Bewerbungsgespräche

Die 20 häufigsten Fragen zu Vorstellungsgesprächen mit Antworten

Top 20 Interview Fragen und Antworten

James Bascara / Das Gleichgewicht

Vorbereiten für ein Vorstellungsgespräch ? Dann sollten Sie das Antworten üben typische Interviewfragen .

Wenn Sie häufig Vorstellungsgespräche führen, diese allgemeine fragen im Vorstellungsgespräch wird ganz vertraut werden. Denken Sie während Ihrer Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch über mögliche Antworten nach, die sich auf die Stelle beziehen, für die Sie sich bewerben, und heben Sie gleichzeitig Ihre Fähigkeiten und Erfahrungen hervor. Frischen Sie auch Ihre auf Interview Fähigkeiten , damit Sie für den besten Eindruck gewappnet sind.

Warum ist es wichtig, Interviewfragen vorwegzunehmen?

Das Ziel des Antizipierens von Interviewfragen ist nicht das Auswendiglernen von Antworten, sondern sich mit dem Sprechen über diese Themen vertraut zu machen. Diese Vorbereitung im Voraus wird Ihnen helfen, sich während des Vorstellungsgesprächs sicherer und weniger auf der Stelle zu fühlen.

Wählen Sie bei der Ausarbeitung Ihrer Antworten Anekdoten und konkrete Beispiele aus Ihren bisherigen Arbeitserfahrungen aus, die Sie mit Ihren Gesprächspartnern teilen können.

Die 20 häufigsten Interviewfragen und die besten Antworten

Beginnen Sie mit diesen Fragen, die Ihnen höchstwahrscheinlich bei einem Vorstellungsgespräch gestellt werden, und den besten Antworten. Dann überprüfen Sie andere Fragen, die sich speziell auf die Position beziehen , also sind Sie bereit, das Vorstellungsgespräch zu meistern.

1. Erzählen Sie mir von sich.

Was sie wissen wollen: Nach dir zu fragen ist eine Möglichkeit, das Eis bei einem Vorstellungsgespräch zu brechen und dich wohler zu fühlen. Es ist auch eine Möglichkeit für den Interviewer festzustellen, ob du bist gut für den Job geeignet .

Bevor Sie zu einem Vorstellungsgespräch gehen, überlegen Sie, was Sie sagen möchten, wenn Sie sich potenziellen Arbeitgebern beschreiben. Erstellen einer Fahrstuhl Rede , das eine kurze Zusammenfassung Ihres Hintergrunds ist, ist eine gute Möglichkeit, eine Antwort vorzubereiten.

Ich bin Elektriker mit zehn Jahren Erfahrung im Wohnungsbau. Nachdem ich mein Elektriker-Zertifikat bei ABC Tech erworben hatte, machte ich eine Lehre bei Jones Brothers, und dann stellten sie mich als Elektrikergeselle ein. Vier Jahre später erwarb ich meinen Abschluss als Elektromeister.

Erweitern

Weitere Antworten: Interviewfrage: Erzählen Sie mir von sich

2. Was waren Ihre Aufgaben?

Was sie wissen wollen: Informieren Sie sich, was in Ihrem Lebenslauf steht, damit Sie darüber sprechen können, was Sie bei Ihren anderen Jobs gemacht haben. Wenn Sie Ihre Verantwortlichkeiten beschreiben, versuchen Sie, diejenigen zu erwähnen, die den Anforderungen der neuen Stelle entsprechen.

Zu zeigen, dass Sie ähnliche Arbeit geleistet haben, wird während des Vorstellungsgesprächs von Vorteil sein. Konzentrieren Sie sich auf die Verantwortlichkeiten, die am ehesten mit der Stelle übereinstimmen, für die Sie sich bewerben, wenn Sie dem Personalvermittler antworten.

Als Sonderschullehrer habe ich mit den Klassen K-6 an einer großen innerstädtischen Schule gearbeitet und mit Eltern und anderen Lehrern zusammengearbeitet, um IEPs zu entwerfen und die Inklusion von Schülern mit Behinderungen in regulären Klassenzimmern zu unterstützen.

