Gehalt & Leistungen

Die besten (und schlechtesten) Master-Abschlüsse für die Jobsuche

Ingenieur mit Laptop am Schreibtisch mit Robotik

Heldenbilder / Getty Images



Viele Menschen gehen zur Graduiertenschule, weil sie glauben, dass sie ihnen dabei helfen wird, die Fähigkeiten und Qualifikationen zu erwerben, die sie benötigen, um den Job zu bekommen, den sie wollen. Allerdings einige Hochschulabschlüsse sind effektiver als andere darin, Studenten auf den beruflichen Erfolg vorzubereiten.

Hier zwei Listen mit den 10 besten und 10 schlechtesten Master-Abschlüssen für die Jobsuche. Unsere Rangliste umfasst das durchschnittliche Jahresgehalt für jeden Abschluss sowie die prognostizierten beruflichen Aussichten für die nächsten 10 Jahre.

Natürlich sollten Sie einen Studiengang wählen, der zu Ihren Interessen und Interessen passt Karriereziele , unabhängig vom Rang des Programms auf dieser Liste.

Aber die Graduiertenschule ist oft teuer, und es ist wichtig, über die Rentabilität jedes Programms nachzudenken, das Sie in Betracht ziehen.

Die besten Master-Abschlüsse für die Jobsuche

Die besten Hochschulabschlüsse zur Verbesserung Ihrer beruflichen Perspektiven umfassen diejenigen, die sich auf Gesundheitswesen, Informationstechnologie und Finanzen konzentrieren.

1. Arzthelferin

Arzthelferinnen (PAs) praktizieren Medizin unter der Leitung von Ärzten und Chirurgen. Sie können Patienten untersuchen, Krankheiten und Verletzungen diagnostizieren und behandeln. Alle PAs müssen ein Arzthelferprogramm absolvieren (in der Regel ein zweijähriges Programm). Dies ist eine der am schnellsten wachsenden Karrieren mit einem prognostizierten Wachstum von 31 % bis 2029.

  • Durchschnittliches Jahresgehalt: 97.133 $
  • Beschäftigungswachstum 2019-2029: 31%
  • Beliebte Berufsbezeichnungen: Arzthelferin (PA)

2. Finanzen

Finanzen Graduiertenprogramme vermitteln den Studenten wichtige Finanzthemen wie Risikomanagement, Versicherungen, Investitionen sowie Fusionen und Übernahmen. Mit einem Master-Abschluss können sich Absolventen in hochbezahlte Führungspositionen der oberen Ebene vorarbeiten, in denen sie die finanzielle Gesundheit einer Organisation verwalten.

  • Durchschnittliches Jahresgehalt: 86.443 $
  • Beschäftigungswachstum 2019-2029: 5%
  • Beliebte Berufsbezeichnungen: Finanzmanager, Finanzanalyst, persönlicher Finanzberater

3. Informatik

Informatik Programme bereiten Studenten auf Jobs in Bereichen wie Computer- und Informationsforschung, Programmierung und Informationssicherheit vor. Es wird erwartet, dass die Arbeitsplätze in diesen Bereichen in den nächsten Jahren zunehmen und denjenigen mit den richtigen Fähigkeiten hohe Gehälter bieten.

  • Durchschnittliches Jahresgehalt: 93.808 $
  • Beschäftigungswachstum 2019-2029: fünfzehn%
  • Beliebte Berufsbezeichnungen: Computersystemanalytiker, Softwareentwickler, Computer- und Informationssystemmanager

4. Biomedizinische Technik

Ein Masterstudiengang Biomedical Engineering vermittelt den Studierenden Fähigkeiten in den biologischen und medizinischen Wissenschaften. Als biomedizinische Ingenieure werden die Studenten diese Fähigkeiten zusammenbringen, um medizinische Geräte, Computersysteme, Software und andere Geräte für verschiedene Zwecke im Gesundheitswesen zu entwickeln.

