Bewerbungsgespräche

Die 10 wichtigsten Fragen für Vorstellungsgespräche und die besten Antworten

So beantworten Sie die häufigsten Fragen im Vorstellungsgespräch

Reife Geschäftsfrau spricht mit männlichen Kollegen

••• SDI-Produktionen / Getty Images



InhaltsverzeichnisErweiternInhaltsverzeichnis

Sind Sie bereit für Ihr bevorstehendes Vorstellungsgespräch? Einer der wichtigsten Teile der Vorbereitung auf ein Vorstellungsgespräch ist die Bereitschaft, effektiv auf die Fragen zu antworten, die Arbeitgeber normalerweise stellen.

Da diese Fragen in Vorstellungsgesprächen so häufig vorkommen, erwarten Personalchefs, dass Sie sie reibungslos und ohne zu zögern beantworten können.

Du musst dir deine Antworten nicht merken, aber du solltest dir überlegen, was du sagen wirst, damit du nicht in Verlegenheit gebracht wirst.

Ihre Antworten werden stärker sein, wenn Sie es wissen was Sie während des Vorstellungsgesprächs erwartet und ein Gefühl dafür haben, worauf Sie sich konzentrieren möchten. Zu wissen, dass Sie vorbereitet sind, wird Ihr Selbstvertrauen stärken und Ihnen helfen Stress im Vorstellungsgespräch minimieren und sich wohler fühlen.

Hier sind die Top 10 Fragen, die Arbeitgeber wahrscheinlich stellen werden, plus über 100 weitere häufig gestellte Fragen für Vorstellungsgespräche, Beispielantworten, Tipps für die beste Antwort und Ratschläge, wie man das Vorstellungsgespräch meistert.

Top 10 Interviewfragen und beste Antworten

Sehen Sie sich diese am häufigsten gestellten Interviewfragen und Musterantworten an und bereiten Sie dann Ihre Antworten basierend auf Ihren Erfahrungen, Fähigkeiten und Interessen vor. Denken Sie daran, dass es weniger darum geht, die richtigen Antworten zu geben, als vielmehr darum, zu zeigen, dass Sie der beste Kandidat für die Stelle sind.

1. Erzählen Sie mir von sich - Beste Antworten

Dies ist wahrscheinlich eine der ersten Fragen, die Ihnen gestellt werden. Seien Sie bereit, über sich selbst zu sprechen und warum Sie ein idealer Kandidat für die Stelle sind. Der Interviewer möchte wissen, warum Sie ein sind hervorragend geeignet für den Job .

Versuchen Sie, Fragen zu Ihrer Person zu beantworten, ohne zu viele oder zu wenige persönliche Informationen preiszugeben. Sie können damit beginnen, einige Ihrer persönlichen Interessen und Erfahrungen zu teilen, die nicht direkt mit der Arbeit zu tun haben, wie z. B. ein Lieblingshobby oder einen kurzen Bericht darüber, wo Sie aufgewachsen sind, Ihre Ausbildung und was Sie motiviert.

Du kannst sogar Teilen Sie einige lustige Fakten und zeigen Sie Ihre Persönlichkeit um das Interview etwas interessanter zu gestalten.

2. Warum sind Sie die beste Person für den Job? - Beste Antworten

Sind Sie der beste Kandidat für den Job? Der Personalchef möchte wissen, ob Sie alle erforderlichen Qualifikationen haben. Seien Sie bereit zu erklären, warum Sie der Bewerber sind, der eingestellt werden sollte.

Gestalten Sie Ihre Antwort selbstbewusst, prägnant und fokussiert Verkaufsargument, das erklärt, was Sie zu bieten haben und warum Sie den Job bekommen sollten. Dies ist ein guter Zeitpunkt, um die Qualifikationen und Anforderungen in der Stellenanzeige zu überprüfen, damit Sie eine Antwort formulieren können, die mit dem übereinstimmt, wonach der Interviewer sucht.

3. Warum wollen Sie diesen Job? - Beste Antworten

Warum passen Sie gut auf die Stelle? Was würden Sie erreichen, wenn Sie eingestellt würden? Diese Interviewfrage gibt Ihnen die Möglichkeit, dem Interviewer zu zeigen, was Sie über den Job und das Unternehmen wissen, also nehmen Sie sich vorher Zeit, um gründlich zu sein das Unternehmen recherchieren , seine Produkte, Dienstleistungen, Kultur und Mission.