Erweitern

Weitere Antworten: Fragen zu Vorstellungsgesprächen zu Ihren Aufgaben

3. Was hat Ihnen an Ihrem vorherigen Job gefallen oder nicht gefallen?

Was sie wissen wollen: Was Ihnen an Ihrem letzten Job oder dem Unternehmen, für das Sie gearbeitet haben, gefallen hat – und was Ihnen nicht gefallen hat – ist ein Indikator dafür, wie Sie diese Position im Falle einer Einstellung empfinden würden.

Seien Sie vorsichtig, was Sie sagen, wenn Sie sich für einen ähnlichen Job bewerben. Wenn die Rollen gleich sind, möchten Sie vielleicht das, was Ihnen nicht gefallen hat, für sich behalten. Es ist wichtig, positiv und begeistert von der Stelle zu sein, für die Sie in Betracht gezogen werden.

Mir gefiel das fortschrittliche, stufenweise Schulungsprogramm, das mein Arbeitgeber verwendete, um neuen Mitarbeitern die Besonderheiten der Finanzdienstleistungen beizubringen – es gab immer etwas Neues zu lernen, und wir wussten, dass wir mit zunehmender Erfahrung stetig befördert werden würden. Das Pendeln gefiel mir allerdings nicht, weshalb ich mich jetzt für Jobs in der Nähe bewerbe.

Erweitern

Weitere Antworten: So beantworten Sie Interviewfragen zu Ihrem früheren Job

1:45

Jetzt ansehen: So beantworten Sie 7 schwierige Interviewfragen

4. Wie hoch war Ihre Anfangs- und Endvergütung?

Was sie wissen wollen: Personalchefs werden wissen wollen, wie viel Sie verdient haben, um zu sehen, ob Sie aus Gehaltssicht ein konkurrenzfähiger Kandidat für das Unternehmen sind. Seien Sie ehrlich, wenn Sie darüber sprechen, wie viel Sie bezahlt haben, denn Arbeitgeber können nach dem Gehalt fragen, wann Überprüfen Sie Ihren Hintergrund .

Beachten Sie dies jedoch auch an einigen Orten Arbeitgebern ist es untersagt, nach Ihrem früheren Lohn zu fragen . Einige Arbeitgeber haben auch Richtlinien eingeführt, die verhindern, dass Fragen zum Gehalt gestellt werden.

Als ich meinen Einstiegsjob als Buchhalter anfing, betrug mein Jahresgehalt ungefähr 42.000 $; Ich wurde dann CPA und nehme derzeit rund 80.000 US-Dollar mit nach Hause.

Erweitern

Weitere Antworten: Interviewfragen zu Ihrer Gehaltsentwicklung

5. Vor welchen großen Herausforderungen und Problemen standen Sie? Wie sind Sie mit ihnen umgegangen?

Was sie wissen wollen: Mit dieser Frage versucht der Interviewer zu verstehen, wie Sie mit Themen und Problemen umgehen. Können Sie Lösungen und Problemumgehungen finden, wenn es ein Problem gibt? Wie geschickt sind Sie im Problemlösen? Magst du eine Herausforderung oder wirst du nervös, wenn es eine Panne gibt?

Als ich zum ersten Mal als Filialleiter eingestellt wurde, lag unsere Fluktuationsrate bei 75 % und wir waren chronisch unterbesetzt. Ich habe Leistungsanreizprogramme implementiert, die die Fluktuation um 63 % reduziert und unsere Talentpipeline erheblich verbessert haben, indem wir uns auf interne Schulungen und Beförderungen konzentriert haben.

Erweitern

Weitere Antworten: Interviewfrage: Wie sind Sie mit einer Herausforderung umgegangen?

6. Was ist deine größte Stärke?

Was sie wissen wollen: Konzentrieren Sie sich bei der Beantwortung von Fragen zu Ihren Stärken auf Ihre Fähigkeiten, die für den Erfolg in dem Job, für den Sie sich bewerben, entscheidend sind. Sei nicht zu bescheiden. Es ist wichtig, den Personalchef auf Ihre Qualifikationen aufmerksam zu machen.

