Stellensuche

So passen Sie Ihre Qualifikationen an einen Job an

Nahaufnahme von Gold- und Silberpuzzleteilen

••• Eekhoff Picture Lab / Getty Images



InhaltsverzeichnisErweiternInhaltsverzeichnis

Eines der wichtigsten Dinge, die Sie bei der Stellensuche tun können, ist, Unternehmen zu zeigen, wie gut Sie für die Stelle qualifiziert sind, auf die Sie sich bewerben. Dadurch wird es für den Personalchef einfacher, Sie als einen Kandidaten zu betrachten, für den es sich lohnt, ein Vorstellungsgespräch zu führen.

Arbeitgeber werden in der Regel nur wenige Sekunden damit verbringen, zu entscheiden, ob Sie gut genug für eine Stelle geeignet sind, um eine gründlichere Überprüfung Ihres Lebenslaufs und Ihres Anschreibens zu rechtfertigen. Es ist also wichtig sicherzustellen, dass es sofort ersichtlich ist, dass Sie es haben viele der Fähigkeiten , Erfahrungen und Qualitäten, die sie am meisten schätzen.

Tipps, um Arbeitgebern zu zeigen, dass Sie zusammenpassen

Es ist wichtig, sich auf Ihre relevantesten Fähigkeiten zu konzentrieren und Stärken beim Verfassen von Lebensläufen und Anschreiben sowie bei Vorstellungsgesprächen. Je genauer Sie Ihre Übereinstimmung mit der Position demonstrieren können und Zeigen Sie dem Arbeitgeber Ihren Mehrwert an die Organisation, desto besser sind Ihre Erfolgschancen bei der Stellensuche.

Analysieren Sie die Stellenanzeige sorgfältig

Stellenausschreibungen sind in der Regel in mehrere Abschnitte unterteilt. Erwarten zu sehen:

  • Informationen über das Unternehmen
  • Angaben zu den gewünschten Qualifikationen der Bewerber
  • Eine Beschreibung der Verantwortlichkeiten, die mit der Rolle verbunden sind
  • Hinweise zur Bewerbung

Einige Stellenausschreibungen sind kurz, während andere mehr Details über die Stelle und das Unternehmen enthalten. Nehmen Sie sich die Zeit, die Stellenausschreibung sorgfältig zu prüfen, damit Sie wissen, was der Arbeitgeber will.

So geht's eine Stellenanzeige entziffern , damit Sie entscheiden können, ob Sie sich bewerben und mit der Arbeit an Ihrem Lebenslauf und Anschreiben beginnen möchten.

Erstellen Sie eine Liste Ihrer Qualifikationen

Passt die Stelle gut, stellen Sie im nächsten Schritt eine Verbindung zwischen Ihren Fähigkeiten und den Anforderungen des Arbeitgebers her, indem Sie eine Wunschqualifikationsliste für den idealen Kandidaten für Ihre Zielstelle erstellen. Wenn eine Stellenanzeige gut geschrieben und detailliert ist, können Sie möglicherweise einen Großteil Ihrer Liste direkt aus der Anzeige zusammenstellen.

Extrahieren Sie eine der Schlüsselwörter Beschreibung von Fähigkeiten, Qualitäten oder Erfahrungen, die der Arbeitgeber als erforderlich oder bevorzugt aufgeführt hat. Überprüfen Sie auch die beruflichen Pflichten und treffen Sie einige Annahmen über die Qualifikationen, die zur Erfüllung dieser Pflichten erforderlich sind.

Wenn in der Anzeige beispielsweise erwähnt wird, dass Sie Spendenaktionen für potenzielle Spender organisieren würden, können Sie davon ausgehen, dass Fähigkeiten im Bereich Veranstaltungsplanung sehr geschätzt werden und Ihrer Liste hinzugefügt werden sollten.

Mehr Informationen bekommen

Manchmal sind Stellenanzeigen sehr kurz und verraten nicht viel über die Erwartungen des Arbeitgebers. Versuchen Sie, auf der Website des Arbeitgebers nachzusehen, da im Stellenbereich der Website möglicherweise eine längere Beschreibung vorhanden ist als in der Anzeige, die Sie gesehen haben.

Eine andere Strategie ist Jobbörsen suchen wie Indeed unter derselben Berufsbezeichnung, um ein Gefühl dafür zu bekommen, was andere Arbeitgeber bei Kandidaten suchen. Suchen Sie auch bei Google nach Beschreibungen ähnlicher Jobs. Wenn Sie sich beispielsweise auf eine Stelle als Kreditanalyst bewerben, versuchen Sie, nach dem Begriff „Stellenbeschreibung Kreditanalyst“ zu suchen. Hier erfahren Sie, wie Sie es verwenden erweiterte Suchoptionen Jobinformationen zu finden.

Benötigen Sie Fähigkeiten zum Einbeziehen?

Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Fähigkeiten oder Qualitäten Sie einbeziehen sollen, überprüfen Sie dies Liste der Fähigkeiten für Lebensläufe, Anschreiben und Vorstellungsgespräche. Es enthält Listen allgemeiner Qualifikationen, die von Arbeitgebern am häufigsten gewünscht werden, sowie Qualifikationen für eine Vielzahl von Berufen. Nehmen Sie die relevantesten Fähigkeiten in Ihren Lebenslauf und Ihr Anschreiben auf.

Um Rat fragen

Wenn Sie wirklich motiviert sind, einen bestimmten Job an Land zu ziehen, befragen Sie Fachleute auf diesem Gebiet und fragen Sie sie, was es braucht, um sich in ihrer Rolle hervorzuheben. Wenden Sie sich an College-Absolventen über das Karrierebüro und das Alumni-Büro Ihres Colleges, LinkedIn-Kontakte und Freunde der Familie, um eine Liste mit Kontakten für diese zu erstellen Informationsberatungen .

Passen Sie Ihre Qualifikationen an den Job an

Nachdem Sie eine detaillierte Liste der Qualifikationen für Ihren angestrebten Job zusammengestellt haben, gehen Sie jeden Punkt auf der Liste durch und überlegen Sie, wie Sie nachweisen können, dass Sie über diese Vorzüge verfügen. Schreiben Sie einen Satz über so viele der Qualifikationen wie möglich und geben Sie an, wie Sie diese Fähigkeit eingesetzt oder diese Qualität in einer beruflichen, ehrenamtlichen, akademischen oder lehrplanübergreifenden Rolle gezeigt haben.

Weisen Sie nach Möglichkeit auf alle positiven Ergebnisse oder Anerkennungen hin, die Sie bei der Anwendung der Fertigkeit erhalten haben. Wenn ein Job zum Beispiel starke Schreibfähigkeiten erfordert, könntest du sagen:

Während meiner Tätigkeit als Wahlkampfpraktikant schrieb ich Pressemitteilungen über die Plattform des Kandidaten, was zu zwei Artikeln in den lokalen Medien führte.

Erweitern

Priorisieren Sie Ihre Qualifikationen in Ihrem Anschreiben

Priorisieren Sie die Sätze zu Ihren Qualifikationen und bauen Sie die schlagkräftigsten Aussagen in Ihr Anschreiben ein. Verfassen Sie a Abschlusserklärung für den Anfang Ihres Motivationsschreiben die auf 2 - 4 Assets verweist, die Sie zu einer hervorragenden Besetzung für den Job machen. Ihr Ziel ist es, Ihre Referenzen an den Personalchef zu verkaufen.

Für einen Job als Bankangestellter könntest du zum Beispiel sagen:

Meine starken mathematischen Fähigkeiten, Kundenorientierung, Liebe zum Detail und die Fähigkeit, präzise zu arbeiten, machen diesen Job zu einer hervorragenden Lösung für mich.

Erweitern

In den folgenden Absätzen sollten Sie Beispiele dafür geben, wie und wo Sie diese Fähigkeiten angewendet haben.

Überprüfen und optimieren Sie Ihren Lebenslauf

Überprüfen Sie Ihren bestehenden Lebenslauf und achten Sie darauf, dass Sie möglichst viele Aussagen zu den gewünschten Qualifikationen für die angestrebte Stelle einfließen lassen. Listen Sie die Phrasen mit der höchsten Priorität am Anfang Ihrer Beschreibungen auf, um die meiste Aufmerksamkeit zu erhalten.

Wenn Sie ein paar Jobs haben, die Sie besser qualifizieren als andere, können Sie eine Leitkategorie ganz oben in Ihrem Lebenslauf entwickeln, wie z. B. „Verwandte Erfahrung“ (wenn es sich nicht um Ihre letzten Jobs handelt).

Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um die Beschreibungen Ihrer Positionen zu aktualisieren. Peppen Sie Ihre Stellenbeschreibungen im Lebenslauf auf kann Ihren Lebenslauf viel eindrucksvoller machen.

Schlagzeilen einschließen

Einige Kandidaten werden über Cluster von Erfahrungen verfügen, die Schlüsselqualifikationen entsprechen. Nehmen Sie zum Beispiel das Beispiel, wo Schreiben und Veranstaltungsplanung für einen bestimmten Job hochqualifiziert sind.

Wenn ein Kandidat über Erfahrung verfügt, die in diese Kategorien passt, kann er Überschriften wie „Schreiberfahrung“ und „Erfahrung in der Veranstaltungsplanung“ erstellen und die entsprechenden Erfahrungen in diesen Abschnitten des Lebenslaufs platzieren.

Entsprechende Überschriften machen den Arbeitgeber auf einen Blick auf Schlüsselqualifikationen aufmerksam.

So erwähnen Sie Ihre Qualifikationen bei Vorstellungsgesprächen

Überprüfen Sie vor dem Vorstellungsgespräch die Liste Ihrer relevantesten Stärken die Sie bei der Bearbeitung Ihrer Bewerbung erstellt haben. Suchen Sie während des Vorstellungsgesprächs nach Gelegenheiten, Aussagen über Ihre spezifischen Fähigkeiten und Vorzüge zu machen.

Wenn gefragt offene Fragen mögen Warum sollten wir Sie für diesen Job einstellen? , verknüpfen Sie 4 - 6 Ihrer wertvollsten Eigenschaften, die den Schlüsselqualifikationen für die vorliegende Gelegenheit entsprechen. Die überzeugendsten Aussagen enthalten Nachweise darüber, wie Sie diese Stärken erfolgreich eingesetzt haben, um in vergangenen Situationen einen Mehrwert zu schaffen.

Ihr Vorstellungsgespräch ist eine weitere Gelegenheit dazu Verkaufen Sie sich an den Personalchef indem Sie zeigen, wie stark Sie für den Job geeignet sind.

Nachbereitung des Vorstellungsgesprächs

Sie können bei der Zusammenstellung auch kurz Ihre qualifizierendsten Vorzüge wiederholen Dankesschreiben . Du könntest zum Beispiel sagen:

Meine ausgeprägten Analyse- und Präsentationsfähigkeiten – zusammen mit meiner Beherrschung statistischer Software – würden mir helfen, einen soliden Beitrag zu leisten, wenn ich für diese Position eingestellt würde.

Erweitern

Artikelquellen

  1. Leitern. ' Sie haben 6 Sekunden Zeit, um Eindruck zu hinterlassen: So sehen Personalvermittler Ihren Lebenslauf .' Abgerufen am 14. Januar 2020.

  2. KarriereOneStop. ' Warum Sie einen großartigen Lebenslauf brauchen .' Abgerufen am 14. Januar 2020.

  3. KarriereOneStop. ' Wie schreibe ich ein Anschreiben? ' Zugegriffen am 14. Januar 2020.