Karriere

Rekrutierungsstandards des Marine Corps

US-Marines, die an einer Zeremonie teilnehmen.

•••

Mark Wilson/Getty Images

Anwerber für das Marine Corps erfüllen in der Regel ihre jährliche Quote, da es etwa doppelt so einfach ist, die Bedürfnisse der USMC zu decken, wie die der Armee. Mit Ausnahme der Küstenwache ist das Marine Corps der kleinste Militärdienst und muss nur etwa 38.000 neue Rekruten pro Jahr anwerben, verglichen mit dem durchschnittlichen jährlichen Rekrutierungsziel der Armee von 80.000.

Wie sich das Rekrutierungsklima auf die Selektivität des Marine Corps auswirkt

Möglicherweise haben Sie ein Jahr lang Erfahrung mit einem Rekrutierer einer Marine oder einem anderen Militärzweig, bei dem sie sehr proaktiv sind und sich an Sie wenden, um zu sehen, ob Sie am Militärdienst interessiert sind. In diesen Zeiten benötigt das Militär normalerweise Körper, um die Pipelines für die Grundausbildung und das Bootcamp-Training zu füllen. Wenn der Rekrutierungsprozess jedoch einfach ist und das Militär alle ihre Bedürfnisse erfüllt, kann sich der Einstieg in das Militär als eher wettbewerbsorientiertes Unterfangen erweisen.

In Kriegszeiten kann der Bedarf an Rekruten erheblich steigen. Je nach wirtschaftlichem und politischem Klima des Krieges kann es sehr schwierig sein, die erforderlichen neuen Quoten zu erfüllen. In den 1960er und 70er Jahren war es sehr schwierig, junge Männer und Frauen für den Militärdienst zu rekrutieren, da der Vietnamkrieg tobte und ein politisches und soziales Klima ihn für viele Amerikaner nicht zu einer günstigen Wahl machte. So sehr, dass der Entwurf erforderlich war, um den wachsenden Bedürfnissen der Militärzahlen gerecht zu werden.

Wenn die Zeiten jedoch ähnlich waren wie nach dem Angriff am 7. Dezember 1941 oder am 11. September 2001, wird der Bedarf an mehr Rekruten größer sein, aber die enorme Reaktion junger Männer und Frauen, die sich um den Dienst bemühen, wird auch zunehmen, um den wachsenden Bedarf zu decken des Militärs. Während dieser Phasen hat das Militär eine Vielzahl von Standards, um Rekruten auf Einstiegsebene aufrechtzuerhalten. Diese können je nach nationaler Dringlichkeit der Rekrutierung aufgehoben oder geändert werden, sodass es Zeiten gibt, in denen es einfacher und schwieriger ist, dem Militär beizutreten.

Marine Core Rekrutierungsstandards

Das Marine Corps kann bei seinen Rekruten wählerisch sein und bei Bedarf höhere körperliche Standards, ASVAB-Werte und medizinische Standards verlangen. In Zeiten der Not und Schwierigkeiten bei der Rekrutierung können jedoch Unterzeichnungsboni sowie neue Einstellungsprogramme hinzugefügt werden, um bei bevorzugten Jobs (MOS) und Bildung und Ausbildung zu helfen, die ein neu unter Vertrag genommener Rekrut erhalten kann, wenn er sich qualifiziert.

Das Marine Corps verlangt a minimale ASVAB-Punktzahl von 32 zu gewinnen. In den letzten Jahren haben jedoch etwa 70 Prozent aller neuen Marine-Rekruten eine Punktzahl von 50 oder mehr erzielt.

Die Corps-Rekrutierungsverordnung erlaubt nur etwa fünf Prozent ihrer Rekruten pro Jahr, ohne Abitur einzutreten. In den letzten Jahren hatten jedoch 99 Prozent der neuen Marine-Rekruten einen Highschool-Abschluss oder mindestens 15 College-Credits. Um überhaupt für eine in Betracht gezogen zu werden GED-Eintragung , muss ein Bewerber ein Minimum von 50 auf dem erzielen ASVAB (Ihre Chancen sind viel besser, wenn Sie mindestens 90 Punkte erzielen). Das Marine Corps ist der einzige Dienst, der eine Verzichtserklärung verlangt, wenn Sie zugeben, in der Vergangenheit Marihuana konsumiert zu haben.Wenn Sie Gras jedoch weniger als 10 Mal in Ihrem Leben konsumiert haben, ist es sehr wahrscheinlich, dass die Verzichtserklärung genehmigt wird. Das Marine Corps genehmigt im Allgemeinen eine höhere Rate von Befreiung von der Kriminalgeschichte als das Luftwaffe und Küstenwache , aber - weil es sich um einen so 'körperlich intensiven Dienst' handelt, werden im Allgemeinen weniger genehmigt medizinische Verzichtserklärungen .

Es gibt jedoch einige Verbrechen, für die niemals Befreiungen gewährt werden. Moralische Verzichtserklärungen für Verbrechen sind selbst in Zeiten der Not selten, treten jedoch von Fall zu Fall auf. Kürzlich gab das Marine Corps bekannt, dass es unter keinen Umständen mehr auf sexuelle Straftaten verzichten werde.

Während die Marines als qualifiziert gelten frühere Dienstbewerber , müssen alle Nicht-Marine-Vordienstangeworbenen vollständig teilnehmen Grundausbildung des Marinekorps (Die Marines sind der einzige Dienst mit dieser Richtlinie).