Karriere

Flugbegleiter in der Luftwaffe (1A6x1)

Eingetragene Stellenbeschreibungen

Ein Gulfstream C-20H Executive Transportflugzeug der US Air Force.

••• Timm Ziegenthaler/Stocktrek Images / Getty Images



Air Force Flight Attendant ist kein Einstiegsjob. Flugbegleiter sind für Folgendes verantwortlich: Führt Aufgaben der Flugzeugbesatzung auf zahlreichen Plattformen in der Luft aus. Sorgt für die Sicherheit der Passagiere . Plant, koordiniert und verwaltet Kabinenaufgaben. Führt Flugzeugbesatzungsfunktionen aus. Verwaltet Flugbegleiteraktivitäten und damit verbundene Aufgaben.

Beruflichen Pflichten

  • Sorgt für die Sicherheit der Passagiere während des Flugbetriebs. Demonstriert und erhält Kenntnisse in der Verwendung von Notfallausrüstung, Notfallverfahren und Ausstieg. Briefs Passagiere. Verantwortlich für die geordnete und zügige Evakuierung von Passagieren und Besatzung. Leistet bei Bedarf/Anforderung Erste Hilfe im Notfall.
  • Führt Vorflug-, Durchgangs- und Nachfluginspektionen von Notfall- und Kabinen- und Bordküchenausrüstung eines Flugzeugs durch. Betreibt Flugzeugsysteme und -ausrüstung; wie Elektrik, Gegensprechanlage, Türen und Ausgänge. Verantwortlich für die Sauberkeit des Flugzeuginnenraums.
  • Bietet Passagierkomfort während des Flugzeugbetriebs. Plant alle Menüs und koordiniert die Essensanforderungen. Kauft und bereitet die erforderlichen Lebensmittel und Vorräte vor, um Mahlzeiten und Getränke zu servieren. Lagert und konserviert Lebensmittel. Bietet Kabinenservice und überwacht Passagiere während des Fluges.
  • Überwacht und führt das Be- und Entladen von Passagieren und Gepäck in Flugzeugen durch. Erstellt und validiert Passagiermanifeste. Führt Passagier- und Gepäckkontrollen durch. Überwacht das Be- und Entladen des Gepäcks. Wendet Rückhaltevorrichtungen wie Gurte und Netze an, um ein Verrutschen während des Fluges zu verhindern. Gewährleistet den Zugang zu Fluchtausgängen.

Erstausbildung (Tech School)

VON Technikerschule Der Abschluss führt zur Verleihung einer 3-Fähigkeitsstufe (Lehrling). Flieger in diesem AFSC besuchen die folgenden Kurse:

  • Enlisted Aircrew Undergraduate Course, Lackland AFB, TX, 14 akademische Tage
  • Flugbegleiter-Grundkurs, Lackland AFB, TX, 25 akademische Tage
  • Combat Survival Training Course, Fairchild AFB, WA, 17 akademische Tage
  • Überleben im Wasser, Fairchild AFB, WA, 2 akademische Tage

Fächer, die in der Technischen Schule unterrichtet werden

Die unterrichteten Fächer umfassen normale und Notfall-Flugzeugverfahren, Standort und Verwendung von Notfallausrüstung, Erste Hilfe, Bordküchenausrüstung, Umgang mit Lebensmitteln, Ausgabe von Speisen und Getränken an Bord von Flugzeugen, Kundendienst und Beziehungen, Kommunikation, technische Veröffentlichungen und Fluganweisungen sowie Abfertigung durch Grenzbehörden .

Zertifizierungsschulung

Bei der Ankunft an der ersten Dienststelle werden die Flieger in ein Upgrade-Training auf das 5-Fähigkeitsniveau (Gesellen) eingeschrieben. Diese Ausbildung ist eine Kombination aus der Zertifizierung von Aufgaben am Arbeitsplatz und der Einschreibung in einen Fernkurs namens a Karriereentwicklungskurs (CDC). Sobald der/die Ausbilder des Fliegers bescheinigt haben, dass sie für die Ausführung aller Aufgaben im Zusammenhang mit diesem Auftrag qualifiziert sind, und sobald sie die CDC, einschließlich des abschließenden schriftlichen Tests für geschlossene Bücher, abgeschlossen haben, werden sie auf das 5-Fertigkeitsniveau hochgestuft und werden es auch gelten als „zertifiziert“, um ihre Arbeit mit minimaler Aufsicht auszuführen.Für diese AFSC dauert die 5-stufige Ausbildung durchschnittlich 15 Monate.

Erweitertes Training

Bei Erreichen der Rang Als Staff Sergeant werden Flieger in eine 7-stufige (handwerkliche) Ausbildung aufgenommen. Einem Handwerker stehen verschiedene Aufsichts- und Führungspositionen wie Schichtführer, Element NCOIC (Noncommissioned Officer in Charge), Flugleiter und diverse Stabsstellen offen. Für die Verleihung des 9-Skill-Levels müssen Einzelpersonen das besitzen Rang des Oberfeldwebels. Ein 9-Level kann damit rechnen, Positionen wie Flugchef, Superintendent und verschiedene NCOIC-Jobs zu besetzen.

Einsatzorte

Einsatzorte enthalten:

  • Andrews AFB, MD
  • Chievres AB, Belgien
  • Edwards AFB, CA
  • Hickam AFB, HI
  • MacDill AFB, FL
  • Offutt AFB, NE
  • Ramstein AB, Deutschland
  • Scott AFB, IL
  • Lackland AFB, TX

Durchschnittliche Promotionzeiten (Time in Service)

  • Airman First Class (E-2): 6 Monate
  • Senior Airman (E-4): 16 Monate
  • Stabsfeldwebel (E-5): 5 Jahre
  • Technischer Sergeant (E-6): 12,8 Jahre
  • Hauptfeldwebel (E-7): 18,1 Jahre
  • Senior Hauptfeldwebel (E-8): 24,2 Jahre
  • Oberfeldwebel (E-9): 23,7 Jahre
  • Erforderlich ASVAB-Verbundstoff Ergebnis: A-28
  • Sicherheitsüberprüfung Voraussetzung: Streng geheim
  • Kraftanforderung : G

Andere Vorraussetzungen

  • Muss passieren a Medizinische Untersuchung der Flugklasse III
  • Die Fähigkeit, klar und deutlich zu sprechen
  • Befähigung zum Führen von Behördenfahrzeugen (Führerschein erforderlich)
  • Muss US-Bürger sein
  • Mindestalter 21
  • Vorherige Qualifikation in einem beliebigen AFSC auf dem 5-Skill-Level