  • Durchschnittliches Jahresgehalt: 77.660 $
  • Beschäftigungswachstum 2019-2029: 5%
  • Beliebte Berufsbezeichnungen: Biomedizintechniker

5. Informationssysteme

Ein Master-Abschluss in Wirtschaftsinformatik schult Studenten, Informationstechnologie zu verwalten. Da Unternehmen Technologie auf neue Weise anwenden, werden Jobs im Informationsmanagement immer wichtiger. Viele dieser Jobs bieten hohe Gehälter. Es wird erwartet, dass die Zahl der Arbeitsplätze in diesem Bereich in den nächsten zehn Jahren schneller als der nationale Durchschnitt zunehmen wird.

6. Statistiken

Statistik-Masterstudiengänge sind manchmal in breiteren Mathematikabteilungen untergebracht. Statistikkurse reichen von statistischer Berechnung über Wahrscheinlichkeit bis hin zu angewandter Statistik. Mit diesem Abschluss werden die Absolventen in der Regel daran beteiligt, ihre mathematischen Fähigkeiten auf reale Szenarien anzuwenden. Sie könnten Aktuare, Statistiker oder Ökonomen werden. Es wird erwartet, dass diese Arten von Arbeitsplätzen viel schneller wachsen als der nationale Durchschnitt.

  • Durchschnittliches Jahresgehalt: $84.527
  • Beschäftigungswachstum 2019-2029: 33%
  • Beliebte Berufsbezeichnungen: Statistiker, Aktuar, Ökonom

7. Krankenpfleger

Mit einem Abschluss als Krankenpfleger, Krankenschwestern Patienten nicht nur behandeln, sondern oft auch Medikamente verschreiben. Ein Masterabschluss in diesem Bereich führt zu einem Gehaltssprung. Es wird erwartet, dass die Stellen in der Krankenpflege bis 2026 um 31 % zunehmen, was viel schneller als der Durchschnitt ist.

  • Durchschnittliches Jahresgehalt: 95.608 $
  • Beschäftigungswachstum 2019-2029: Vier fünf%
  • Beliebte Berufsbezeichnungen: Krankenschwester

8. Bauingenieurwesen

Bauingenieure entwerfen und überwachen Bauprojekte, einschließlich des Baus von Straßen, Wolkenkratzern, Brücken und Systemen für die Wasserversorgung und Abwasserbehandlung.

Ein Master-Abschluss in Bauingenieurwesen gibt Bauingenieuren die Möglichkeit, als Manager dieser Projekte zu dienen. Diese Jobs bieten in der Regel gute Gehälter.

9. Gesundheitsverwaltung

Abschlüsse in Gesundheitsverwaltung vermitteln den Studierenden, wie sie medizinische und gesundheitliche Dienstleistungen entwickeln und überwachen können. Diejenigen mit einem Abschluss in Gesundheitsverwaltung können ein ganzes Krankenhaus oder eine Gesundheitsdienstorganisation oder eine bestimmte Abteilung oder einen klinischen Bereich leiten. Diese Jobs sind sehr gefragt und werden in den nächsten zehn Jahren weiter wachsen.

  • Durchschnittliches Jahresgehalt: 77.342 $
  • Beschäftigungswachstum 2019-2029: 32%
  • Beliebte Berufsbezeichnungen: Manager von Medizin- und Gesundheitsdiensten, Gesundheitsadministrator

10. Ergotherapie

Ergotherapeuten Arbeit mit Patienten mit Verletzungen, Behinderungen oder Krankheiten, um ihnen bei alltäglichen Aktivitäten zu helfen. OTs können in Krankenhäusern, Arztpraxen, Schulen, Pflegeheimen oder häuslichen Gesundheitsdiensten arbeiten. Ergotherapeuten benötigen einen Master-Abschluss (sowie eine staatliche Approbation), um zu praktizieren.

  • Durchschnittliches Jahresgehalt: 66.920 $
  • Beschäftigungswachstum 2019-2029: 16%
  • Beliebte Berufsbezeichnungen: Ergotherapeutin

Die schlechtesten Master-Abschlüsse für die Jobsuche

Bildende Kunst, Human Resources oder Biologie studieren? Abhängig von Ihrem Schwerpunkt bringt Ihnen ein fortgeschrittener Abschluss möglicherweise keine große Rendite auf Ihre Studieninvestition.

