Der Umsatz

Finden Sie heraus, ob ein Job im Vertrieb das Richtige für Sie ist

Pharmavertreter mit Produktproben schüttelt einem Arzt vor einer Verkaufspräsentation die Hand

••• Thomas Northcut/Getty Images

Viele fragen sich, ob eine Karriere im Vertrieb das Richtige für sie ist. Diejenigen, die sich diese Frage stellen, sind oft von Befürchtungen erfüllt, die zum großen Teil auf ihre persönliche Erfahrung mit Vertriebsprofis zurückzuführen sind. Sie haben dies möglicherweise auch auf die Meinungen ihres persönlichen Netzwerks und die allgemeine öffentliche Meinung der Vertriebsbranche gestützt. Sie haben höchstwahrscheinlich Geschichten von Menschen gehört, die sie kennen und die gespendet haben Verkauf ein Versuch aber die mehr Horrorgeschichten als Erfolgsgeschichten zu teilen haben.

Vertrieb ist kein einfacher Job

Ein weit verbreiteter Irrglaube ist, dass Vertriebsprofis mehr Zeit auf dem Golfplatz als in einem Sitzungssaal verbringen. Während viele Vertriebsprofis Zeit damit verbringen, Kunden auf Golfplätzen zu unterhalten, ist diese Zeit verdiente Zeit. Wenn ein Vertriebsprofi nicht „schwach spielt“ und seine Verantwortung ablehnt, einen Tag auf dem Luchs zu verbringen, kommt die Zeit für Golf (oder jede andere Form der Unterhaltung) erst nach viel Arbeit und normalerweise nur als Teil eines Verkaufszyklus.

Im Vertrieb zu arbeiten ist ein harter Job. Wenn Sie einen Job im Verkauf in Betracht ziehen, müssen Sie zunächst verstehen, dass von Ihnen erwartet wird, dass Sie sehr hart und viele Stunden arbeiten, bevor Sie sich einige der Privilegien des Verkaufs verdienen können. Nicht nur Ihr Arbeitgeber wird von Ihnen harte Arbeit verlangen, auch Ihre Kunden werden erwarten, dass Sie engagiert und entschlossen sind, jedes Ihrer Versprechen zu erfüllen. Das erfordert harte Arbeit.

Umgang mit Ablehnung

Vielen Menschen fällt es schwer, damit umzugehen Ablehnung . Für diejenigen in der Vertriebsbranche gehört Ablehnung zum Job. Stellen Sie sich einen Vertriebsmitarbeiter vor, der mit 50 Anrufen pro Tag beauftragt ist. Der durchschnittliche Insider muss 25 Anrufe tätigen, bevor er jemanden erreicht, der daran interessiert ist, mehr über das Produkt oder die Dienstleistung zu erfahren, für die der Vertriebsprofi steht. Das bedeutet 24 Absagen vor dem Erfolg.

Wenn Sie Probleme oder Herausforderungen mit Ablehnungen haben, müssen Sie entweder lernen, mit Ablehnungen umzugehen, oder eine andere Branche in Betracht ziehen.

Einen starken inneren Antrieb haben

Viele Verkaufspositionen bieten viel Autonomie. Das bedeutet, dass ein Großteil Ihres Arbeitstages Ihnen überlassen bleibt, wie Sie die Stunden verbringen. Ohne starke, innere Motivation und Motivation werden Ihnen diese Stunden bei Ihrem Streben nach Erfolg möglicherweise nicht gut tun.

Überhebliche Manager sind in der Vertriebsbranche etwas üblich, gerade weil sie ein Vertriebsteam von Fachleuten haben, denen es an Selbstmotivation mangelt. Aber diejenigen Vertriebsprofis, die normalerweise Herausforderungen und Probleme haben, für einen überheblichen Manager zu arbeiten, sind in der Regel diejenigen, die am dringendsten einen überheblichen Manager brauchen, der ihnen über die Schulter schaut und mehr Aktivität fordert.

Wenn Sie nicht sicher sind, dass Sie einen ausreichend starken inneren Antrieb haben, der Sie früh morgens aufstehen lässt und Sie den ganzen Arbeitstag über antreibt, sollten Sie wissen, dass der Verkauf ein Kampf für Sie sein wird und der Erfolg aussichtslos sein wird.

Das Bedürfnis nach Geduld

Die meisten Vertriebsbranchen erfordern Geduld, da potenzielle Kunden es in der Regel vorziehen, sorgfältig nachzudenken, bevor sie eine Kaufentscheidung treffen. Die Tage des harten Abschlusses eines Interessenten sind vorbei und wurden durch geduldigere Vertreter ersetzt, die verstehen, dass Verbraucher besser informiert sind, mehr Auswahlmöglichkeiten haben und mehr Beratung benötigen als herkömmliche Vertriebsmitarbeiter, um ihnen bei der Entscheidungsfindung zu helfen.

Dieser Ansatz erfordert Geduld, Disziplin und ausgeprägte Verkaufskompetenzen. Nicht jeder hat die Geduld, die für eine Karriere erforderlich ist, in der es Monate dauern kann, bis Ergebnisse realisiert werden. Kombinieren Sie die Zeit, die viele Verkaufszyklen in Anspruch nehmen, mit der Notwendigkeit der oft vernachlässigten Verkaufsfertigkeit, bei potenziellen Kunden ein Gefühl der Dringlichkeit zu erzeugen, und Sie werden sicherlich verstehen, dass jeder im Verkauf ohne Geduld mit Sicherheit kämpfen wird.