Meine größte Stärke ist meine Fähigkeit, neue Prozesse schnell zu erlernen. Wenn ich in eine neue Umgebung versetzt werde, beobachte ich aktiv, wie andere Menschen Dinge tun, damit ich mich leicht für das Team einsetzen kann. Ich bin auch offen dafür, neue Vorgehensweisen zu testen, um unsere Effizienz zu optimieren.

Erweitern

Weitere Antworten: Interviewfrage: Was ist Ihre größte Stärke?

7. Was ist deine größte Schwäche?

Was sie wissen wollen: Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Fragen zu Schwächen anzugehen. Eine besteht darin, ein Negatives in ein Positives umzuwandeln, indem Sie ein Beispiel dafür nennen, wie etwas, das Sie als Schwäche betrachteten, Ihnen bei der Arbeit tatsächlich geholfen hat. Die andere besteht darin, über zusätzliche Fähigkeiten zu sprechen, die Sie jetzt haben, weil Sie an denen gearbeitet haben, die ein Upgrade benötigten.

Ich bin introvertiert, was ich früher als Schwäche empfand, weil ich immer schüchtern war, auf Menschen zuzugehen. Ein Teil meiner Introvertierung ist jedoch, dass ich ein großartiger Zuhörer bin, und ich finde, dass mir das als Helpdesk-Techniker wirklich geholfen hat. Ich kann mich auf die Probleme unserer Kunden konzentrieren, die richtigen Fragen stellen, um Informationen zu erhalten, und ihre technischen Probleme lösen.

Erweitern

Weitere Antworten: Interviewfrage: Was ist Ihre größte Schwäche?

8. Wie gehen Sie mit Stress und Druck um?

Was sie wissen wollen: Was tun, wenn die Arbeit stressig wird? Bleiben Sie unter Druck ruhig? Oder tun Sie sich in Stresssituationen schwer? Wenn Sie sich für eine Position mit hohem Druck bewerben, wird der Interviewer wissen wollen, dass Sie mit dem Stress umgehen können.

Ich bin ziemlich gut darin, zu erkennen, wann ich anfange, mich gestresst zu fühlen. Wenn das passiert, nehme ich mir fünf Minuten Zeit, um mich auf meine Atmung zu konzentrieren. Ich praktiziere auch morgens vor der Arbeit 30 Minuten lang geführte Meditation und abends eine Stunde Sport. Das hält mich auf Augenhöhe.

Erweitern

Weitere Antworten: Interviewfrage: Wie gehen Sie mit Stress um?

9. Beschreiben Sie eine schwierige Arbeitssituation oder ein schwieriges Projekt und wie Sie es gemeistert haben.

Was sie wissen wollen: Wenn Sie auf Fragen dazu antworten, was Sie bei der Arbeit getan haben, seien Sie darauf vorbereitet, ein konkretes Beispiel einer herausfordernden Situation bei der Arbeit zu nennen, was das Problem war und wie Sie dazu beigetragen haben, es zu lösen.

Unser ohnehin schon unterbesetztes Team geriet ins Wanken, als ein Großkunde verlangte, dass wir unsere Leistungen zwei Wochen vor dem Zeitplan abschließen. Normalerweise versuchen wir, solchen Anfragen nachzukommen, aber diesmal war es nicht möglich. Ich erklärte dem Kunden die Situation und sagte ihm, wir könnten ihm entweder mehr berechnen, um die Kosten für die Einstellung einer Aushilfe zu decken, oder wir würden ihm 20 % Rabatt auf seine nächste Bestellung gewähren, wenn er die ursprüngliche Frist akzeptiert. Sie entschieden sich für Letzteres.

Erweitern

Weitere Antworten: Was sind die schwierigsten Entscheidungen?

10. Was war Ihr größter Erfolg (oder Misserfolg) in dieser Position?

Was sie wissen wollen: Worauf sind Sie am stolzesten? Gab es Momente, in denen etwas nicht geklappt hat, aber Sie daraus gelernt haben? Lassen Sie den Personalchef wissen, was Sie erreicht haben, und teilen Sie erneut Beispiele aus Ihrem letzten Job mit.