1. Beratung

Counseling-Masterstudiengänge bilden Studenten aus, um als Berater in einer Vielzahl von Beratungsbereichen zu fungieren, die von psychischer Gesundheit bis hin zu Ehe und Drogenmissbrauch reichen. Beratungsjobs nehmen zu, aber die Gehälter bleiben im Durchschnitt unter 60.000 US-Dollar.

  • Durchschnittliches Jahresgehalt: $50.676
  • Beschäftigungswachstum 2019-2029: 22%
  • Beliebte Berufsbezeichnungen: Berater für psychische Gesundheit, Rehabilitationsberater, Community Service Manager, Human Services Assistant

2. Soziale Arbeit

Sozialarbeit Masterstudiengänge vermitteln den Studierenden die Fähigkeiten, die sie benötigen, um entweder direkte, indirekte oder klinische Sozialarbeiter zu werden. Klinische Sozialarbeiter helfen Menschen bei der Bewältigung verschiedener Probleme und diagnostizieren und behandeln emotionale, verhaltensbezogene und medizinische Probleme. Direkte Sozialarbeiter bringen Menschen in Not mit Diensten zusammen, die ihnen helfen können. Indirekte Sozialarbeiter arbeiten auf institutioneller oder staatlicher Ebene.

Während die Stellen in der Sozialarbeit in den nächsten Jahren voraussichtlich zunehmen werden, ist das Einstiegsgehalt oft niedrig, sodass die Studenten ihre Kredite möglicherweise noch eine ganze Weile abzahlen.

  • Durchschnittliches Jahresgehalt: 54.422 $
  • Beschäftigungswachstum 2019-2029: 13%
  • Beliebte Berufsbezeichnungen: Sozialarbeiter, Berater für psychische Gesundheit, Berater für Drogenmissbrauch

3. Musik

Ein Master-Abschluss in Musik bereitet die Studierenden darauf vor, Dirigenten, Komponisten und Interpreten zu werden. Der Abschluss ist oft eine Mindestvoraussetzung für diejenigen, die an einer Universität oder einem Konservatorium unterrichten möchten. Berufe außerhalb der Schule (z. B. als Musiker oder Komponist) sind schwieriger zu bekommen und garantieren nicht immer stabile Gehälter.

  • Durchschnittliches Jahresgehalt: 55.231 $
  • Beschäftigungswachstum 2019-2029: zwei%
  • Beliebte Berufsbezeichnungen: Musikdirektor, Komponist, Musiker

4. Bildung

Ausbildung Programme bereiten Studenten nicht nur auf eine Karriere im Unterrichten, sondern auch auf die Entwicklung, Beratung und Verwaltung von Lehrplänen vor. Die Gehälter variieren stark je nach Position, aber Bildungsjobs wachsen weiterhin mit einer Rate, die dem nationalen Durchschnitt entspricht.

  • Durchschnittliches Jahresgehalt: 59.199 $
  • Beschäftigungswachstum 2019-2029: 4%
  • Beliebte Berufsbezeichnungen: Schulleiter, Grundschullehrer, Mittelschullehrer, Sekundarschullehrer, Sonderschullehrer

5. Bibliotheks- und Informationswissenschaft

Bibliotheks- und Informationswissenschaftsprogramme bereiten Studenten auf eine berufliche Laufbahn in Schulen, öffentlichen Bibliotheken, Museen und anderen Institutionen der Informationsbranche vor. Viele dieser Arbeitsplätze werden voraussichtlich in den nächsten zehn Jahren leicht überdurchschnittlich wachsen.

  • Durchschnittliches Jahresgehalt: $53.567
  • Beschäftigungswachstum 2019-2029: 5%
  • Beliebte Berufsbezeichnungen: Bibliothekar, Bibliothekstechniker, Archivar

6. Geschichte

Masterstudiengänge in Geschichte bereiten die Studierenden häufig darauf vor, entweder Geschichte zu unterrichten oder selbst Historiker zu werden. Abhängig von ihren spezifischen Jobs können Geschichtsmeister in Schulen, Behörden, Bibliotheken oder Museen arbeiten.

