Militärzweige

Befehls- und Missionskette des United States Marine Corps

Was ist die Mission des USMC?

General Neller

•••

.tausend

Das Marine Corps ist als eine Kraft organisiert, die bereit ist, die nationale Verteidigung oder humanitäre Bedürfnisse auf der ganzen Welt zu unterstützen. Einsatz für den Kampf als Marine Air/Ground Task Force (MAGTF) ​​mit kombinierten Waffen, die Marinekorps stellt der National Command Authority eine militärische Streitmacht mit einer Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten zur Verfügung.

Die USMC-Mission

Die Hauptaufgabe des Marine Corps besteht darin, Flottenmarinestreitkräfte mit kombinierten Waffen zusammen mit unterstützenden Luftkomponenten für den Dienst an der Flotte bereitzustellen. Das USMC ist als Dreierregel organisiert. Die Mindeststruktur des Marine Corps in Friedenszeiten besteht aus nicht weniger als drei Kampf Divisionen und drei Flugzeugflügel sowie Landkampf, Luftfahrt und andere Dienste nach Bedarf. Das Marine Corps unterhält eine vierte Marinedivision und einen Flugzeugflügel in Reserve.

Die Dreierregel wird auch in der Befehlskette weitergegeben. Grundsätzlich muss sich jeder Marine um drei Dinge kümmern. Drei Mann zu einem Feuerteam, kommandiert von a Korpora l (es gibt also tatsächlich insgesamt vier im Team, wenn man den Teamleiter mitzählt). Drei Feuerteams zu einem Schützenkommando, das von einem Sergeant kommandiert wird. Drei Schützengruppen zu a Zug kommandiert von einem Lt . Drei Schützenzüge für eine Kompanie, die von einem Hauptmann kommandiert wird. Drei Kompanien für ein Bataillon, das von einem Oberstleutnant kommandiert wird, und so weiter, wie unten aufgeführt:

  • Team : Vier einzelne Marines, die einem bestimmten Team zugewiesen sind (drei Teammitglieder plus der Teamleiter).
  • Kader : Drei Teams werden einem bestimmten Kader zugeordnet.
  • Zug : Drei Trupps werden normalerweise einem bestimmten Zug zugeordnet.
  • Firma (oder Batterie) : Drei Züge werden einer Kompanie zugeteilt (manchmal Batterie genannt). Die Kompanie/Batterie ist die niedrigste Befehlsebene mit einem Hauptquartierelement (z. B. einem Kompaniekommandanten oder Kompanie-Oberfeldwebel).
  • Bataillon : Drei Kompanien/Batterien werden eingeteilt, um eine Batterie ein Bataillon zu bilden.
  • Regiment : Drei Bataillone bilden ein Regiment (manchmal Brigade genannt).
  • Teilung : Drei Brigaden werden einer Division zugeteilt.
  • Marinekorps : Drei oder mehr Divisionen bilden das Marine Corps.

BERGWERK

Zusätzlich zu den oben genannten gibt es auch MEUs ( Marine-Expeditionseinheit ). Mit einer Stärke von etwa 2.200 Mitarbeitern wird die MEU normalerweise um ein verstärktes Bataillon, eine zusammengesetzte Flugzeugstaffel und eine MEU-Serviceunterstützungsgruppe herum aufgebaut. Unter dem Kommando eines Obersten wird die MEU eingesetzt, um routinemäßige Vorwärtseinsätze mit Flotten im Mittelmeer, im Westpazifik und in regelmäßigen Abständen im Atlantik und im Indischen Ozean durchzuführen. Die MEU wird auf bis zu vier Amphibienschiffen der Marine eingesetzt. Das Bodenkampfelement (GCE) ist das Battalion Landing Team (BLT), ein Infanteriebataillon, das je nach Mission und Umständen mit Artillerie, amphibischen Angriffsfahrzeugen, leicht gepanzerten Aufklärungsmitteln und anderen Einheiten verstärkt wird.Das Aviation Combat Element (ACE) ist ein Marine Medium Helicopter Squadron, das mit vier Hubschraubertypen zu einem zusammengesetzten Geschwader erweitert wird. Zu diesen Einheiten gehören CH-53E „Super Stallions“, CH-46E „Sea Knights“, UH-1N „Hueys“ und AH-1W „Super Cobras“. Ace-Assets können auch Starrflügelflugzeuge wie den AV-8B „Harrier“-Jet umfassen. Das Kampfdienstunterstützungselement ist die MEU Service Support Group (MSSG), die hauptsächlich aus Vermögenswerten der Force Service Support Groups gebildet wird. Das MSSG enthält alle Logistikspezialisten, die notwendig sind, um die GCE-, ACE- und organischen Geräte funktionsfähig zu halten.Zu den MSSG gehören medizinische, zahnmedizinische, Wartungs-, Ingenieur- und andere technische Experten. Das Befehlselement (CE) stellt Befehl und Steuerung der anderen drei Elemente bereit. Zusätzlich zum MEU-Kommandanten und seinem unterstützenden Personal umfasst das CE spezialisierte Abteilungen, die eine direkte Aktionsfähigkeit, Verbindungskapazität für Schüsse auf See, Aufklärung und Überwachung sowie spezialisierte Kommunikations- und elektronische Kriegsführungsfähigkeiten bereitstellen.