Ich bin sehr stolz darauf, unseren CEO davon überzeugt zu haben, ein internes Schulungs- und Beförderungsprogramm umzusetzen, das es unseren Mitarbeitern ermöglichte, sich innerhalb unserer Organisation stetig weiterzuentwickeln.

Erweitern

Weitere Antworten: Interviewfragen: Was waren Ihre größten Erfolge und Misserfolge?

11. Wie bewerten Sie den Erfolg?

Was sie wissen wollen: Ihre Antwort auf diese Frage gibt dem Interviewer ein Gefühl für Ihre Arbeitsmoral, Ihre Karriereziele und Ihre Lebensziele. Passen Sie Ihre Antwort an das an, was Sie erwarten, wenn Sie von diesem Arbeitgeber eingestellt werden.

Wenn ich jeden Morgen begeistert aufwache, um zur Arbeit zu gehen, und dann nachts die Klinik abschließe, in dem Wissen, dass wir das Leben der Menschen verändert haben, denke ich, dass der Tag ein Erfolg war.

Erweitern

Weitere Antworten: Frage im Vorstellungsgespräch: Wie definieren Sie Erfolg?

12. Warum verlassen oder haben Sie Ihren Job verlassen?

Was sie wissen wollen: Es gibt viele verschiedene Gründe, einen Job zu verlassen. Sie könnten weiterziehen, weil Sie sich mehr Wachstumsmöglichkeiten wünschen, vielleicht suchen Sie nach einer Gehaltserhöhung, vielleicht ziehen Sie um oder Sie haben einen anderen Standort Grund, warum Sie Ihren Job verlassen . Seien Sie in Ihrer Antwort konsistent, wenn Sie sich mit Vertretern eines potenziellen Arbeitgebers treffen, da diese möglicherweise ihre Notizen vergleichen.

Unser Unternehmen wurde verkauft und obwohl ich eingeladen wurde, zum übernehmenden Unternehmen zu wechseln, entschied ich, dass dies die perfekte Gelegenheit für mich war, neue Karrieremöglichkeiten zu erkunden.

Erweitern

Weitere Antworten: Frage im Vorstellungsgespräch: Warum suchen Sie einen neuen Job?

13. Warum wollen Sie diesen Job?

Was sie wissen wollen: Warum haben Sie sich auf diese Stelle beworben? Was finden Sie am interessantesten an dem Job und der Organisation? Mit dieser Frage möchte der Arbeitgeber wissen, warum dieser Job Ihrer Meinung nach zu Ihren Karrierezielen passt. Nehmen Sie sich die Zeit dazu Beschreiben Sie, wie Ihre Qualifikationen zu der Stelle passen . Je mehr Sie nachweisen können, dass Sie qualifiziert sind, desto einfacher wird es, eingestellt zu werden.

Seitdem mein Blinddarm als Kind geplatzt ist und ich eine Woche im Krankenhaus verbracht habe, wollte ich Krankenschwester werden – am liebsten hier am James Memorial. Obwohl ich zur Krankenpflegeschule weggegangen bin, möchte ich unbedingt nach Hause zurückkehren und mich um unsere lokale Gemeinschaft kümmern, jetzt, wo ich eine lizenzierte Krankenschwester geworden bin.

Erweitern

Weitere Antworten: Beantworten Sie die Interviewfrage zu Ihrem Interesse an einem Job

14. Warum sollten wir Sie einstellen?

Was sie wissen wollen: Diese Frage lässt sich am besten beantworten, wenn Sie darüber sprechen, was Sie für das Unternehmen tun können. Was bringen Sie auf den Tisch? Welche Fähigkeiten und Eigenschaften haben Sie, die der Organisation zugute kommen? Was würden Sie erreichen, wenn Sie eingestellt würden? Dies ist eine Gelegenheit dazu Verkaufen Sie sich an den Personalchef .