  • Durchschnittliches Jahresgehalt: 58.606 $
  • Beschäftigungswachstum 2019-2029: 3%
  • Beliebte Berufsbezeichnungen: Archivar, Historiker, Gymnasiallehrer

7. Schöne Künste

Ein Master-Abschluss in Bildender Kunst ist ein kreativer Abschluss, der es den Studenten ermöglicht, sich auf Design, Schmuckherstellung, Fotografie und andere verwandte Bereiche zu spezialisieren. Die Gehälter für Jobs in diesem Bereich sind sehr unterschiedlich. Für die meisten Arbeitsplätze in diesem Bereich wird jedoch in den nächsten zehn Jahren kein großes Wachstum erwartet.

  • Durchschnittliches Jahresgehalt: 61.754 $
  • Beschäftigungswachstum 2019-2029: -4%
  • Beliebte Berufsbezeichnungen: Art Director, Kunsthandwerker, bildender Künstler, Modedesigner, Grafikdesigner, Künstler

8. Biologie

Biologie Masterstudierende können sich auf eine Vielzahl von Teilgebieten konzentrieren, die von der Biotechnologie bis zur Umweltbiologie reichen. Je nach Schwerpunkt können die Studierenden in mehrere Bereiche einsteigen, darunter Lehre und Forschung. Einige Bereiche haben vielversprechendere Beschäftigungsaussichten als andere, aber das prognostizierte durchschnittliche Wachstum für alle Biologieberufe liegt nur geringfügig über dem projizierten nationalen Beschäftigungswachstum.

  • Durchschnittliches Jahresgehalt: 62.610 $
  • Beschäftigungswachstum 2019-2029: 5%
  • Beliebte Berufsbezeichnungen: Biologe, Umweltwissenschaftler, Wildtierbiologe, Biotechniker, Naturwissenschaftsmanager, Gymnasiallehrer

9. Architektur

Architekturprogramme vermitteln den Studenten, wie man Gebäude und andere Strukturen plant und entwirft. Um einen Job als Architekt zu bekommen, benötigen Sie einen Abschluss, Erfahrung durch ein Architekturpraktikum und Sie müssen die Architekten-Registrierungsprüfung bestehen. Die Arbeitsplätze in der Architektur werden in den nächsten Jahren voraussichtlich langsamer wachsen als der nationale Durchschnitt.

  • Durchschnittliches Jahresgehalt: 62.818 $
  • Beschäftigungswachstum 2019-2029: eins%
  • Beliebte Berufsbezeichnungen: Designarchitekt, Projektarchitekt

10. Personalmanagement

Human Resources (HR) Manager planen und koordinieren die administrativen Funktionen eines Unternehmens. Sie verwalten die Rekrutierung, Vorstellungsgespräche und Einstellung neuer Mitarbeiter und fungieren als Bindeglied zwischen den Arbeitgebern und Arbeitnehmern des Unternehmens. Sie können auch Fragen im Zusammenhang mit Gehalt und Sozialleistungen behandeln. Während Erfahrung für einen HR-Manager wichtig ist, erfordern die meisten Positionen auch einen Master-Abschluss.