Beschreiben Sie genau, was Sie für diese Rolle gut geeignet macht, und erwähnen Sie Aspekte des Unternehmens und der Position, die Sie am meisten ansprechen.

4. Wie hat Sie Ihre Erfahrung auf diese Rolle vorbereitet? - Beste Antworten

Personalchefs verwenden diese Frage, um zu erfahren, wie Ihre bisherige Berufserfahrung und Ihr Bildungshintergrund zu der Stelle passen. Erstellen Sie zur Vorbereitung auf Ihre Antwort eine Liste der relevantesten Qualifikationen, die Sie haben, und gleichen Sie diese mit den in der Stellenbeschreibung aufgeführten Anforderungen ab.

Es ist wichtig zu erklären, wie Ihre Erfahrung dem Arbeitgeber helfen wird, wenn Sie eingestellt werden sollten. Du kannst den ... benutzen STAR-Interviewmethode um Beispiele vorzubereiten, die Sie mit dem Interviewer teilen können. Sie müssen sich Ihre Antworten nicht merken, aber seien Sie bereit zu teilen, was Sie in Ihren vorherigen Rollen erreicht haben.

5. Warum kündigen (oder haben) Sie Ihren Job? - Beste Antworten

Bereiten Sie sich mit einer Antwort auf diese Frage vor. Sie müssen eine Antwort geben, die ehrlich ist und Ihre spezifischen Umstände widerspiegelt, aber positiv bleibt. Selbst wenn Sie unter schwierigen Umständen kündigen, ist jetzt nicht der beste Zeitpunkt, um dem Interviewer etwas mitzuteilen, was als zu viele Informationen ausgelegt werden könnte.

Der Interviewer möchte wissen, warum Sie Ihren Job aufgegeben haben und warum Sie für sein Unternehmen arbeiten möchten. Wenn Sie gefragt werden, warum Sie Ihre derzeitige Position verlassen, bleiben Sie bei den Fakten, seien Sie direkt und konzentrieren Sie Ihre Antwort auf die Zukunft, insbesondere wenn Sie Ihre Position verlassen war nicht unter den besten Umständen .

6. Was ist Ihre größte Stärke? - Beste Antworten

Dies ist eine der Fragen, die Arbeitgeber fast immer stellen, um festzustellen, wie gut Sie für die Stelle qualifiziert sind. Wenn Sie nach Ihren größten Stärken gefragt werden, ist es wichtig, die Eigenschaften zu erörtern, die Sie für diese bestimmte Stelle qualifizieren und die Sie von anderen Kandidaten abheben.

Wenn Sie diese Frage beantworten, denken Sie daran, zu zeigen, anstatt zu sagen. Anstatt beispielsweise zu sagen, dass Sie ein ausgezeichneter Problemlöser sind eine Geschichte erzählen der dies belegt, am besten anhand einer Anekdote aus Ihrer beruflichen Erfahrung.

7. Was ist Ihre größte Schwäche? - Beste Antworten

Eine weitere typische Frage, die Interviewer stellen werden, ist ungefähr deine Schwächen . Geben Sie Ihr Bestes, um Ihre Antworten um positive Aspekte Ihrer Fähigkeiten und Fertigkeiten als Mitarbeiter herum zu formulieren und scheinbare Schwächen in Stärken umzuwandeln.

Diese Frage ist eine Gelegenheit, dem Personalchef zu zeigen, dass Sie für die Stelle gut qualifiziert sind. Der Personalchef möchte nicht nur wissen, ob Sie die richtigen Qualifikationen haben, sondern auch, ob Sie Herausforderungen annehmen und neue Aufgaben lernen können.

Du kannst teilen Beispiele für Fähigkeiten Sie sich verbessert haben, indem Sie konkrete Fälle angeben, wie Sie eine Schwäche erkannt und Maßnahmen ergriffen haben, um sie zu korrigieren.

8. Wie gehen Sie mit Stress und Druck um? - Beste Antworten

Was tun, wenn es bei der Arbeit nicht rund läuft? Wie gehen Sie mit schwierigen Situationen um? Der Arbeitgeber möchte wissen, wie Sie mit Stress am Arbeitsplatz umgehen.

Arbeiten Sie gut in Stresssituationen? Gedeihen Sie unter Druck oder bevorzugen Sie einen zurückhaltenderen Job? Was machst du, wenn etwas schief geht?

Der beste Weg, diese Frage zu beantworten, besteht darin, ein Beispiel dafür zu nennen, wie Sie in einer früheren Position erfolgreich mit Stress umgegangen sind.

Vermeide es zu behaupten, dass du nie oder selten Stress erlebst. Formulieren Sie Ihre Antwort vielmehr so, dass Sie den Stress am Arbeitsplatz anerkennen und erklären, wie Sie ihn überwunden oder sogar zu Ihrem Vorteil genutzt haben.

9. Was sind Ihre Gehaltsvorstellungen? - Beste Antworten

Was suchen Sie in Bezug auf das Gehalt? Fragen zu Geld sind immer schwierig zu beantworten. Sie möchten sich nicht unter Wert verkaufen oder sich aus einem Stellenangebot herauspreisen. An manchen Orten ist es Arbeitgebern gesetzlich untersagt, Sie danach zu fragen Gehaltsgeschichte – aber sie können fragen, wie viel Sie erwarten, bezahlt zu werden.

Recherchieren Sie vor dem Meeting, damit Sie bereit sind, ein Gehalt (bzw Gehaltsspanne ) wenn Sie gefragt werden. Es gibt einige kostenlose Online-Gehaltsrechner die Ihnen eine angemessene Auswahl basierend auf Ihrer Berufsbezeichnung, Ihrem Arbeitgeber, Ihrer Erfahrung, Ihren Fähigkeiten und Ihrem Standort bieten können.

10. Was sind Ihre Karriereziele? - Beste Antworten

Bist du ein Jobhopper? Oder planen Sie, zumindest für eine Weile im Unternehmen zu bleiben? Wo stellst du dir deine Karriere vor? Stimmen Ihre Zukunftspläne mit dem Karriereweg einer Person überein, die normalerweise für diese Position eingestellt wird?

Diese Frage soll herausfinden, ob Sie bleiben oder weitermachen, sobald Sie eine bessere Gelegenheit finden. Konzentrieren Sie sich bei Ihrer Antwort auf die Stelle und das Unternehmen und wiederholen Sie gegenüber dem Interviewer, dass die Position mit Ihren langfristigen Zielen übereinstimmt.

Arbeitgeber-Folgefragen

Hier sind einige verwandte Fragen, die Ihnen während eines Vorstellungsgesprächs gestellt werden könnten und für deren Beantwortung einige Überlegungen erforderlich sind.

Über 100 weitere Interviewfragen und -antworten

Benötigen Sie weitere Hilfe? Eine umfassende Liste mit über 100 der häufigsten Fragen in Vorstellungsgesprächen finden Sie unter die am häufigsten gestellten Interviewfragen , Tipps zum Antworten und Musterantworten, die Sie zum Üben für ein Vorstellungsgespräch verwenden können.

Sie können auch damit rechnen, gefragt zu werden, wie Sie auf eine bestimmte arbeitsbezogene Situation reagieren würden. Hier ist eine Liste mit Beispielen dafür Verhaltensfragen im Vorstellungsgespräch Sie können gefragt werden.

2:00

So beantworten Sie 5 häufige Interviewfragen

Fragen an den Interviewer

Am Ende des Vorstellungsgesprächs fragen die meisten Interviewer, ob Sie Fragen zur Stelle oder zum Unternehmen haben.

Wenn Sie keine Fragen haben, kann dies den Anschein erwecken, als würden Sie der Gelegenheit gleichgültig gegenüberstehen. Es ist immer eine gute Idee, eine zu haben eine Liste mit Fragen parat zu haben und darauf vorbereitet zu sein, diese zu diskutieren .

Was der Interviewer nicht fragen sollte

Es gibt einige Fragen, die Personalchefs aus rechtlichen Gründen bei einem Vorstellungsgespräch nicht stellen sollten. Hier sind Fragen, die nicht gestellt werden sollten , mit Ratschlägen, wie man diplomatisch reagiert.

So bereiten Sie sich auf ein Vorstellungsgespräch vor

Je mehr Zeit Sie verbringen Vorbereitung auf ein Vorstellungsgespräch , desto besser sind Ihre Chancen, es zu schaffen. Sie werden sich im Gespräch mit dem Personalchef wohler fühlen, wenn Sie mit den Produkten und Dienstleistungen des Unternehmens vertraut sind.

Recherchieren Sie das Unternehmen. Nehmen Sie sich vor Ihrem Vorstellungsgespräch die Zeit, so viel wie möglich über die Stelle und Ihren zukünftigen Arbeitgeber zu erfahren. Es gibt viele verschiedene Ressourcen, die Sie verwenden können um Informationen und Neuigkeiten über die Organisation, ihre Mission und ihre Pläne zu finden.

