Bewerbungsgespräche

So kleiden Sie sich für ein Vorstellungsgespräch

Was Sie für ein formelles oder zwangloses Vorstellungsgespräch tragen sollten

Frauen beim Vorstellungsgespräch

•••

Heldenbilder / Getty Images

InhaltsverzeichnisErweiternInhaltsverzeichnis

Sie wissen, dass es wichtig ist, bei einem einen guten ersten Eindruck zu hinterlassen Vorstellungsgespräch und dass Ihre Wahl der Interviewkleidung einen großen Teil davon ausmacht. Aber sich für Vorstellungsgespräche anzuziehen ist viel komplizierter als früher.

Nehmen wir zum Beispiel an, Sie gehen zu einem Vorstellungsgespräch in einem Unternehmen, in dem niemand jemals einen Anzug trägt – nicht einmal der CEO. Sollten Sie sich für diesen Anlass dennoch formell kleiden, oder werden Sie fehl am Platz aussehen? Und wenn Sie sich für einen lässigeren Look entscheiden, wie können Sie sicherstellen, dass Sie trotzdem professionell und respektvoll wirken?

Wenn Sie Zweifel haben, ziehen Sie sich ein wenig an

Dresscodes variieren. Beispielsweise könnte ein Tech-Start-up im Silicon Valley jemanden missbilligen, der sich zu formell kleidet, während ein Fortune-50-Unternehmen in der Madison Avenue jemanden missbilligen könnte, der sich zu lässig kleidet. Es ist wichtig, ein Gefühl dafür zu bekommen Unternehmenskultur Bevor Sie zum Vorstellungsgespräch gehen, vergewissern Sie sich, dass Ihre Kleidung angemessen ist.

Unterschiedliche Branchen haben unterschiedliche Erwartungen an die Kleidung von Kandidaten und Mitarbeitern. Der passende Dresscode kann je nach Unternehmen, Branche und Standort stark variieren.

Unabhängig davon, was alle anderen im Unternehmen tragen, ist es wichtig, während eines Vorstellungsgesprächs besonders auf Ihr Aussehen zu achten. Der Kandidat in Anzug und Krawatte oder Kleid und High Heels macht in der Regel einen viel besseren Eindruck als der Kandidat in Jeans und Turnschuhen.

Erfahren Sie mehr darüber, was Sie für eine Unternehmensposition und was Sie für eine entspanntere Freizeitposition tragen sollten. In beiden Fällen ist stets gepflegte Kleidung mit sauberer, unverschmutzter Kleidung erforderlich.

So kleiden Sie sich für ein Firmeninterview

Wenn Sie zu einem Vorstellungsgespräch bei einem Unternehmen in einer traditionellen Branche wie dem Finanz-, Bank- oder Versicherungswesen gehen, sollten Sie sich für eine formellere Unternehmenskleidung entscheiden. Im Allgemeinen bedeutet dies Anzug und Krawatte für Männer und Hosenanzug oder Rock und Bluse für Frauen.

Vorstellungsgesprächskleidung für Männer

Der Die besten Interview-Outfits für Männer in der Unternehmenswelt sind eher konservativ. Männer sollten immer standardmäßig einen Anzug tragen. Alle Kleidungsstücke sollten gut sitzen und frei von Flecken sein.

Hier sind einige Richtlinien für Männer, die in Unternehmenspositionen Vorstellungsgespräche führen:

  • Anzug in einer einfarbigen Farbe wie Navy, Schwarz oder Dunkelgrau
  • Langarmhemd in Weiß oder farblich auf den Anzug abgestimmt
  • Ledergürtel
  • Binden
  • Dunkle Socken und konservative Lederschuhe
  • Wenig oder kein Schmuck
  • Ordentliche, professionelle Frisur
  • Begrenzte Menge an Aftershave
  • Sauber geschnittene Nägel
  • Portfolio oder Aktentasche

Vorstellungsgesprächskleidung für Frauen

Im Allgemeinen, Interviewmode für Frauen in Unternehmensberufen ist komplizierter und vielfältiger als bei Männern. Die erweiterten Möglichkeiten machen das Zusammenstellen eines Interview-Outfits für Frauen etwas herausfordernder als für Männer. Wenn du zum Beispiel ein Kleid oder einen Rock trägst, musst du entscheiden, ob du Strumpfhosen tragen solltest oder ob nackte Beine akzeptabel sind.

Auch Frauen müssen sich Gedanken machen interview zubehör und wählen Sie eine passende Geldbörse aus. Der Die besten Interviewtaschen sind solche, die professionell und groß genug sind, um in einen Lebenslauf zu passen, aber nicht auffällig sind.

Hier sind die grundlegenden Bausteine ​​dessen, was Frauen zu einem professionellen Vorstellungsgespräch tragen sollten:

  • Anzug in Navy, Schwarz oder Dunkelgrau
  • Anzugrock knapp unter oder über dem Knie
  • Koordinierte Bluse
  • Konservative Schuhe
  • Limitierter Schmuck
  • Keine sehr großen baumelnden Ohrringe oder Arme voller Armbänder
  • Kein Schmuck ist besser als billiger Schmuck
  • Professionelle Frisur
  • Strumpfhose in neutraler Farbe
  • Leichtes Make-up und eine begrenzte Menge Parfüm
  • Saubere, gepflegte Nägel
  • Portfolio oder Aktentasche

Geschlechtsneutrale Kleidung für Vorstellungsgespräche

Wenn Ihre typische Kleidung nicht einer traditionellen Geschlechtsnorm entspricht, sollte Ihre Kleidung für Vorstellungsgespräche dies auch nicht tun müssen.Der Schlüssel liegt, wie bei geschlechtsspezifischer Kleidung, darin, Kleidung zu finden, die elegant und professionell ist und zu dem Unternehmen passt, bei dem Sie ein Vorstellungsgespräch führen. Hier eine Übersicht über geschlechtsneutrale Kleidung für Vorstellungsgespräche und Arbeit .

