Us-Militärkarrieren

Die besten Karrierewege für einen Armeeoffizier

Optionen für den Karriereweg des Armeeoffiziers

Älterer Veteran in Militäruniform, der die amerikanische Flagge begrüßt

•••

fstop123 / Getty Images



InhaltsverzeichnisErweiternInhaltsverzeichnis

Es gibt viele Gemeinschaften innerhalb der Armee. Diese Gemeinschaften verschiedener Jobs (oder MOS) werden Zweige genannt. Das Folgende ist eine Liste aller Zweige der Offiziere der Armee. Offiziere werden bei der Beauftragung in einen einzigen Zweig aufgenommen und kommen jedes Jahr als neu beauftragte Oberleutnants von der Militärakademie, dem Armee-ROTC und dem Armee-OCS.

Während ihrer Betriebsjahre werden sie dort eingesetzt, entwickelt und befördert. Sie können im fünften und sechsten Jahr eine Funktionsbereichsbezeichnung innerhalb der Dienststelle erhalten und während der gesamten Laufbahn nach Wunsch oder Angebot des Heeres die Dienststelle wechseln.

Aufgaben für Armeeoffiziere

Die meisten Offiziere werden während ihrer Jahre in der Unternehmensbesoldungsgruppe in Positionen innerhalb ihrer Basisbranche tätig sein. Einige Offiziere werden in einem Funktionsbereich oder Generalistenpositionen dienen, die sich nicht auf eine bestimmte Branche oder einen bestimmten Funktionsbereich beziehen, nachdem sie als Kapitäne für die Branche qualifiziert wurden.

Offiziere dienen ihre ersten acht bis 12 Jahre der Entwicklung der Führungs- und taktischen Fähigkeiten, die mit ihrer Branche verbunden sind.

Nach der Bezeichnung des Karrierefelds werden Offiziere Positionen innerhalb ihres Karrierefelds (Basiszweig oder FA) oder Generalistenpositionen zugewiesen. Diese Art von Zuordnungsmustern fördert die Zuordnungsstabilität und -entwicklung innerhalb einer Branche oder eines Funktionsbereichs.

Funktionsbereiche für Armeeoffiziere

Ein Funktionsbereich ist eine Gruppierung von Beamten nach technischer Spezialität oder Fähigkeit, die normalerweise eine umfassende Ausbildung, Schulung und Erfahrung erfordert. Ein Offizier empfängt seine oder sie Funktionsbereich zwischen dem fünften und sechsten Dienstjahr.

Das Gebiet wird unter Berücksichtigung der individuellen Vorlieben, des akademischen Hintergrunds, der Art der Leistung, des Trainings und der Erfahrung sowie der Bedürfnisse der Armee festgelegt. Hier sind die Zweige und Funktionsbereiche für Offiziere der Armee.

Zweig 11 – Infanterie

Der Infanterieoffizier ist für die Führung der Infanterie und der kombinierten Streitkräfte im Landkampf verantwortlich. Dieser Zweig umfasst den 11A-Infanterieoffizier.

Zweig 12 - Ingenieurkorps

Ein Ingenieuroffizier ist dafür verantwortlich, die breite Palette von Ingenieuraufgaben in der Armee umfassend zu unterstützen. Sie können beim Aufbau von Strukturen helfen, Bauprogramme entwickeln und sogar Kampfunterstützung leisten. Dieser Zweig umfasst:

  • 12A Ingenieur
  • 12B Kampfingenieur (von 1310/1110-14)
  • 12D Facility/Contact Construction Management Engineer (FCCME) (del 1310/1110-14)

Zweig 13 – Feldartillerie

Der Feldartillerieoffizier führt den Feldartilleriezweig an, der den Feind durch Kanonen-, Raketen- und Raketenfeuer neutralisiert. Der Offizier muss ein Experte in Taktiken, Techniken und Verfahren für den Einsatz von Feuerunterstützungssystemen sein. Dieser Zweig umfasst den 13A Field Artillery Officer.

Zweig 14 – Luftverteidigungsartillerie

Der Luftverteidigungs-Artillerieoffizier leitet den Luftverteidigungs-Artilleriezweig, der die US-Streitkräfte vor Luftangriffen, Raketenangriffen und feindlicher Überwachung schützt. Sie müssen Experte für Taktiken, Techniken und Verfahren für den Einsatz von Luftverteidigungssystemen sein. Sie werden auch Experte für ein oder mehrere Systeme, einschließlich des PATRIOT-Raketensystems und das AVENGER-System . Dieser Zweig umfasst den 14A Air Defense Artillery Officer.

