Militärzweige

Auszeichnungen und Auszeichnungen der US-Armee

InhaltsverzeichnisErweiternInhaltsverzeichnis

Die US-Armee verwendet militärische Auszeichnungen und Auszeichnungen, um die Heldentaten ihrer Soldaten im Kampf und außerhalb des Kampfes zu symbolisieren.



Die ersten Medaillen und Bänder wurden während des Bürgerkriegs an Armeesoldaten ausgegeben. Dies waren inoffizielle Auszeichnungen, die von einzelnen Kommandanten verliehen wurden. Die erste offizielle Auszeichnung, die in der Armee eingeführt wurde, war die Congressional Medal of Honor, die höchste Auszeichnung.

Eine Medaille wird keiner Person verliehen oder überreicht, deren gesamter Dienst nach dem Zeitpunkt der herausragenden Tat, Leistung oder Dienstleistung nicht ehrenhaft war. Die Bestimmung als „ehrenwert“ basiert auf ehrlichem und treuem Dienst gemäß den Standards für Verhalten, Mut und Pflicht, die gesetzlich und gebräuchlich für den Dienst eines Mitglieds der Besoldungsgruppe vorgeschrieben sind, auf die der Standard angewendet wird.

Medaillen werden verdient und erhalten, nicht gewonnen. Beispielsweise sollte jemand, der einen Silver Star verdient, als Silver Star-Empfänger bezeichnet werden.

Armeeeinheiten und individuelle Auszeichnungen

Die Armee trennt Einheitenzitate und Auszeichnungen von individuellen Auszeichnungen. Individuelle Auszeichnungen, Medaillen und Abzeichen werden auf der linken Brustseite getragen. Auszeichnungen und Erwähnungen der Einheiten werden auf der rechten Seite der Brust über dem Namensschild getragen und in einen goldenen Rahmen eingefasst, der sich um das Band wickelt.

Armeeauszeichnungen und -ehrenzeichen werden gemäß den Richtlinien in Armeevorschrift 600-8-22: Militärauszeichnungen genehmigt. Regeln für das ordnungsgemäße Tragen von Armeeauszeichnungen und -dekorationen finden Sie in der Armeeverordnung 670-1: Tragen und Aussehen von Armeeuniformen.

Die einzelnen Auszeichnungen sind unten aufgeführt:

Die Einheitenpreise sind unten aufgeführt: