Einen Job Finden

Wichtige Karrierewege in der Krankenpflege

Weibliche Krankenschwestern lachen im Krankenhaus

•••

Hero-Bilder/Getty-Bilder



Willst du ein werden examinierte Krankenschwester (RN) oder lizenzierte praktische Krankenschwester (LPN) , auch lizenzierte Berufskrankenschwester (LVN) genannt? Vielleicht streben Sie danach, eines Tages einer zu werden Krankenschwester (NP), Krankenpflegeausbilder, Anästhesiepfleger oder Hebammenpfleger oder sogar ein Forscher oder Verwaltungsbeamter. Unabhängig davon, welche Karriere Sie in Betracht ziehen, müssen Sie Krankenpflege studieren.

Ihre Jobchancen nach dem Abschluss sollten hervorragend sein, unabhängig davon, für welche Karriere Sie sich entscheiden. Der United States Bureau of Labor Statistics (BLS) prognostiziert, dass Krankenschwestern auch in Zukunft stark nachgefragt sein werden. Studierende, die gut darin sind STEM-Felder wie Biologie, Chemie und Physik, sich gerne um Menschen kümmern und über ausgeprägte Kommunikations-, Organisations- und kritische Denkfähigkeiten verfügen, sollten diesen Studienbereich in Betracht ziehen.

Zu Krankenschwester werden , entscheiden Sie zuerst, ob Sie ein RN oder LPN werden möchten. Wenn Sie letztendlich planen, Krankenpfleger oder eine andere fortgeschrittene Krankenschwester, Forscher oder Administrator zu werden, müssen Sie sich noch nicht entscheiden. Sie müssen zuerst als RN lizenziert werden und Erfahrung in diesem Beruf sammeln.

  • Licensed Practical Nurse (LPN) oder Licensed Vocational Nurse (LVN): Einjähriges Trainingsprogramm
  • Ausgebildete Krankenschwester (RN): Diplom in Krankenpflege (3 Jahre), Associate Degree (2 Jahre) und Bachelor-Abschluss (4 Jahre)
  • Advanced Practice Nurse einschließlich Nurse Practitioner (NP), Nurse Educator, Nurse Anesthetist und Nurse Hebamme; oder Administrator: Master-Abschluss (1-3 Jahre nachdem man RN geworden ist und Erfahrung gesammelt hat) oder Promotion
  • Forscher: Promotion

Krankenpflege-Majors lernen, wie sie Menschen, die krank oder verletzt sind oder sich von einer Operation erholen, körperlich pflegen und emotional unterstützen können. Sie lernen etwas über die Verabreichung von Medikamenten, die Pflege verschiedener Bevölkerungsgruppen, Ernährung und den Einsatz von Informationstechnologie. Fortgeschrittene Praxis- oder Führungspositionen in der Pflege erfordern eine zusätzliche Ausbildung, normalerweise in Form von mindestens einem Master-Abschluss.

So finden Sie ein Pflegeprogramm

Wählen Sie ein LPN-, RN- oder Advanced-Practice-Pflegeprogramm, das von der akkreditiert ist Akkreditierungskommission für die Ausbildung in der Krankenpflege (ACEN) oder, wenn Sie einen Bachelor- oder Master-Abschluss erwerben möchten, einen der Kommission für kollegiale Krankenpflegeausbildung (CCNE) akkreditiert hat. ACEN akkreditiert alle Ebenen der Krankenpflegeausbildung, während CCNE Abitur-, Master- oder Promotionsprogramme akkreditiert. Suchen Sie nach allen Pflegeprogrammen auf der ACEN-Website. Benutzen Das Suchtool von CCNE nur Bachelor- und Masterstudiengänge zu finden.

Erwartete Hauptfächer

Die Studienleistungen variieren je nach Bildungsniveau und dem Beruf, den Sie ausüben.

LPN-Lehrplan

  • Untersuchung des menschlichen Körpers
  • Pharmakologische Sicherheits- und Dosierungsberechnungen
  • Praktische Krankenpflege
  • Pflege von erwachsenen Kunden
  • Kinderkrankenpflege
  • Pflege des älteren Erwachsenen
  • Mutterschaft

RN-Lehrplan

  • Grundlagen der Pflege
  • Dosierungsberechnung für Krankenschwestern
  • Krankenpflege des älteren Erwachsenen
  • Krankenpflege von Kindern
  • Pflegeinformatik
  • Psychische Krankenpflege für Erwachsene
  • Lebensspanne Menschliche Entwicklung
  • Medizinische Mikrobiologie
  • Gesundheitsbewertung
  • Geschichte der Pflege
  • Pathophysiologie
  • Gemeindegesundheitspflege
  • Geburtshilfe und Neugeborenenpflege
  • Trends in der Pflege

NP-Lehrplan

  • Fortgeschrittene Pathophysiologie
  • Fortgeschrittene Pharmakologie
  • Krankenschwester für Fortgeschrittene
  • Erweiterte Gesundheitsbewertung
  • Dynamik der Familiengesundheitspflege
  • Evaluation und Instrumentierung in der Pflege

Krankenschwester Administrator

  • Führung und Management
  • Forschung in der Pflege
  • Pflegeinformatik und fortgeschrittene Pflegepraxis
  • Entwicklung von erstklassigen Humanressourcen
  • Theorie und Praxis der Pflegeverwaltung
  • Krankenhaus- und Gesundheitspolitik und -management

Typische Arbeitseinstellungen

Ihre Tätigkeit als Krankenschwester dreht sich meistens um Patienten und die Umgebungen, in denen Patienten versorgt werden. Krankenschwestern betreuen Patienten in Krankenhäusern, Notfallzentren, Pflegeeinrichtungen, Arztpraxen, Schulen und Lagern sowie Justizvollzugsanstalten. Einige arbeiten für Agenturen für häusliche Pflege, beaufsichtigen häusliche Pflegehelfer und bieten Patientenversorgung an. Andere Krankenschwestern dienen beim Militär.

Nurse Practitioners (NPs), Anästhesisten und Hebammen arbeiten in all diesen Bereichen und können auch in ihren eigenen Praxen oder in den Privatpraxen anderer NPs arbeiten. Krankenpflegeausbilder unterrichten an Berufsschulen, Hochschulen und Universitäten sowie Krankenhäusern. Forscher arbeiten in akademischen, Forschungs-, Gesundheits- und Praxisumgebungen.

Einige Krankenschwestern machen auch Hausbesuche bei Patienten zu Hause oder reisen sogar über weite Strecken, um Gesundheitsdienste in unterversorgten Gebieten zu leisten.

Erfahren Sie mehr über einige der beste Reisepflegeagenturen in den USA .

Was Sie sonst noch wissen müssen

  • Krankenschwestern müssen sein lizenziert bevor sie mit der Arbeit beginnen können. Um als praktische Krankenschwester zugelassen zu werden, muss man eine Prüfung namens NCLEX-PN bestehen. Um eine registrierte Krankenschwester zu werden, muss eine Person das NCLEX-RN bestehen.
  • RNs mit einem Associate Degree oder Diplom in Krankenpflege können sich für RN Bachelor- oder Masterstudiengänge bewerben.
  • Ein LPN kann oft die Credits, die er oder sie in der Schule verdient, auf ein RN-Programm übertragen.
  • Ein RN ist in der Regel auf einen bestimmten Bereich der klinischen Praxis spezialisiert, beispielsweise Pädiatrie, Geriatrie oder Erwachsenenmedizin, Onkologie, Kardiologie oder Geburtshilfe.
  • Man muss zertifiziert sein, um als Advanced Practice Nurse zu arbeiten, zum Beispiel als Nurse Practitioner, Nurse Hebamme oder Nurse Anästhesist. Die Zertifizierung beinhaltet in der Regel die Erfüllung bestimmter Anforderungen und das Bestehen einer Prüfung.
  • Zertifizierungsagenturen bieten freiwillige Zertifizierungen für Krankenschwestern in verschiedenen Fachgebieten an, z. B. Pädiatrie und Geriatrie.

Berufsorganisationen und andere Ressourcen