Marinefliegerei

Die Marines strukturieren ihre Luftfahrtkommandos etwas anders. Die Struktur für Luftfahrtbefehle ist:

  • Geschwader : (angewandt auf fliegende und nicht fliegende Einheiten). In Flugzeugstaffeln , die Anzahl der Flugzeuge variiert je nach Geschwadertyp zwischen 4 und 24. Zu den nicht fliegenden Staffeln gehören Marine Aviation Logistics Sqns (Versorgung), Marine Wing Support Sqns (Bau), Marine Air Control Sqns (Luftverteidigung), Marine Air Support Sqns (Flugplatzkontrolle), Marine Tactical Air Command Sqns, Marine Wing Communications Sqns, Marine Wing Hauptquartier Sqns (Admin).
  • Gruppe : (3 oder mehr Staffeln) Umfasst die Marine Aircraft Group (MAG), die Marine Wing Support Group (MWSG), die Marine Air Control Group (MACG). Die MAGs sind normalerweise alle Helikopter oder alle Starrflügler (MAG-36 in Okinawa hat eine KC-130 sqn angebracht)
  • Flügel : 3+ Gruppen. 2 oder mehr MAGs + MWSG, MACG.

Die eigentliche Befehlskette

Es gibt zwei parallele Befehlsketten innerhalb des Marine Corps: Service und Operational. Die Service Chain of Command wird für Dinge verwendet, die spezifisch für das Marine Corps sind. Der obere Teil der Servicekette ist unten aufgeführt:

Service-Befehlskette

Präsident / Verteidigungsminister / Marineminister / Kommandant des Marine Corps

Die Operational Chain of Command wird verwendet, um Streitkräfte in Verbindung mit operativen oder funktionalen Missionen zu leiten. Oft betrifft dies andere Dienste außerhalb des Marine Corps. Die Aufschlüsselung der operativen Befehlskette ist unten aufgeführt:

Operative Befehlskette

Präsident - Verteidigungsminister - Kommandeure der Kombattantenkommandos

Vier Hauptkommandos des USMC

Das Marine Corps ist in vier große Kategorien unterteilt und wird vom Hauptquartier des US Marine Corps (HQMC) beaufsichtigt. HQMC besteht aus dem Kommandanten des Marine Corps und seinen Kommandostabsagenturen, die ihn bei den operativen und administrativen Fähigkeiten unterstützen. Der Kommandant ist dem Secretary of the Navy für die folgenden untergeordneten Kommandos innerhalb des USMC direkt verantwortlich.

Das US Marine Corps Forces Command (MARFORCOM) befehligt alle Marines in CONUS und ist verantwortlich für alle Marines im südlichen und europäischen Kriegsschauplatz (MARFORSOUTH und MARFOREUR) – mit Sitz in Norfolk, Va.

US Marine Corps Forces, Pacific (MARFORPAC) Kommandiert alle operativen und landgestützten Kommandos des Marine Corps im pazifischen Kriegsschauplatz – auf Hawaii.

Die United States Marine Corps Reserve (MARFORRES) ist verantwortlich für die Bereitstellung ausgebildeter Einheiten in einem Reservestatus, die in Kriegszeiten, bei nationalen Notfällen und bei Notfalloperationen aktiviert werden können, und entlastet Marinesoldaten im aktiven Dienst in Situationen mit hohem Einsatztempo / langen Einsatzzyklen.

Die Einrichtungen zur Unterstützung des Marine Corps bestehen aus dem Marine Corps Rekrutierung Command - Marine Corps Combat Development Command - Marine Corps Systems Command - Trainingsaktivitäten und formelle Schulen.