Karriereplanung

Die besten Ausbildungsprogramme

So bekommt man eine Lehrstelle

Lehrermanager mit Auszubildenden

•••

Getty Images/Monty Rakusen



InhaltsverzeichnisErweiternInhaltsverzeichnis

Auszubildende erhalten eine Ausbildung am Arbeitsplatz sowie Unterricht im Klassenzimmer und verdienen einen Gehaltsscheck, während sie neue Fähigkeiten erlernen und die Qualifikationen erwerben, die sie für die Arbeit in einem gefragten Beruf ausstatten. In einem Bericht aus dem Jahr 2019 sagte Nicholas Wyman, CEO und Gründer des Institute for Workplace Skills and Innovation (IWSI America): „Lehrstellen sind eine leistungsstarke Option, nicht nur für junge Abiturienten. Chancen bestehen auch für Hochschulabsolventen, Militärveteranen und erwachsene Arbeitnehmer, die einen Neuanfang suchen.'

Seit dem 1. Januar 2017 haben über 800.000 Amerikaner durch ein Ausbildungsprogramm eine Anstellung gefunden. Mehr als 90 % der Arbeitnehmer, die eine Ausbildung abschließen, verdienen durchschnittlich 70.000 US-Dollar pro Jahr, und 94 % bleiben sechs Monate nach Abschluss beschäftigt.

Die heutigen Lehrlingsausbildungen sind nicht alle traditionellen Arbeiterprogramme im Bauwesen oder in der Fertigung – obwohl dies nach wie vor gute Optionen sind, die in Betracht gezogen werden sollten. Mittlerweile gibt es viele Ausbildungsplätze bei führenden Arbeitgebern in den unterschiedlichsten Branchen.

Was ist eine Ausbildung?

Ein Ausbildung ist ein Karriereweg, auf dem Einzelpersonen bezahlte Berufserfahrung, Unterricht und einen branchenweit und national anerkannten Abschluss erwerben können. Für einen Arbeitgeber ist ein Ausbildungsprogramm ein Mittel, um seine Belegschaft auszubilden, weiterzuentwickeln und vorzubereiten. Ein Ausbildungsprogramm besteht aus fünf Komponenten:

  • Bezahlte Arbeit
  • Arbeitsbasiertes Lernen
  • Lernen im Klassenzimmer
  • Betreuung
  • Berufliche Qualifikationen

Die meisten Lehrlingsausbildungen beinhalten eine Kombination aus Arbeit und Unterricht. Neben dem Lernen am Arbeitsplatz besuchen Sie bei einigen Ausbildungsprogrammen entweder während oder nach der Arbeit unterrichtsfreie Kurse.

Arten von Lehrlingsausbildungen

Traditionell waren Lehrlingsausbildungen Ausbildungsprogramme für Arbeiter in den Bereichen Fertigung, Bau und Bauwesen, aber die Rolle der Lehrlingsausbildung hat sich jetzt erweitert, um Unternehmen dabei zu helfen, Bürojobs zu besetzen, Frauen und Farbige einzustellen und eine Pipeline von Talenten aufzubauen, die helfen können Schließen Sie die Qualifikationslücke in den USA

Lehrstellen sind in einer Vielzahl von Branchen verfügbar, darunter fortschrittliche Fertigung, Gesundheitswesen, Finanzdienstleistungen, Telekommunikation, Transport, Cybersicherheit, Ingenieurwesen und Informationstechnologie.

Vorteile von Lehrlingsausbildungsprogrammen

Eine College-Ausbildung ist teuer und zeitaufwändig, und selbst mit einem Abschluss Es kann schwierig sein, Ihre Karriereziele zu erreichen . Eine Ausbildung ist ein alternativer Weg zu einer Karriere in einem stark nachgefragten Beruf – ohne die Studienschulden, die viele College-Studenten eingehen.

In Bezug auf den Wert dieser Programme sagte Wyman über LinkedIn zu The Balance: „Es besteht die Möglichkeit, einen modernen Ansatz zur Personalentwicklung zu verfolgen, der die Berufung einer Person fördert, sie mit den technischen und zwischenmenschlichen Fähigkeiten ausstattet, die Arbeitgeber heute benötigen, und sie darauf vorbereitet lebenslanges Lernen und Erfolg.

