Frauen In Der Wirtschaft

Wie man als Alleinerziehender im Beruf erfolgreich ist

••• Ariel Skelley / Digitale Vision / Getty Images



InhaltsverzeichnisErweiternInhaltsverzeichnis

Millionen Alleinerziehende meistern täglich die Work-Life-Balance – ohne Co-Pilot. Es kann aus beiden Perspektiven eine herausfordernde Lebensweise sein: als Elternteil und auch als Arbeitnehmer.

Wie können Sie Ihr Bedürfnis, ein guter, engagierter Elternteil zu sein, mit Ihrer Arbeit in Einklang bringen? Holen Sie sich Tipps, wie Sie als Alleinerziehende am Arbeitsplatz erfolgreich sein können.

Suchen Sie nach familienfreundlichen Unternehmen

Wenn es um die Unterbringung von Mitarbeitern mit Kindern geht, haben nicht alle Unternehmen die gleichen Richtlinien und Einstellungen. Suchen Sie online nach Listen familienfreundlicher Unternehmen. Suchen Sie während Ihres Vorstellungsgesprächs nach Anzeichen dafür, dass das Unternehmen den Eltern entgegenkommt .

Entweder vor oder nach dem Vorstellungsgespräch schau auf LinkedIn für Verbindungen, die Sie möglicherweise im Unternehmen haben. Wenn es sich um Eltern handelt, fragen Sie nach ihrer Meinung zur Haltung und Politik des Unternehmens gegenüber berufstätigen Eltern. Möglicherweise erhalten Sie auch Einblicke in Bewertungen auf Websites wie Glassdoor .

Wenn Sie feststellen, dass Ihr aktuelles Fachgebiet für Sie als alleinerziehender Elternteil nicht geeignet ist und Sie in eine neue Rolle wechseln möchten, erkunden Sie unsere Liste der besten Jobs für berufstätige Eltern .

Seien Sie offen mit Ihrem Vorgesetzten

Wenn Sie derzeit berufstätig sind und alleinerziehend werden, lohnt es sich, mit Ihrem Vorgesetzten offen zu sein – auch wenn Sie eine Privatperson sind. Wenn Sie Ihre Situation teilen, wird dies das Mitgefühl Ihres Vorgesetzten stärken und ihm oder ihr helfen, zu verstehen, warum Sie Gelegenheiten ablehnen oder aufgrund kindlicher Umstände unerwartet von zu Hause aus arbeiten müssen.

Es ist möglich, dass das Teilen Ihrer Situation mit anderen, von Ihrem Vorgesetzten bis zur Personalabteilung, Optionen bei der Arbeit aufzeigt, die Sie nicht kannten, wie z dazu unten!).

Stellen Sie sich Ihren Zeitplan vor

Wenn Sie alleinerziehend sind, ist es eine ständige Herausforderung, Ihren Zeitplan zu jonglieren. Sie haben die Stunden, in denen Sie arbeiten müssen, und die Stunden, in denen Sie Eltern sein müssen – manchmal können sich diese beiden Kategorien überschneiden.

Erwägen Sie die Suche Arbeitsplätze in Unternehmen, in denen flexible Arbeitszeiten eine Option sind.

Sie können diese Option auch an Ihrem derzeitigen Arbeitsplatz erkunden und mit Ihrem Personalvertreter und Ihrem Vorgesetzten über die Möglichkeiten sprechen. Ein Teilzeitjob könnte die Antwort sein oder ein Tag pro Woche, an dem Sie von zu Hause aus arbeiten können.

Finde mehr heraus Informationen zu flexiblen Zeitplänen , zusammen mit Tipps, wie Sie Ihren Arbeitgeber nach diesem Zeitplan fragen können.

Führen Sie Ihre Arbeits- und Privatkalender zusammen

Um Momente zu vermeiden, in denen das mit Spannung erwartete Tanzkonzert und das wichtige Q3-Meeting auf denselben Tag und dieselbe Uhrzeit fallen, kombinieren Sie Ihren persönlichen und Ihren Arbeitskalender. Auf diese Weise ist es einfacher, Terminkonflikte im Voraus zu erkennen und zu vermeiden.