Ich bin ein hervorragender beratender Verkäufer, der es nie versäumt, meine Quoten zu übertreffen und frühere persönliche Verkaufsrekorde zu brechen, weil ich es wirklich genieße, mit Kunden zusammenzuarbeiten, um sie mit den Marken zusammenzubringen, von denen ich weiß, dass sie sie genauso lieben werden wie ich.

Erweitern

Weitere Antworten: Frage im Vorstellungsgespräch: Warum sollten wir Sie einstellen?

15. Was sind Ihre Ziele für die Zukunft?

Was sie wissen wollen: Wenn Sie Fragen zu Ihren zukünftigen Zielen beantworten, ist es eine gute Idee, Ihre Ziele mit dem zu verzahnen, was das Unternehmen als Unternehmen anbieten könnte Karriereweg . Stellen Sie zumindest sicher, dass Ihre Ziele darin bestehen, länger als nur kurzfristig bei diesem Unternehmen zu bleiben.

Mein Ziel ist es, mich bei einer nationalen Einzelhandelsorganisation anzumelden, wo ich schließlich zu einer Rolle als regionaler Verkaufsleiter aufsteigen kann.

Erweitern

Weitere Antworten: Interviewfragen zu Ihren Zielen für die Zukunft

16. Was sind Ihre Gehaltsvorstellungen?

Was sie wissen wollen: Fragen zum Gehalt können schwierig sein, besonders wenn Sie nicht wissen, was der Job bezahlt. Ein Ansatz zur Beantwortung dieser Frage besteht darin, zu sagen, dass Sie flexibel sind, basierend auf dem gesamten Vergütungspaket einschließlich Zusatzleistungen.

Ich habe einen Jahresdurchschnitt von etwa 39.000 US-Dollar und weiß aus Online-Gehaltsrechnern, dass das ungefähre Gehalt hier für Fachleute mit meiner Erfahrung zwischen 38.000 und 40.000 US-Dollar liegt. Aber ich bin offen für Verhandlungen, abhängig von Ihrem Leistungspaket.

Erweitern

Weitere Antworten: Tipps für Gehaltsverhandlungen (So erhalten Sie ein besseres Angebot)

17. Wer war Ihr bester Chef und wer war der schlechteste?

Was sie wissen wollen: Diese Frage soll herausfinden, welche Art von Führung und Managementstil für Sie am besten geeignet ist. Seien Sie vorsichtig bei der Beantwortung und seien Sie nicht zu negativ. Selbst wenn Sie einen schrecklichen Chef hatten, kann die Art und Weise, wie Sie über ihn sprechen, dazu führen, dass sich der Interviewer fragt, wie Sie über andere Vorgesetzte sprechen werden, wenn Sie mit ihnen nicht auskommen.

Meine beste Managerin hatte eine Politik der offenen Tür, bei der wir immer willkommen waren, privat mit ihr über Probleme zu sprechen. Ich hatte noch nie einen schlechten Vorgesetzten. Ich fühle mich nicht so wohl mit denen, die es vorziehen, meine Arbeit im Mikromanagement zu verwalten, aber wenn das passiert, versuche ich, ihr Vertrauen zu gewinnen, damit sie sich sicherer fühlen, mir etwas Autonomie zu geben.

Erweitern

Weitere Antworten: Fragen zum Vorstellungsgespräch über Ihre besten und schlechtesten Chefs

18. Wofür brennst du?

Was sie wissen wollen: Was ist Ihnen am wichtigsten? Was liebst du zu tun? Die Antworten auf diese Frage müssen sich nicht nur auf die Arbeit beziehen. Das Unternehmen möchte feststellen, ob Sie eine vielseitige Person sind, und was Sie außerhalb der Arbeit gerne tun, kann ihnen einen Einblick in die Art von Mitarbeiter geben, der Sie wären, wenn Sie eingestellt würden.

Ich habe eine Leidenschaft für Volksmusik und besuche im Sommer gerne Festivals. An den Wochenenden spiele ich auch Geige mit einer lokalen Band.

Erweitern

Weitere Antworten: Frage im Vorstellungsgespräch: Was begeistert Sie?

