Erfolg Bei Der Arbeit

Wie viel kostet es, einen neuen Mitarbeiter einzustellen?

Sie können die Kosten niedrig halten, indem Sie Entscheidungen über die besten Methoden treffen

elegante Geschäftsfrau

••• Gelpi/Getty Images

InhaltsverzeichnisErweiternInhaltsverzeichnis

Haben Sie schon einmal über die Kosten für die Einstellung eines Mitarbeiters nachgedacht? In der Personalabteilung spricht man oft darüber die mit dem Umsatz verbundenen Kosten , aber nicht alle Neueinstellungen besetzen eine freie Stelle. Wenn Sie ein wachsendes Startup (oder ein wachsendes, fest etabliertes Unternehmen) haben, werden Sie immer noch Kosten für die Einstellung haben – und einige dieser Kosten sind anders als bei der Einstellung einer Ersatzperson.

Der die tatsächlichen Zahlen für Ihr Unternehmen variieren stark abhängig von Ihrem Standort, der Art der Position, der Zeit, die Sie für die Besetzung der Position benötigen, und zahlreichen anderen Faktoren. Wenn Sie jedoch einen Mitarbeiter einstellen, sind dies einige der allgemeinen Kosten, die auf Sie zukommen.

Rekrutierungskosten bei der Einstellung eines neuen Mitarbeiters

Bevor Sie mit der Rekrutierung beginnen können, Sie müssen eine Stellenbeschreibung schreiben . Handelt es sich um eine komplett neue Stelle, ist das Verfassen einer Stellenbeschreibung oft recht kompliziert. Sie müssen die identifizieren Kernfunktionen, die für die Ausführung der Aufgabe benötigt werden und die Fähigkeiten, die dazu erforderlich sind. Sie müssen auch a bestimmen marktübliche Gehaltsspanne Für die Position.

Sie können keinen dieser Schritte überspringen und es kann einige Zeit dauern, bis Sie sie herausgefunden haben. Die Kernfunktionen sind nicht nur für die Suche nach dem richtigen Kandidaten von entscheidender Bedeutung, sondern können auch eine potenzielle Rolle bei der Bestimmung angemessener Vorkehrungen für eine neue Einstellung gemäß dem Americans with Disabilities Act spielen.

Sie müssen die erforderlichen Fähigkeiten (was sie vom ersten Tag an mitbringen müssen und wozu Sie sie trainieren können) vorher kennen Sie können sich ein Gehalt ausrechnen Palette. Machen Sie Ihr Gehalt zu niedrig, und Sie erhalten nicht die qualifizierten und erfahrenen Kandidaten, die Sie brauchen. Machen Sie es zu hoch, zahlen Sie Ihren neuen Mitarbeiter zu viel und verärgern möglicherweise Ihre schlechter bezahlten Mitarbeiter, die in ähnlichen Jobs arbeiten.

wenn du Verwenden Sie einen internen Personalvermittler , dann umfassen die Kosten ihr Gehalt für die Zeit, in der sie für die Besetzung dieser Position arbeiten. Wenn Sie einen externen Personalvermittler oder Headhunter beauftragen, entstehen Ihnen ebenfalls hohe Kosten. Top Echelon, Hersteller von Recruiting-Software, fand die durchschnittliche Kosten für einen Headhunter So finden Sie Ihren neuen Mitarbeiter:

  • Durchschnittliche Rekrutierungsgebühren: 20.283 $
  • Durchschnittlicher Gebührenprozentsatz: 21,5 %
  • Durchschnittliches Anfangsgehalt: 93.407 $

Sie können Ihre internen Kosten leichter minimieren. Aber wenn Sie rechnen die Zeit der Personalchef , Personalvermittler und die Mitarbeiter des Einstellungsausschusses ausgeben, investieren Sie eine Menge Gehaltsdollars in die Suche nach dem perfekten Mitarbeiter. Wenn Sie den Job dann auf einer Jobbörse veröffentlichen, zahlen Sie auch dafür. Intern gehandhabt, können Sie damit rechnen, ungefähr zu bezahlen $ 4000 an Rekrutierungskosten für eine mittlere Position.