Für die meisten Ausbildungsberufe brauchst du keinen Hochschulabschluss. Tatsächlich werden Sie für die Arbeit bezahlt, während Sie sich für den Job ausbilden.

Bei manchen Lehrstellen erhöht sich Ihr Gehalt im Laufe des Programms. Darüber hinaus bieten einige dieser Programme die Möglichkeit, während der Teilnahme College-Credits zu erwerben.

Die Dauer eines Ausbildungsprogramms kann je nach Arbeitgeber, Komplexität des Berufs, Branche und Art des Programms variieren. Während einige Lehrstellen längerfristig sind, bringen andere Sie schnell in eine Beschäftigung.

Beispielsweise dauert das Ausbildungsprogramm zum IBEW Inside Lineman fünf Jahre. Am anderen Ende des Spektrums dauert das CyberDefenses Cybersecurity Apprentice-Programm neun Monate, während die meisten Auszubildenden im Tech-Programm von LaunchCode innerhalb von drei Monaten eingestellt werden. Unabhängig von der Dauer des Programms werden Sie bezahlt, während Sie am Arbeitsplatz lernen, und Ihr Einkommen steigt nach Abschluss des Programms.

Das Durchschnittsgehalt für Lehrabsolventen liegt deutlich über dem Medianlohn für US-Arbeiter , und es ist nur etwas weniger als die 73.000 Dollar, die College-Absolventen mit einem Bachelor-Abschluss verdienen.

So bekommt man eine Lehrstelle

Es gibt viele Quellen, die Sie nutzen können, um ein Ausbildungsprogramm zu finden, das Ihren Karrierezielen entspricht. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welcher Beruf zu Ihnen passt, ist CareerOneStop's Matcher für Arbeitswerte und Interessenbeurteilung Tools können Ihnen helfen, die Auswahl einzugrenzen.

Beginnen Sie mit der Ausbildung.gov

Ein guter Ausgangspunkt, um eine bezahlte Ausbildung zu finden, ist Ausbildung.gov . Sie lernen die Vorteile der Ausbildung kennen und nutzen die Lehrstellenfinder bei der Suche nach Lehrstellen an Ihrem Standort zu unterstützen.

Holen Sie sich Hilfe von einem amerikanischen Jobcenter

Wenn Sie Hilfe bei der Suche nach einem Schulungsprogramm benötigen, wenden Sie sich an Ihren lokalen amerikanischen Jobcenter . Unterstützung ist per Telefon oder virtuell verfügbar, wenn das Zentrum vorübergehend geschlossen und nicht für persönliche Unterstützung verfügbar ist.

Verwenden Sie die Ressourcen des State Department of Labor

Erkundigen Sie sich bei Ihrem Staatliches Arbeitsministerium . Viele Landesarbeitsämter haben Informationen zu Lehrlingsausbildungsprogrammen und wie man Lehrling an Ihrem Standort wird.

Informieren Sie sich über lokale Community Colleges und Handelsschulen

Einige Community Colleges und Handelsschulen haben Lehrlingsausbildungsprogramme. Zum Beispiel die Staatliche Universität von New York verfügt über Ausbildungsprogramme im Gesundheitswesen und in der fortgeschrittenen Fertigung, auf die über teilnehmende Hochschulen zugegriffen werden kann. Sehen Sie sich College-Websites an oder suchen Sie bei Google nach Möglichkeiten an Schulen in Ihrer Nähe.

Online suchen

Google durchsuchen und führende Jobbörsen Gefällt mir Indeed, um Angebote in Ihrer Nähe zu finden. Suchen Sie anhand der Art der Arbeit, an der Sie interessiert sind, und Begriffen wie „Lehrling“ oder „Ausbildung“, um offene Stellen zu finden, die derzeit eingestellt werden.

Überprüfen Sie die Anforderungen

Bevor du dich für eine Ausbildung bewirbst, prüfe die Details. Die meisten Lehrstellen erfordern ein Abitur oder einen GED, während andere möglicherweise programmspezifische Qualifikationen haben. Für die meisten Programme müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein und es gibt keine Altersobergrenze.

