Einen Job Finden

Frage im Vorstellungsgespräch: „Warum finden Sie Krankenpflege lohnend?“

Krankenschwester, die ein gewickeltes Baby hält

••• Tetra-Bilder/Getty-Bilder



InhaltsverzeichnisErweiternInhaltsverzeichnis

Herzliche Glückwünsche! Mit Ihrem Anschreiben und Ihrem Lebenslauf sind Sie aufgefallen, und Sie sind bereit, sich auf ein Vorstellungsgespräch für Ihren Traum vorzubereiten Pflegeberuf . Sie werden nach einer Reihe gefragt Fragen bei Ihrem Vorstellungsgespräch , und eine sehr wichtige Frage könnte lauten: Warum ist Krankenpflege Ihrer Meinung nach ein lohnender Beruf?

Was der Interviewer wirklich wissen will

Der Interviewer möchte eine wirklich positive Antwort auf Ihre Erfahrung mit der Krankenpflege und warum Sie sie lohnend finden. Was ist Ihr Lieblingsteil der Pflege? Ist es Patientenversorgung? Verwaltung? Mit Familien arbeiten? Arbeiten Sie mit Ihrem medizinischen Team zusammen? Eine Spezialität?

Was auch immer Sie im Pflegeberuf lohnend finden, seien Sie leidenschaftlich und sachkundig, wenn Sie Ihre Antwort für den Interviewer vorbereiten.

Vielleicht ist es die Krankenpflege im Allgemeinen, die Sie lohnend finden. Denken Sie gründlich über die Antwort auf diese Frage nach. Bereiten Sie Ihre Antwort vor und üben Sie sie vor Ihrem Vorstellungsgespräch.

So beantworten Sie die Frage im Vorstellungsgespräch Warum finden Sie die Krankenpflege lohnend?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie Sie diese Frage beantworten können. Sie könnten sich darauf konzentrieren, wie Sie sich fühlen, wenn Sie mit einer bestimmten Patientenpopulation arbeiten oder ein bestimmtes freudiges Ergebnis beobachten.

Beispielsweise:

Das Belohnendste für mich als Krankenschwester ist es, die Freude zu sehen, wenn eine Familie ihr Baby zum ersten Mal hält. Der erste Freiwilligenjob, den ich in der High School hatte, war die Hilfe in der Entbindungsstation des Krankenhauses meiner Heimatstadt. Als ich zum ersten Mal eine frischgebackene Mutter mit ihrem Baby sah, wusste ich, dass ich in die Krankenpflege gehen wollte, um diese besondere Zeit mit Familien zu teilen. Während meiner Jahre als Entbindungspflegerin habe ich auch viele herzzerreißende Zeiten erlebt, und es war sehr schwierig, aber auch lohnend, diesen Familien helfen zu können, mit dem Verlust fertig zu werden.

Es gibt andere Möglichkeiten, diese Frage zu beantworten. Wenn es die Krankenpflege im Allgemeinen ist, die Sie lohnend finden, entwickeln Sie Ihre Antwort mit dieser Neigung. Wenn Sie den Wunsch haben, irgendwann in die Pflegeverwaltung zu gehen, konzentrieren Sie sich auf die Tatsache, dass Sie die Pflege so lohnend finden, dass Sie gerne im Management arbeiten würden.

Sie möchten auch lesen und studieren häufige Fragen fragte in einem Bewerbungsgespräch in der Pflege.

Beispiele für die besten Antworten

Hier sind einige Beispielantworten, die Ihnen helfen werden, Ihre eigene Antwort zu formulieren, wenn Sie sich auf Ihr Vorstellungsgespräch vorbereiten.

Als Krankenschwester in der Notaufnahme ist eine meiner Hauptaufgaben neben der Unterstützung des Bereitschaftsarztes bei der Behandlung von Patienten die Interaktion mit den Patienten und ihren Familien. Oft müssen die Familien auf eine Diagnose warten und wenden sich an die Krankenschwester, um Erklärungen und Mitteilungen des Arztes zu erhalten. Ich finde es sehr lohnend, den Patienten und ihren Familien helfen zu können, ruhig und gut vorbereitet zu sein, wenn der Arzt mit ihnen sprechen kann.

Erweitern

Warum es funktioniert: Aus dieser Antwort geht eindeutig hervor, dass es dem Antragsteller aufrichtig um die Patienten und ihre Familien geht. Sie ist in ihrer Antwort detailliert genug, um dem Interviewer zu versichern, dass sie diesen Teil der Arbeit sehr bereichernd findet. Der Interviewer würde den Bewerber als aufrichtig in seiner oder ihrer Beschreibung des Lieblingsbereichs der Krankenpflege ansehen, Menschen in Stresssituationen oder durch die Kommunikation mit Ärzten helfen zu können.