19. Fragen zu Ihren Vorgesetzten und Mitarbeitern.

Was sie wissen wollen: Haben Sie sich mit Ihrem Vorgesetzten verstanden? Haben Sie mit schwierigen Kollegen gearbeitet? Wie Sie mit Vorgesetzten und Kollegen interagieren, wird dem Interviewer einen Einblick in Ihre geben zwischenmenschlich und Kommunikationsfähigkeit .

Ich glaube, ich verstehe mich sowohl mit meinem Vorgesetzten als auch mit meinen Kollegen gut, weil ich jedem mit Respekt gegenüberstehe. Wenn es Probleme gibt, versuche ich, um Klärung zu bitten und Übereinstimmungen zu finden, die wir nutzen können, um Meinungsverschiedenheiten zu lösen.

Erweitern

Weitere Antworten: Interviewfragen zu Kollegen und Vorgesetzten

20. Haben Sie Fragen an mich?

Was sie wissen wollen: Die letzte Frage bei einem Bewerbungsgespräch ist in der Regel die, was Sie über die Stelle und das Unternehmen wissen möchten. Seien Sie bereit mit eine Liste mit Fragen, die gestellt werden sollen . Sie wirken vielleicht desinteressiert, wenn es nichts gibt, worüber Sie mehr erfahren möchten.

Haben Sie einen formellen Zeitplan und Mechanismus für Leistungsbeurteilungen? Wie schnell nach der Einstellung erhalte ich meine erste Bewertung?

Erweitern

Weitere Antworten: Die besten Fragen für ein Vorstellungsgespräch

Tipps zur Beantwortung häufiger Interviewfragen

Hier sind ein paar weitere Tipps, die Ihnen helfen, Ihr Selbstvertrauen vor Ihrem Vorstellungsgespräch aufzubauen.

Üben Sie, die häufigsten Interviewfragen laut zu beantworten

Bitten Sie einen Freund, die Rolle Ihres Gesprächspartners zu spielen, damit Sie üben können, Augenkontakt zu halten, während Sie laut denken.

Bereiten Sie sich auf ein paar Curveball-Fragen vor

Einige Interviewer stellen ihren potenziellen Mitarbeitern gerne herausfordernde Fragen – oder sogar Fragen, bei denen es keine richtigen oder falschen Antworten gibt, um zu sehen, ob sie unter Druck einen kühlen Kopf bewahren können. Überprüfen Sie diese Curveball-Fragen damit Sie nicht überrascht werden.

Wissen, was Arbeitgeber nicht fragen sollten

Nicht alle potenziellen Interviewfragen sind Freiwild für Personalchefs. Vor Ihrem nächsten Vorstellungsgespräch ist es eine gute Idee, sich damit vertraut zu machen Fragen zu illegalen Vorstellungsgesprächen , wie zum Beispiel: Wie alt bist du? oder Ist Englisch Ihre Muttersprache? Sollten Sie auf eine dieser Fragen stoßen, können Sie später entscheiden, ob Sie es vorziehen, nicht für eine Organisation zu arbeiten, die diese Fragen stellt, oder ob Sie ihren Fehltritt der Nachlässigkeit zuschreiben.

So machen Sie den besten Eindruck

Denken Sie daran, dass Sie in Ihrem Vorstellungsgespräch nicht nur nach Ihren Antworten auf Fragen bewertet werden, sondern auch danach wie gut Sie Ihren Gesprächspartnern zuhören . Achten Sie darauf, wenn sie sprechen, ohne sie zu unterbrechen, insbesondere wenn sie die Kultur ihrer Organisation und ihre Erwartungen an die Einstellung beschreiben.

Es ist auch eine gute Idee, während Ihres Meetings kurze Notizen zu machen. Verwenden Sie diese unmittelbar danach, um a herzustellen Dankeschön für das Interview um Ihre Dankbarkeit auszudrücken, Ihr Interesse an der Position zu bekräftigen und auf Punkte einzugehen, die Sie während des Vorstellungsgesprächs vergessen haben.