Zweig 15 – Luftfahrt

Luftfahrtoffiziere koordinieren / führen Operationen mit Hubschrauber der Armee : OH-58 Kiowa, UH-60 Black Hawk, CH-47 Chinook und AH-64 Apache. Diese Operationen können Truppen transportieren und Vorräte transportieren sowie schnelle Angriffe und Angriffe auf große Entfernungen ermöglichen. Dieser Zweig umfasst:

  • 15A Luftfahrt-General
  • 15B Aviation Combined Arms Operations
  • 15C Aviation All-Source-Informationen

Zweig 18 – Spezialeinheiten

Der Special Forces-Offizier ist der Teamleiter einer operativen Abteilung Alpha, eines hochqualifizierten 12-Mann-Teams, das in Krisensituationen eingesetzt wird. Der Offizier organisiert die Mission, rüstet das Team aus und bespricht es mit dem Missionsziel. Dieser Zweig umfasst den 18A Special Forces Officer. Ein Offizier in der Armee, der zu Spezialeinheiten wechseln möchte, muss wie jeder andere SF-Kandidat eine Auswahl bestehen. Ein Offiziersanwärter, der Spezialeinheiten sucht, muss:

  • bereits mindestens zwei Jahre in der Armee dienen. Oberleutnants (beförderbar zum Kapitän) oder Kapitäne können am Special Forces Assessment and Selection (SFAS) und am Special Forces Qualification Course (SFQC) teilnehmen.
  • Berechtigung für eine streng geheime Freigabe ohne disziplinarische Informationen in den Akten sein.
  • einen DLAB-Wert (Defense Language Aptitude Battery) von 85 oder höher haben.

Special Forces ist der einzige Nicht-Beitrittszweig, der Offiziere mit mindestens drei Jahren Erfahrung aus den Beitrittszweigen rekrutiert. Dies bedeutet, dass Sie als neu ernannter Offizier ohne Erfahrung in der Unternehmensführung nicht zu Spezialeinheiten kommen können.

Zweig 19 – Rüstung

Rüstungsoffiziere sind für Panzer- und Kavallerie- oder Vorwärtsaufklärungsoperationen auf dem Schlachtfeld verantwortlich. Die Rolle eines Rüstungsoffiziers besteht darin, ein Anführer bei Operationen zu sein, die für die Rüstungsbranche spezifisch sind, und andere in vielen Bereichen von Kampfoperationen zu führen. Dieser Zweig umfasst:

  • 19A Rüstung, General
  • 19B-Rüstung
  • Kavallerie des 19. Jh

Zweig 25 – Signal Corps

Der Signaloffizier leitet das Signal Corps, das für die gesamten Kommunikationssysteme der Armee verantwortlich ist. Offiziere planen und führen alle Aspekte der Kommunikation auf einer Mission durch und sind entscheidend für den anhaltenden Erfolg der Armee.

  • 25A-Signal, allgemein

Zweig 27 - Korps des Generalanwalts

Der Anwalt des Army Judge Advocate General’s Corps ist dafür verantwortlich, rechtliche Unterstützung anzubieten, die militärische Operationen beinhaltet. Sie konzentrieren sich vor allem auf die Bereiche Strafrecht, Rechtshilfe, Zivil- oder Verwaltungsrecht, Arbeits-/Arbeitsrecht, Internationales/Betriebsrecht und Vertrags- oder Steuerrecht. Dieser Zweig umfasst:

  • 27A Judge Advocate, General
  • 27B Militärrichter

Zweig 31 – Militärpolizei

ZU Militärpolizist ist verantwortlich für die Führung der Soldaten, die Leben und Eigentum auf Armeeeinrichtungen schützen. Dieser Zweig umfasst den 31A Military Police Officer.

Zweig 35 – Militärischer Geheimdienst

Der militärische Geheimdienst der Armee ist für alle gesammelten Informationen während der Armeemissionen verantwortlich. Sie liefern wichtige Informationen, die oft die Soldaten retten, die an der Front kämpfen. Dieser Zweig umfasst:

  • 35D All-Source-Intelligenz
  • 35E Gegenspionage (CI)
  • 35G Signals Intelligence/Electronic Warfare (SIGINT/EW)

Zweig 36 – Finanzmanagement

Der Finanzmanager ist verantwortlich für das Finanzkorps der Armee, das für die Aufrechterhaltung von Missionen durch den Kauf von Dienstleistungen und Verbrauchsmaterialien verantwortlich ist. Dieser Zweig umfasst den 36A Financial Manager.