Ich finde es am lohnendsten, Patienten bei der Genesung nach einer Operation zu helfen, was oft eine ihrer größten Herausforderungen ist. Oftmals ist die Realität ihrer postoperativen Rehabilitation überwältigend, egal wie gut ausgebildet der Patient ist und wie gut er auf das vorbereitet ist, was ihn während der Genesung erwartet. Ich habe einmal mit einer Patientin nach einer Knieoperation gearbeitet, die einige Komplikationen hatte, was zu einem längeren Krankenhausaufenthalt und viel mehr Physiotherapie führte, auf die sie vorbereitet war.

Ich machte mir Sorgen um ihren Geisteszustand und empfahl ihr, mit unserer Sozialarbeiterin zu sprechen. Nach ihrer Entlassung schickte sie mir eine sehr nette Nachricht, bedankte sich bei mir für die Kontaktaufnahme mit der Sozialarbeiterin und ließ mich wissen, dass sich dies positiv auf ihre Genesung ausgewirkt habe.

Erweitern

Warum es funktioniert: Die Bewerberin kennt sich offensichtlich sehr gut mit Krankenpflege aus und ihre Antwort auf die Frage ist aufrichtig und ehrlich. Es funktioniert, weil der Interviewer sehen würde, dass er oder sie eine aufrichtige Person ist.

Ich liebe es, mit Kindern zu arbeiten, und der lohnendste Teil der Arbeit als Kinderkrankenschwester besteht darin, zu beobachten, wie sie ihre Krankheiten und Verletzungen verarbeiten und wie bereit sie sind, sich um ihre Genesung zu kümmern. Ich erinnere mich an eine junge Patientin, die eine schwierige Diagnose erhalten hatte und viele Fragen zu ihrer Behandlung hatte. Ihre fantastische Einstellung sowie die Unterstützung ihrer Eltern trugen höchstwahrscheinlich zu ihrer Besserung bei. Ich habe so viel von diesem kleinen Mädchen gelernt, und ich glaube, dass ich anderen Kindern besser helfen konnte, weil ich sie gekannt habe.

Erweitern

Warum es funktioniert: Diese Antwort spiegelt die Leidenschaft des Bewerbers für die Pflege deutlich wider. Ein Interviewer konnte deutlich sehen, wie der Bewerber den Beruf lohnend fand.

Tipps für die beste Antwort

Zeigen Sie Begeisterung und Leidenschaft. Wenn Sie Enthusiasmus und Leidenschaft für die Pflege als Beruf zeigen, wird es offensichtlich sein, dass Sie es lohnend finden.

Heben Sie Ihre Qualifikationen hervor. Diese Frage gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre besten Voraussetzungen für die Pflegestelle zu nennen.

Pflege als Beruf. Sie können kurz über Ihre Aufregung sprechen Pflege als Beruf bei der Beantwortung der Frage, wie bereichernd Pflege für Sie ist.

Vorbereiten und üben. Bereiten Sie Ihre Antwort vor Ihrem Vorstellungsgespräch vor und üben Sie sie.

Was man nicht sagen sollte

Suchen Sie nicht. Seien Sie auf diese Frage nicht unvorbereitet und scheinen Sie nach einer Antwort zu suchen.

Diskutieren Sie nicht über Gehalt und Zusatzleistungen. Es ist nicht angebracht zu diskutieren Gehalt und Vorteile während des ersten Interviews, es sei denn, der Interviewer bringt es zuerst zur Sprache.

Gehen Sie nicht auf Einzelheiten ein. Seien Sie vollständig, aber kurz. Wenn der Interviewer mehr Einzelheiten möchte, wird er oder sie danach fragen.

Mögliche Folgefragen

Die zentralen Thesen

  • Seien Sie enthusiastisch und leidenschaftlich, wenn Sie beschreiben, was Krankenpflege lohnend macht.
  • Binden Sie Ihre eigenen Qualifikationen in Ihre Beschreibung dessen ein, was Sie am Pflegeberuf lohnenswert finden.
  • Seien Sie positiv und kurz. Seien Sie nicht zu spezifisch.
  • Geben Sie ein Beispiel dafür, wie sich die Krankenpflege für Sie gelohnt hat.
Erweitern