Delegieren und Hilfe annehmen

Auch als Alleinerziehende können Sie wahrscheinlich nicht alles alleine bewältigen. Wenn Sie Freunde und Familie haben, die Ihnen helfen können, nehmen Sie deren Angebote an.

Und versuchen Sie bei der Arbeit, jegliche Alleingänge aufzugeben. Wenn Sie ein Team haben, seien Sie ein Teil davon und kein Solo-Operator. Wenn Sie Mitarbeiter beaufsichtigen, übertragen Sie ihnen Verantwortung. Ein Praktikant kann eine Spesenabrechnung bearbeiten, die Sie am Ende überprüfen. Ein Mitarbeiter kann den ersten Entwurf der büroweiten Korrespondenz schreiben und die Aufgabe schließlich vollständig übernehmen.

Delegieren von Verantwortlichkeiten ist letztendlich hilfreich für die Personen, die Sie betreuen – indem Sie Personen zusätzliche Aufgaben übertragen lassen, lassen Sie sie wissen, dass Sie ihnen vertrauen, und Sie helfen ihnen auch dabei, Fähigkeiten aufzubauen und ihre Lebensläufe mit Stichpunkten zu versehen.

Erwartungen setzen

Bemühen Sie sich entweder bei Ihrem aktuellen Job oder während Ihres Vorstellungsgesprächs und der ersten Tage bei einem neuen Unternehmen, Erwartungen zu wecken. Wenn Sie beruflich reisen können, aber nur drei Wochen im Voraus, machen Sie das deutlich.

Wenn Sie gerne Projekte leiten, aber in der Lage sein müssen, von zu Hause aus zu arbeiten, um eine Stunde Transportzeit einzusparen, sagen Sie dies.

Wenn Sie alle paar Monate ein paar Stunden Arbeit für Eltern-Lehrer-Konferenzen oder Schulaufführungen verpassen müssen, sprechen Sie mit Ihrem Vorgesetzten darüber, wie Sie diese Stunden am besten nachholen können.

Das Festlegen von Erwartungen im Voraus wird Überraschungen für Sie und Ihre Vorgesetzten vermeiden und Sie auf einen Weg bringen, auf dem Sie als Mitarbeiter erfolgreich sein können (und Ihre Bedürfnisse als Eltern berücksichtigt werden).

Sei ein guter Arbeiter

Auch wenn Sie in einem Unternehmen landen, das Ihren Bedürfnissen als Alleinerziehende entgegenkommt, müssen Sie dennoch ein guter Mitarbeiter sein. Wenn Sie bei der Arbeit sind, sollten Sie sich in erster Linie darauf konzentrieren, Ihre Arbeit zu erledigen, solange es keine Krise mit Ihren Kindern gibt. Selbst der verständnisvollste Arbeitgeber und das verständnisvollste Unternehmen haben immer noch ein Endergebnis, das mit dem Erfolg des Unternehmens und der Erledigung der Arbeit zusammenhängt.

Denken Sie über Ihre Grenzen hinweg

Einige Experten empfehlen Ihnen vielleicht, die Grenzen zwischen Zuhause und Arbeit fest zu ziehen – wenn Sie bei der Arbeit sind, konzentrieren Sie sich nur auf die Arbeit und zu Hause konzentrieren Sie sich ausschließlich auf Ihr Kind. Das ist eine Option und könnte für Sie funktionieren.

Aber Sie werden vielleicht auch feststellen, dass es hilfreich ist, die Arbeit früher zu verlassen und E-Mails zu Hause zu beantworten, während Ihr Kind Hausaufgaben macht.

Wenn es darum geht, ein alleinerziehender, berufstätiger Elternteil zu sein, gibt es wahrscheinlich nicht die eine richtige Strategie, also tun Sie Ihr Bestes, um die Option zu finden, die für Sie, Ihre Kinder und Ihren Arbeitsplatz sinnvoll ist.