Zweig 37 – Psychologische Operationen

Der Psychologische Betriebsoffizier führt Operationen durch, um ausgewählte Informationen und Indikatoren an ausländische Zielgruppen zu übermitteln. Psychological Operations-Führungskräfte führen von vorne und passen sich an dynamische Umgebungen an, die sich ständig ändern und herausfordern. Dieser Zweig umfasst:

  • 37A Psychologische Operationen
  • 37X Psychologische Operationen, designiert

Zweig 38 – Zivile Angelegenheiten (AA UND USAR)

Beamte für Zivilangelegenheiten fungieren als Verbindungsglied zwischen der Armee und den Zivilbehörden und der Bevölkerung. Dieser Zweig umfasst:

  • 38A Zivilangelegenheiten (AA und USAR)
  • 38X Zivile Angelegenheiten, designiert

Zweig 42 - Generaladjutantkorps

Der Offizier des Adjutant General Corps plant, entwickelt und betreibt die Unterstützungssysteme für Personal, Verwaltung und Gemeinschaftsaktivitäten der Armee, um die Kampfbereitschaft aufzubauen und aufrechtzuerhalten. Dieser Zweig umfasst:

  • 42B Personalreferent
  • 42C Army Bands
  • 42H Senior Human Resources Officer

Zweig 56–Kaplan

Der Armeeseelsorger hat die Verantwortung, sich um das seelische Wohlergehen der Soldaten und ihrer Familien zu kümmern.

  • 56A Kaplan
  • 56D Klinische Pastoralpädagogin
  • 56X Kaplankandidat

Zweig 60, 61, 62 – Medizinisches Korps

Das Medical Corps besteht ausschließlich aus beauftragten Offizieren, die einen für HQDA akzeptablen Abschluss als Doktor der Medizin von der medizinischen Fakultät oder Doktor der Osteopathie von der osteopathischen Schule haben. Dieser Zweig umfasst:

  • 60A Operative Medizin
  • 60B Nuklearmediziner
  • 60C Präventivmediziner
  • 60D Arbeitsmediziner
  • 60F Lungenkrankheit/Critical Care Officer
  • 60G Gastroenterologe
  • 60H Kardiologe
  • 60J Geburtshelfer und Gynäkologe
  • 60K Urologe
  • 60L Hautarzt
  • 60 Mio. Allergologe, klinischer Immunologe
  • 60N Anästhesist
  • 60P Kinderarzt
  • 60Q Pädiatrischer Subspezialist
  • 60R Kinderneurologe
  • 60er Augenarzt
  • 60T HNO-Arzt
  • 60U Kinderpsychiater
  • 60V Neurologe
  • 60W Psychiater
  • 61Ein Nephrologe
  • 61B Medizinischer Onkologe/Hämatologe
  • 61C Endokrinologe
  • 61D Rheumatologe
  • 61E Klinischer Pharmakologe
  • 61F Internist
  • 61G-Beauftragter für Infektionskrankheiten
  • 61H Familienmedizin
  • 61J Allgemeinchirurg
  • 61K Thoraxchirurg
  • 61L Plastischer Chirurg
  • 61M Orthopädischer Chirurg
  • 61N Flugchirurg
  • 61P Physiater
  • 61Q Strahlenonkologe
  • 61R Diagnostischer Radiologe
  • 61U Pathologe
  • 61W Chirurg für periphere Gefäße
  • 61Z Neurochirurg
  • 62A Notarzt
  • 62B Feldchirurg

Zweig 63 - Dental Corps

Das Dental Corps ist ein spezieller Zweig der Armee, der sich aus beauftragten Offizieren zusammensetzt, die Absolventen einer von der American Dental Association akkreditierten und vom Surgeon General akzeptierten zahnmedizinischen Schule sind. Dieser Zweig umfasst:

  • 63A Allgemeiner Zahnarzt
  • 63B umfassender Zahnarzt
  • 63D Parodontologe
  • 63E Endodontist
  • 63F Prothetiker
  • 63H Zahnarzt für öffentliche Gesundheit
  • 63K Kinderzahnarzt
  • 63M Kieferorthopäde
  • 63N Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurg
  • 63P Oralpathologe
  • 63R Leitender Zahnarzt