Tippen Sie auf Ihre Kontakte, um Insiderinformationen zu erhalten. Wer Sie in einem Unternehmen kennen, kann Ihnen bei der Einstellung helfen.

Überprüfen Sie LinkedIn, um zu sehen, ob Sie Verbindungen haben, die im Unternehmen arbeiten. Fragen Sie sie, ob sie Ihnen Ratschläge geben können, die Ihnen beim Vorstellungsgespräch helfen.

Wenn Sie Hochschulabsolvent sind, erkundigen Sie sich bei Ihrem Karrierebüro nach Alumni, die möglicherweise helfen können.

Ein Spiel machen. Nehmen Sie sich die Zeit vor dem Vorstellungsgespräch zu machen Übereinstimmungen zwischen Ihren Qualifikationen und den Anforderungen wie in der Stellenausschreibung angegeben. So haben Sie Beispiele zur Hand, um Ihre Eignung für den Job zu demonstrieren.

Üben Sie Ihre Antworten. Schreiben Sie Ihre Antwort für jede Frage im Voraus auf und lesen Sie sie dann laut vor, um sicherzustellen, dass sie natürlich klingt. Versuche es kurz und bündig zu halten. Du willst nicht als die Art von Person rüberkommen, die endlos über sich selbst redet.

Sei bereit, es zu zeigen und zu erzählen. Es kann hilfreich sein, sich an das Trinkgeld zu erinnern, sagen Sie es nicht. Anstatt beispielsweise zu sagen, dass Sie ein ausgezeichneter Problemlöser sind geben Sie ein Beispiel, das dies demonstriert , idealerweise mit einer Anekdote aus Ihrer beruflichen Erfahrung.

So machen Sie den besten Eindruck

Der erster Eindruck, den Sie bei einem Vorstellungsgespräch hinterlassen , wird der wichtigste sein. Personalchefs können innerhalb weniger Minuten nach einem Treffen entscheiden, ob Sie ein guter Kandidat sind oder nicht. Mit diesen Tipps hinterlassen Sie einen hervorragenden ersten Eindruck.

Für den Erfolg kleiden. Was Sie zum Vorstellungsgespräch tragen, ist wichtig, denn Sie möchten weder underdressed noch overdressed sein. Ein dreiteiliger Anzug kann genauso fehl am Platz sein wie Shorts und ein T-Shirt. Wählen Sie sorgfältig aus angemessene Kleidung , und scheuen Sie sich nicht, die Person zu fragen, die das Vorstellungsgespräch geplant hat, wenn Sie sich nicht sicher sind, was Sie anziehen sollen.

Seien Sie pünktlich oder etwas früher. Sie möchten Ihren Gesprächspartner auf keinen Fall warten lassen, seien Sie also pünktlich oder ein paar Minuten früher zu Ihrem Termin. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wohin Sie fahren, machen Sie vorher einen Probelauf, damit Sie wissen, wie lange Sie brauchen, um dorthin zu gelangen.

Wenn Ihr Vorstellungsgespräch ist virtuell , vergewissern Sie sich vorab, ob Sie mit der Technologie vertraut sind.

Bleiben Sie positiv. Versuchen Sie immer, Ihre Antworten auf Fragen positiv zu formulieren. Es ist besser, den Eindruck zu erwecken, dass Sie durch die Möglichkeit neuer Möglichkeiten motivierter sind, als zu versuchen, einer schlechten Situation zu entkommen. Darüber hinaus ist es wichtig, zu vermeiden, dass Sie Ihre aktuelle Organisation, Kollegen oder Vorgesetzten schlecht machen. Es ist unwahrscheinlich, dass ein Arbeitgeber jemanden einstellen möchte, der negativ über ein Unternehmen spricht.

Follow-up nach dem Interview. Nehmen Sie sich nach jedem Bewerbungsgespräch Zeit Senden Sie eine Dankesnachricht oder eine E-Mail-Nachricht Teilen Sie Ihre Wertschätzung für die Zeit mit, die der Interviewer mit Ihnen verbracht hat, und bekräftigen Sie Ihr Interesse an der Stelle. Wenn Sie während des Vorstellungsgesprächs etwas gesagt hätten, aber keine Gelegenheit dazu hatten, ist dies eine gute Gelegenheit, dies zu erwähnen.