Artikelquellen

  1. Lohnskala. Master of Physician Assistant Studies (MPAS). . Abgerufen am 1. April 2021.

  2. Büro für Arbeitsstatistik. Arzthelferinnen . Abgerufen am 1. April 2021.

  3. Lohnskala. Master, Finanzen . Abgerufen am 1. April 2021.

  4. Büro für Arbeitsstatistik. Kaufmännische und finanzielle Berufe . Abgerufen am 1. April 2021.

  5. Lohnskala. Master-Abschluss, Abschluss in Informatik (CS). . Abgerufen am 1. April 2021.

  6. Büro für Arbeitsstatistik. Computer- und Informationswissenschaftler . Abgerufen am 1. April 2021.

  7. Lohnskala. Abschluss Master of Science (MS), Biomedical Engineering (BME). . Abgerufen am 1. April 2021.

  8. Büro für Arbeitsstatistik. Bioingenieure und biomedizinische Ingenieure . Abgerufen am 1. April 2021.

  9. Lohnskala. Abschluss Master of Science (MS), Management Information Systems (MIS). . Abgerufen am 1. April 2021.

  10. Büro für Arbeitsstatistik. Computer- und Informationssystemmanager . Abgerufen am 1. April 2021.

  11. Lohnskala. Master of Science (MS), Abschluss in Statistik . Abgerufen am 1. April 2021.

  12. Büro für Arbeitsstatistik. Mathematiker und Statistiker . Abgerufen am 1. April 2021.

  13. Lohnskala. Master of Science in Krankenpflege (MSN). . Abgerufen am 1. April 2021.

  14. Büro für Arbeitsstatistik. Anästhesisten, Hebammen und Heilpraktiker . Abgerufen am 1. April 2021.

  15. Lohnskala. Abschluss Master of Science (MS), Bauingenieurwesen (CE). . Abgerufen am 1. April 2021.

  16. Büro für Arbeitsstatistik. ' Zivile Ingeneure . Abgerufen am 1. April 2021.

  17. Lohnskala. Abschluss Master of Health Administration (MHA). . Abgerufen am 1. April 2021.

  18. Büro für Arbeitsstatistik. Manager von Medizin und Gesundheitsdiensten . Abgerufen am 1. April 2021.

  19. Lohnskala. Abschluss Master of Science (MS), Ergotherapie (OT). . Abgerufen am 1. April 2021.

  20. Büro für Arbeitsstatistik. Ergotherapeuten . Abgerufen am 1. April 2021.

  21. Lohnskala. Master-Abschluss, Grad der psychologischen Gesundheitsberatung . Abgerufen am 1. April 2021.

  22. Büro für Arbeitsstatistik. Ehe- und Familientherapeuten . Abgerufen am 1. April 2021.

  23. Lohnskala. Abschluss Master of Social Work (MSW). . Abgerufen am 1. April 2021.

  24. Büro für Arbeitsstatistik. Sozialarbeiter . Abgerufen am 1. April 2021.

  25. Lohnskala. Abschluss Master of Music (MM). . Abgerufen am 1. April 2021.

  26. Büro für Arbeitsstatistik. Musikdirektoren und Komponisten . Abgerufen am 1. April 2021.

  27. Lohnskala. Master of Education (MEd). . Abgerufen am 1. April 2021.

  28. Büro für Arbeitsstatistik. Hochschullehrer . Abgerufen am 1. April 2021.

  29. Lohnskala. Abschluss Master of Library Science (MLS). . Abgerufen am 1. April 2021.

  30. Büro für Arbeitsstatistik. Bibliothekare und Bibliotheksmedienspezialisten . Abgerufen am 1. April 2021.

  31. Lohnskala. Master of Arts (MA), Studium der Geschichte . Abgerufen am 1. April 2021.

  32. Büro für Arbeitsstatistik. Historiker . Abgerufen am 1. April 2021.

  33. Lohnskala. Abschluss Master of Fine Arts (MFA). . Abgerufen am 1. April 2021.

  34. Büro für Arbeitsstatistik. Kunst- und Designberufe . Abgerufen am 1. April 2021.

  35. Lohnskala. Master of Science (MS), Abschluss in Biologie . Abgerufen am 1. April 2021.

  36. Büro für Arbeitsstatistik. Biologische Techniker . Abgerufen am 1. April 2021.

  37. Lohnskala. Abschluss Master of Architecture (MArch). . Abgerufen am 1. April 2021.

  38. Büro für Arbeitsstatistik. Architekten . Abgerufen am 1. April 2021.

  39. Lohnskala. Master-Abschluss, Human Resources Management (HRM). . Abgerufen am 1. April 2021.

  40. Büro für Arbeitsstatistik. Personalmanager . Abgerufen am 1. April 2021.