Zweig 64 - Veterinärkorps

Das Veterinärkorps (VC) besteht ausschließlich aus Unteroffizieren, die qualifizierte Ärztinnen und Ärzte der Veterinärmedizin sind. Dieser Zweig umfasst:

  • 64A Feldtierärztlicher Dienst
  • 64B Tierärztliche Präventivmedizin
  • 64C Tierärztliche Versuchstiermedizin
  • 64D Veterinärpathologie
  • 64E Vergleichende Veterinärmedizin
  • 64F Veterinärklinische Medizin
  • 64Z Leitender Tierarzt (IMMATERIAL)

Zweig 65 – Army Medical Specialist Corps

Das Medical Specialist Corps besteht aus klinischen Diätassistenten, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten und Arzthelferinnen. Dieser Zweig umfasst:

Zweig 66 - Army Nurse Corps

Das Army Nurse Corps bietet die Pflege und Dienstleistungen, die für die Mission der Army Medical Department unerlässlich sind. Verantwortlich für alle Facetten der Pflege in Bezug auf Planung, Management, Betrieb, Kontrolle, Koordination und Bewertung aller Pflegepraktiken. Dieser Zweig umfasst:

  • 66B Krankenschwester für öffentliche Gesundheit der Armee
  • 66C Krankenschwester für Psychiatrie/Verhaltensgesundheit
  • 66E Perioperative Krankenschwester
  • 66F Krankenschwester Anästhesist
  • 66G Geburtshilfe und Gynäkologie
  • 66H Medizinisch-chirurgische Krankenschwester
  • 66N Allgemeinmedizinische Krankenschwester
  • 66P Familienkrankenschwester
  • 66R Psychiatrie-/Behavioral Health Nurse Practitioner (1304/1110-13 hinzufügen)
  • 66W Certified Nurse Hebamme (1304/1110-12 hinzufügen)

Zweig 67 - Sanitätskorps

Von medizinischen Bereichen wie Optometrie und Podologie über Laborwissenschaften bis hin zu Verhaltenswissenschaften umfasst das Army Medical Service Corps viele Spezialgebiete. Dieser Zweig umfasst:

  • 67A Gesundheitsdienste
  • 67B Laborwissenschaften
  • 67C Wissenschaften der Präventivmedizin
  • 67D Verhaltenswissenschaften
  • 67E Apotheke
  • 67F Optometrie
  • 67G Podologie
  • 67J Flugmedizinische Evakuierung

Zweig 74 – Chemie, Biologie, Radiologie und Nukleartechnik (CBRN)

Ein chemischer, biologischer, radiologischer und nuklearer Offizier befehligt die Armeeabteilung, die sich speziell gegen die Bedrohung durch CBRN-Waffen und Massenvernichtungswaffen verteidigt. Diese Offiziere leiten eine außergewöhnliche chemische Einheit, die sich ausschließlich dem Schutz unserer Nation verschrieben hat. Dieser Zweig umfasst die 74A Chemical, Biological, Radiologische und nukleare (CBRN) Offizier.

Zweig 88 - Transportkorps

Der Transportbeauftragte verwaltet alle Facetten des Transports im Zusammenhang mit der Planung, dem Betrieb, der Koordination und der Bewertung aller Transportmethoden, einschließlich multimodaler Systeme. Dieser Zweig umfasst 88A Transportation-General.

Branche 90 – Logistik

Offiziere des Logistikkorps sind kompetent in der Planung und Leitung multifunktionaler logistischer Operationen über das taktische, operative und strategische Spektrum logistischer Funktionen zur Aufrechterhaltung von Manövern. Zu dieser Branche gehört 90A Logistics.

Zweig 91 – Verordnung

Ordnungshüter sind dafür verantwortlich, dass Waffensysteme, Fahrzeuge und Ausrüstung jederzeit bereit und verfügbar sowie in einwandfreiem Zustand sind. Sie verwalten auch die Entwicklung, Erprobung, den Einsatz, die Handhabung, Lagerung und Entsorgung von Munition. Dieser Zweig umfasst den 91A Maintenance & Munitions Materiel Officer.

Zweig 92 - Quartiermeisterkorps

Der Quartiermeister-Offizier bietet Versorgungsunterstützung für Soldaten und Einheiten in Außendiensten, Luftlieferungen sowie Material- und Verteilungsmanagement. Dieser Zweig umfasst 92A Quartermaster-General.