So kleiden Sie sich für ein lässigeres Vorstellungsgespräch

Wenn der Arbeitsplatz oder die Arbeit weniger formell ist, kann die Kleiderordnung entspannter sein. Wenn du dir nicht sicher bist, was du anziehen sollst, kannst du dich bei der Person erkundigen, die das Vorstellungsgespräch plant. Trotzdem ist es wichtig, sich nicht nachlässig zu kleiden. Erfahren Sie mehr über einige Casual-Optionen:

  • Business-Casual : Du kannst den Anzug zu Hause lassen, aber hol die Jeans noch nicht raus. Business Casual bedeutet keine Jeans, keine Turnschuhe und keine Kleidung, die eher für das Fitnessstudio oder den Club geeignet wäre.
  • Startup-Casual : Jeans mögen für ein Vorstellungsgespräch bei einem Startup in Ordnung sein, aber stellen Sie sicher, dass sie sauber und frei von Löchern oder ausgefransten Nähten sind. Du stehst auf stylisch, nicht schlampig – und es ist immer noch eine gute Idee, dich ein bisschen schicker zu machen als die Leute, die bereits dort arbeiten.
  • Was anziehen, wenn es keine Kleiderordnung gibt : Sie sind sich nicht sicher, was Sie anziehen sollen? Wenn es keine richtige Kleiderordnung gibt, halten Sie es professionell und gehen Sie in Richtung Business Casual.

Tipps für den besten Eindruck im Vorstellungsgespräch

Nehmen Sie sich etwas Zeit, um Ihr Outfit für das Vorstellungsgespräch vorzubereiten, um sicherzustellen, dass Sie bereit sind, den besten Eindruck zu hinterlassen.

  • Stellen Sie rechtzeitig vor Ihrem Vorstellungsgespräch sicher, dass Sie angemessene Vorstellungsgesprächskleidung haben und alles richtig sitzt.
  • Bereiten Sie Ihre Kleidung am Vorabend vor, damit Sie am Tag des Vorstellungsgesprächs keine Zeit damit verbringen müssen, sie fertig zu machen.
  • Wenn Ihre Kleidung nur chemisch gereinigt wird, bringen Sie sie direkt nach einem Vorstellungsgespräch in die Reinigung, damit Sie auf das nächste Vorstellungsgespräch vorbereitet sind.
  • Achten Sie darauf, Ihre Schuhe am Vorabend zu polieren.

Wenn Sie aus der Ferne interviewen, vermeiden Sie am besten sehr helle Farben, Streifen und das Tragen der gleichen Farbe wie Ihr Hintergrund.

Was Sie zum Vorstellungsgespräch mitbringen sollten

Versammeln Sie sich nicht nur am Abend zuvor Ihre Vorstellungsgesprächskleidung was Sie mitbringen müssen :

  • Interviewort/Anfahrt
  • Kontaktname und -nummer für die Person, mit der Sie sich treffen
  • Identifikation
  • Notizblock und Stift
  • Zusätzliche Kopien Ihres Lebenslaufs
  • Liste mit drei Referenzen
  • Arbeitsproben (je nach Stelle)
  • Laptop oder Tablet zur Präsentation Ihrer Arbeit (je nach Job)
  • Nehmen Sie Pfefferminzbonbons mit, bevor Sie das Gebäude betreten

Sie können Ihr Smartphone mitbringen, aber stellen Sie sicher, dass es während Ihres Vorstellungsgesprächs stumm geschaltet ist oder vibriert. Es vermeidet das Risiko, mitten im Vorstellungsgespräch eine ablenkende laute SMS oder einen Telefonanruf zu erhalten.

Was Sie nicht zum Vorstellungsgespräch mitbringen sollten

Es gibt einige Dinge, die Sie nicht zu einem Vorstellungsgespräch mitbringen sollten:

  • Gummi
  • Kaffee oder Limonade
  • Wenn Sie viele Piercings haben, sollten Sie einen Teil Ihres Schmucks zu Hause lassen (nur Ohrringe sind eine gute Regel).
  • Tätowierungen nach Möglichkeit abdecken

Die zentralen Thesen

Kennen Sie die Unternehmenskultur vor dem Vorstellungsgespräch: Traditionelle Branchen verlangen nach mehr Unternehmenskleidung, während Startups Anzüge spießig finden.

Halten Sie es sauber und gepresst: Egal, was Sie tragen, stellen Sie sicher, dass es neu oder gepflegt aussieht. Überspringen Sie Sportkleidung oder Clubausrüstung.

Achten Sie auf Ihre Pflege: Halten Sie Ihr Haar ordentlich und Accessoires oder Make-up dezent.

Denken Sie daran, dass Sie versuchen, Ihr Talent durchscheinen zu lassen: Der Interviewer sollte sich an Ihre Fähigkeiten und Erfahrungen erinnern, nicht an Ihr Outfit.

Artikelquellen

  1. KarriereOneStop. ' Für den Erfolg kleiden ,' Abgerufen am 5. August 2021.

  2. SHRM. , Dress to Impress, Not Stress, der Personalchef ,' Abgerufen am 5. August 2021.

  3. Menschenrechtskampagne. ' Kleiderordnung am Arbeitsplatz und Transgender-Mitarbeiter ,' Abgerufen am 5. August 2021.