Grundlagen

Praktikumserwartungen

Geschäftsteam, das mit einem Praktikanten zusammenarbeitet

••• Eva-Katalin / Getty Images

Praktika bieten Gelegenheiten für diejenigen, die die Fähigkeiten erwerben möchten, die für die Suche nach einer Vollzeitstelle auf dem heutigen wettbewerbsintensiven Arbeitsmarkt erforderlich sind. Viele Studierende, die ein Praktikum absolvieren möchten, wissen nicht, was sie erwartet oder was sie zuerst tun sollen.

Was ist ein Praktikum

Ein Praktikum ist eine vorberufliche Erfahrung, bei der Einzelpersonen die nötige Erfahrung sammeln in einem Berufsfeld von Interesse eingestellt zu werden. Durch das Absolvieren eines Praktikums entwickeln die Studenten die Kenntnisse und Fähigkeiten, die Arbeitgeber auf diesem wettbewerbsintensiven Arbeitsmarkt suchen.

Obwohl Kurse, die am College besucht werden, helfen können, sich auf eine zukünftige Karriere in einem bestimmten Bereich vorzubereiten, ist es die Erfahrungskomponente, die die Fähigkeiten vermittelt, die erforderlich sind, um in ein Feld einzusteigen und erfolgreich zu sein. Es gibt viele Arten von Praktika.

Ein Praktikum für einen Kunststudenten, der Erfahrung in einem Museum sucht, sieht ganz anders aus als das Praktikum, das ein Student der Umweltwissenschaften absolvieren könnte, um zur Verbesserung der Wasserqualität in einer örtlichen Gemeinde beizutragen. Genau wie Jobs gibt es Praktika in allen Formen und Größen, und der Art der verfügbaren Praktika sind keine Grenzen gesetzt, da sie alles sein können, was der eigenen Vorstellungskraft entspricht.

Neben Studenten gibt es viele Quereinsteiger, die sich für ein Praktikum entscheiden, um mehr über den Beruf zu erfahren und die nötigen Erfahrungen zu sammeln. Anstatt sofort wieder zur Schule zu gehen, ist ein Praktikum eine Möglichkeit, einen neuen Job oder eine neue Karriere auszuprobieren, ohne sich dauerhaft zu binden. Das Testen der Gewässer durch ein Praktikum kann Türen öffnen und zu einer neuen Karriere führen, die befriedigend und lohnend ist.

Der Wert eines Praktikums

Praktika können die Tür zum Job öffnen. Für College-Studenten ist es wichtig, die erforderlichen Kurse zu absolvieren, um einen Abschluss zu erhalten, aber oft reicht es nicht aus, den Arbeitsmarkt zu knacken und in der Branche eingestellt zu werden. Neben dem Erwerb der erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten vermitteln Praktika auch einen Eindruck davon, wie es wäre, in einem bestimmten Bereich zu arbeiten.

Die Erforschung von Karrieren und sogar das Führen von Informationsinterviews mit Personen, die derzeit in diesen Bereichen arbeiten, können nur ein gewisses Maß an Informationen liefern, aber kein wahres Bild der täglichen Aktivitäten eines Meeresbiologen oder Finanzanalysten in seiner wahren Form vermitteln.

Praktikum für Kreditanforderungen

Praktika zur Anrechnung können eine Voraussetzung für ein bestimmtes Studienfach oder sogar einen Abschluss sein, was keine Wahl lässt, ob ein Praktikum zur Anrechnung absolviert werden soll. Die Erfüllung der akademischen Anforderungen eines College-Lehrplans ist ein wichtiger Grund für die Durchführung eines Praktikum für Kredit . Praktika zur Anrechnung fügen einem Praktikum zur Anrechnung auch eine akademische Komponente hinzu.

Ein Fakultätssponsor legt normalerweise die Kriterien für Studenten fest, die ein Praktikum zur Anrechnung absolvieren und möglicherweise eine Zeitschrift, eine Aufsatzarbeit, ein Forschungsprojekt oder eine Klassenpräsentation als zusätzlichen Aspekt des eigentlichen Praktikums benötigen. Es ist wichtig zu wissen, dass Arbeitgeber normalerweise nicht bevorzugen, dass ein Student ein Praktikum zur Anrechnung absolviert oder dass ein Student für seine Praktikumserfahrung bezahlt wird.

Arbeitgeber sind in der Regel mehr daran interessiert, einen Bewerber einzustellen, der über die erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten verfügt, und jemanden zu finden, der in diesem Bereich Erfahrungen gesammelt hat, was hoffentlich die Wahrscheinlichkeit verringert, dass der neue Mitarbeiter das Unternehmen verlässt, weil die Stelle nicht ihren Erwartungen entsprach.

Ein Praktikum in einen bereits hektischen College-Zeitplan integrieren

Praktika können zwischen acht und 40 Stunden pro Woche erfordern. Praktika zur Anrechnung haben normalerweise eine festgelegte Anzahl von Stunden, die erforderlich sind, um die Anforderungen des Colleges zu erfüllen. Normalerweise sind zwischen 130 und 150 Stunden erforderlich, um 3 College-Credits zu erhalten. Viele Arbeitgeber, insbesondere solche in der Nähe von College-Campussen, bieten Studenten sehr flexible Arbeitszeiten, damit sie den Unterricht besuchen und gleichzeitig ein Praktikum absolvieren können.

Praktikum finden

Es gibt viele Möglichkeiten, ein Praktikum zu finden. Die drei wichtigsten Möglichkeiten sind Networking, Online-Datenbanken und -Listen sowie Prospektion.

Vernetzung

Seit Vernetzung gilt als die Top-Jobsuche-Strategie, kann aber auch bei der Suche nach Praktika sehr nützlich sein. Die Kontaktaufnahme mit Familie, Freunden, Lehrkräften, früheren Arbeitgebern und College-Alumni Ihres Colleges kann wertvolle Hinweise auf verfügbare Praktika geben. Übersehen Sie diese wertvolle Technik nicht, wenn Sie nach einem Praktikum suchen.

Online-Praktikumsdatenbanken und Firmen-Websites

Das Internet bietet eine Fülle von Informationen für diejenigen, die nach einem Praktikum suchen. Das Career Services Office an Ihrer Hochschule ist ein guter Ausgangspunkt, um lokale, nationale und internationale Praktika zu finden. Das Career Service Office wird in der Regel einen eigenen Bereich auf seiner Website für Studierende zur Suche nach Praktikumsplätzen einrichten.

Wenn Sie kein Praktikum finden, das Sie machen möchten

Prospektion bietet die Möglichkeit, nicht ausgeschriebene Praktikums- und Stellenangebote zu suchen. Wenn es einen bestimmten Arbeitgeber gibt, für den Sie gerne arbeiten würden, aber keine Stellenausschreibungen sehen, warum versuchen Sie nicht, ihn direkt zu kontaktieren, um zu sehen, ob es in Zukunft potenzielle Praktika oder Jobs gibt.