft Skills sprechen, damit Arbeitssuchende wissen, was sie sind und wie wichtig es ist, sie in ihrem Lebenslauf hervorzuheben.

Wenn Sie schon eine Weile arbeiten, haben Sie wahrscheinlich bereits einige Soft Skills entwickelt. Wenn Sie beispielsweise im Einzelhandel gearbeitet haben, haben Sie in einer Teamumgebung gearbeitet. Wenn Sie unzufriedenen Kunden geholfen haben, eine Lösung zu finden, haben Sie Konfliktlösungs- und Problemlösungsfähigkeiten eingesetzt.

Wenn Sie neu bei der Arbeit sind, denken Sie an andere Aktivitäten, die Sie entweder durch die Schule oder auf freiwilliger Basis durchgeführt haben. Wahrscheinlich mussten Sie kommunizieren, sich an Veränderungen anpassen und Probleme lösen.

Sie können auch über Soft Skills nachdenken, die Sie entwickeln müssen. Anstatt beispielsweise Probleme nur mit Ihrem Vorgesetzten zu besprechen, schlagen Sie Lösungen für diese Probleme vor. Wenn Sie sehen, dass ein Kollege Probleme hat, bieten Sie an, sich zu engagieren. Wenn es einen Prozess gibt, der Ihren Arbeitsplatz verbessern könnte, schlagen Sie ihn vor.

Arbeitgeber fragen in der Regel nicht direkt, ob Sie über Soft Skills verfügen. Stattdessen stellen sie Situationen vor und fragen, was Sie tun würden, um zu beurteilen, ob Sie über Soft Skills verfügen.

Betonen Sie Ihre Soft Skills

Wenn Sie sich für eine neue Stelle bewerben, heben Sie neben Ihren berufsspezifischen Soft Skills auch Ihre Soft Skills hervor. Erstellen Sie zunächst eine Liste der Soft Skills, die Sie haben und die für den gewünschten Job relevant sind. Vergleichen Sie Ihre Liste der Soft Skills mit der Stellenausschreibung.

Nehmen Sie einige dieser Soft Skills in Ihren Lebenslauf auf. Sie können sie zu a hinzufügen Abschnitt Fähigkeiten .

Sie können diese Soft Skills auch in Ihrem erwähnen Motivationsschreiben . Wählen Sie ein oder zwei Soft Skills aus, die Ihnen für den gewünschten Job am wichtigsten erscheinen. Beweisen Sie in Ihrem Anschreiben, dass Sie über diese besonderen Fähigkeiten verfügen.

Schließlich können Sie diese Soft Skills in Ihrem hervorheben Vorstellungsgespräche . Ihre Soft Skills beweisen Sie im Vorstellungsgespräch, indem Sie sich freundlich und aufgeschlossen zeigen. Wenn Sie genau aufpassen, während der Interviewer spricht, zeigen Sie Ihre Fähigkeit, zuzuhören.

Die zentralen Thesen

  • Soft Skills sind nicht-technische Fähigkeiten, die sich auf Ihre Leistung am Arbeitsplatz auswirken.
  • Wahrscheinlich verfügen Sie bereits über Soft Skills aus Ihrer Schul- und Berufserfahrung.
  • Sie können auch Soft Skills bei der Arbeit, in der Schule, bei ehrenamtlichen Aktivitäten und in Berufsausbildungsprogrammen entwickeln.
  • Bauen Sie Ihre Soft Skills in Ihren Lebenslauf und Ihr Anschreiben ein.
  • Zeigen Sie Ihre Soft Skills in Vorstellungsgesprächen.

Artikelquellen

  1. Gesellschaft für Personalmanagement. ' Ergebnisse der SHRM/Mercer-Umfrage: Berufliche Fähigkeiten von Bewerbern auf Einstiegsebene ,' Seite 4. Zugriff am 13. Juni 2020.

  2. Bildungsministerium von South Dakota. ' Soft Skills .' Abgerufen am 13. Juni 2020.

  3. Amt für Behindertenbeschäftigungspolitik. ' Fähigkeiten, um die Rechnungen zu bezahlen ,' Seite 7. Zugriff am 13. Juni 2020.

  4. Universität von Cincinnati. ' Die Soft Skills, die Ihnen Ihren Traumjob bringen .' Abgerufen am 13. Juni 2020.