Schulungskosten bei der Einstellung eines neuen Mitarbeiters

Jeder neue Mitarbeiter muss geschult werden – selbst der Branchenexperte, den Sie gerade kennen zahlte einem Headhunter ein Vermögen, um ihn zu finden . Ihr neuer Mitarbeiter muss lernen wie Ihr Unternehmen arbeitet und was Sie von ihm oder ihr erwarten. Im Allgemeinen gilt: Je höher bezahlt und verantwortungsvoller der Job, desto mehr Zeit und Geld werden Sie für Schulungskosten aufwenden.

Diese Kosten umfassen nicht nur die Zeit Ihres neuen Mitarbeiters, um die Aufgaben der Position zu lernen, sondern auch die Zeit, die er dafür aufwendet andere Mitarbeiter, die diese Schulung anbieten . Diese Mitarbeiter können ihre Arbeit nicht effektiv erledigen, während sie den neuen Mitarbeiter schulen.

Das schätzt eine Studie Sie geben 38 % eines Jahresgehalts aus einen neuen Mitarbeiter zu schulen. Während Sie sagen, dass Sie einen Mitarbeiter einstellen, der durchstarten kann, haben Sie immer Schulungskosten. Wenn es sich um eine neue Position in Ihrem Unternehmen handelt, können noch höhere Schulungskosten anfallen. Dies liegt daran, dass es keinen früheren Mitarbeiter gab, der eine Anleitung für die Ausführung der Arbeit hinterlassen hatte.

Der Gesellschaft für Personalmanagement (SHRM) empfiehlt, diese Kosten bei der Berechnung einzubeziehen die Kosten für die Einstellung eines neuen Mitarbeiters .

Haben Sie diese Kosten für die Einstellung eines neuen Mitarbeiters erschreckt?

Nachdem Sie diese geschätzten Kosten für die Einstellung eines neuen Mitarbeiters gelesen haben, denken Sie vielleicht, dass Ihr Unternehmen – insbesondere ein kleines Unternehmen – es sich nicht leisten kann, zu wachsen. Aber Sie können es sich auch nicht leisten, dort zu bleiben, wo Sie sind. Wenn Sie das Geschäft haben, das Gehalt einer neuen Person zu unterstützen, und eine neue Person Ihrem Unternehmen zum Erfolg verhelfen wird, geraten Sie nicht in Panik wegen der Kosten.

Deine angestellte außertarifliche Mitarbeiter verdienen den gleichen Geldbetrag, auch wenn sie mehr Stunden arbeiten müssen, um den Neuen zu schulen – was aber gut fürs Portemonnaie ist kann der Moral der Mitarbeiter schaden . Stellen Sie sicher, dass Sie die Personalchefs oder Teamleiter, die die neuen Mitarbeiter schulen, nicht überlasten, indem Sie zu viele Mitarbeiter gleichzeitig einstellen.

Nimm ein Schauen Sie sich Ihre Rekrutierungstechniken an um sicherzustellen, dass Sie die effizientesten und kostengünstigsten Methoden verwenden. Beispielsweise finden Sie möglicherweise einen Empfehlungsbonus von 1000 USD landet Sie großartige Kandidaten . Laut der Society for Human Resource Management kamen 30 % aller Neueinstellungen im Jahr 2016 insgesamt und 45 % der internen Neueinstellungen durch Mitarbeiterempfehlungen zustande. Diese Rekrutierungsmethode erspart Ihnen auch die Kosten für die Beauftragung eines Headhunters.

Wenn Sie einen großen Geldbetrag für ein Abonnement einer Jobbörse bezahlen, stellen Sie sicher, dass Sie tatsächlich hochwertige Kandidaten erhalten, die die Anzeige auf dieser Plattform gesehen haben. Wenn nicht, hör auf.

Die Neueinstellungskosten sind hoch, aber die Kosten lohnen sich einen tollen neuen Menschen finden um Ihrem Unternehmen zum Erfolg zu verhelfen. Planen Sie sorgfältig, damit Sie wirklich die Fähigkeiten einstellen, die Sie heute und morgen benötigen, und warten Sie nicht, bis Sie unbedingt mit dem Rekrutierungsprozess beginnen möchten. Sie werden wahrscheinlich nicht viel Geld sparen, wenn Sie schnell rekrutieren, und Sie könnten am Ende einen weniger qualifizierten Kandidaten haben .