Die besten Ausbildungsprogramme

Dies sind nur einige der vielen Ausbildungsprogramme, die zur Verfügung stehen. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um die Optionen zu prüfen, um das Programm zu finden, das am besten zu Ihnen passt.

Nutzen Sie auch die oben genannten Ressourcen, um weitere Möglichkeiten für eine Ausbildung zu erkunden, die zu einer lohnenden Karriere führen können.

  • Cyber-Abwehr: Der CyberDefenses-Ausbildungsprogramm bietet ein neunmonatiges bezahltes Schulungsprogramm an, das Gehalt, Zusatzleistungen, praktische Erfahrung, Zertifizierung und Stellenvermittlung umfasst.
  • Der Hartford: Die Hartfords Claims-Lehrlingsausbildungsprogramm umfasst eine bezahlte Stelle, die Möglichkeit, einen Associate-Abschluss zu erwerben, und eine Vollzeitstelle in der Schadenabteilung nach Abschluss des Programms.
  • IBM: Das IBM-Ausbildungsprogramm ist ein 12-monatiges Programm, das für Kandidaten ohne fortgeschrittenen Abschluss konzipiert ist.
  • Die Juilliard School: Juilliard Professionelles Lehrlingsprogramm in Technischer Theater- und Kunstverwaltung ist ein bezahltes Programm für ein akademisches Jahr (August-Mai) in New York City.
  • LaunchCode: LaunchCode bietet vollzeitbezahlte Lehrstellen bei einstellenden Unternehmen für Arbeitssuchende, die an technischen Karrieren interessiert sind.
  • Mercedes Benz: Der Trainings- und Entwicklungsprogramm für Mercedes-Benz DRIVE-Techniker ist ein 16-wöchiges Schulungs- und Entwicklungsprogramm für Kfz-Servicetechniker, das in hochmodernen Schulungseinrichtungen durchgeführt wird.
  • Microsoft Leap-Ausbildungsprogramm: Der Leap-Ausbildungsprogramm ist ein umfassendes 16-wöchiges Ausbildungsprogramm, das Lernen im Klassenzimmer mit praktischen Ingenieurprojekten kombiniert.
  • Militärausbildung für Servicemitglieder und Veteranen: Mitglieder des aktiven Dienstes, Mitglieder des Übergangsdienstes und Veteranen haben a vielfältige Möglichkeiten, eine Ausbildung zu absolvieren die ihren Arbeitsplatz und ihre technischen Fähigkeiten verbessern.
  • Ausbildungsprogramme der Union: Der AFL-CIO hat Informationen zu Bauwesen, Baugewerbe und Fertigung gewerkschaftliche Ausbildungsprogramme . Diese Lehrstellen werden bezahlt und beinhalten Unterricht am Arbeitsplatz und im Klassenzimmer.
  • Walgreens: Der Ausbildungsprogramm zum Apothekentechniker bietet einen Einstiegspunkt in eine Karriere im Gesundheitswesen, indem er Sie zum zertifizierten Apothekentechniker führt.
  • Woz-Unternehmen: Woz Enterprise hat eines der größten technische Ausbildungsprogramme In den USA erhalten Auszubildende neun Wochen lang eine fundierte Ausbildung, arbeiten an realen Projekten und erhalten ein Gehalt.

Artikelquellen

  1. IWSI Amerika. Es ist Zeit. Modern Apprenticeship nutzen, um Amerika umzuschulen . Abgerufen am 1. Oktober 2020.

  2. US-Arbeitsministerium. Das US-Arbeitsministerium kündigt eine Kampagne an, um die Vorteile der Lehrlingsausbildung mit Arbeitssuchenden und Arbeitgebern zu teilen . Abgerufen am 1. Oktober 2020.

  3. NECA IBEW Elektrisches Schulungszentrum. FAQ . Abgerufen am 1. Oktober 2020.

  4. LaunchCode. FAQ . Zugegriffen am 1. Oktober 2020.

  5. Cyber-Abwehr. ' Azubi-Programm .' Abgerufen am 1. Oktober 2020.

  6. US Bureau of Labor Statistics. Durchschnittliches wöchentliches Einkommen nach Bildung, zweites Quartal 2020 . Abgerufen am 1. Oktober 2020.