Finanzkarrieren

Beste Wirtschaftsprüfungsunternehmen (Vault Top 50 Wirtschaftsprüfungsunternehmen)

Zwei Buchhalter an einem Schreibtisch, die für einen von Vault arbeiten

•••

PhotoAlto / Eric Audras / Getty Images



Der Vault Accounting 50 ist ein weit verbreitetes und berichtetes jährliches Ranking, das auf Umfragen unter Mitarbeitern und Arbeitssuchenden in der Branche basiert Buchhaltung Bereich. Die Top 10 insgesamt in der Veröffentlichung 2020 dieser Umfrage sind:

  1. PricewaterhouseCoopers LLP
  2. Deloitte LLP
  3. KPMG LLP
  4. Grant Thornton LLP
  5. BDO USA LLP
  6. Bäcker Tilly
  7. RSM US LLP
  8. Pflanze Moran
  9. Moos Adams LLP
  10. Friedmann

Die drei besten Unternehmen der Vault Accounting 50 sind ebenfalls Mitglieder der renommierten und hoch angesehenen Big Four Wirtschaftsprüfungsgesellschaften . Es folgen Miniaturansichten einiger anderer Firmen auf der Liste. Alle diese Kanzleien haben Praxisgruppen in Wirtschaftsprüfung, Steuern und Beratung.

Grant Thornton hat seinen Sitz in Chicago, Illinois. Es beschäftigt 6.500 Mitarbeiter in den USA und ist nach Umsatz die sechstgrößte Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in den USA. Es verfügt über eine breite internationale Präsenz.

BDO USA LLP war früher als BDO Seidman bekannt. Es ist die US-amerikanische Mitgliedsfirma von BDO International Ltd. mit US-Hauptsitz in Chicago, Illinois. Es hat 50 Niederlassungen und 5.000 Mitarbeiter in den USA sowie 1.328 Niederlassungen in 152 anderen Ländern.

Pflanze Moran hat seinen Sitz in Southfield, Michigan. Es hat 23 Niederlassungen und 2.200 Mitarbeiter in Michigan, Ohio und Illinois. Es hat auch internationale Niederlassungen in Mexiko, China und Indien.

Moos Adams LLP , mit Hauptsitz in Seattle, Washington, verfügt über 24 Niederlassungen im Westen der USA und beschäftigt 2.000 Mitarbeiter. Es ist die 15. größte US-Wirtschaftsprüfungsgesellschaft nach Umsatz. Es ist Gründungsmitglied von Praxity, AISBL, einer Allianz von über 100 unabhängigen Wirtschaftsprüfungs- und Wirtschaftsprüfungsunternehmen aus über 97 Ländern und Territorien.

Ranking- und Rating-Methodik

Die Befragten der Vault.com-Umfrage bewerteten Wirtschaftsprüfungsunternehmen nach diesen sieben Dimensionen oder Attributen (die prozentualen Gewichtungen in Klammern werden verwendet, um das Gesamtranking abzuleiten):

  1. Prestige (40%)
  2. Firmenkultur (20%)
  3. Work-Life-Balance (10%)
  4. Vergütung (10%)
  5. Allgemeine Arbeitszufriedenheit (10 %)
  6. Geschäftsaussichten (5 %)
  7. Formelle Trainingsprogramme (5 %)

Zusätzliche Kriterien

Obwohl sie nicht in die Gesamtbewertung einfließen, bezieht Vault.com auch diese Bewertungskriterien in seine Umfragen ein:

  • Leistungen
  • Kundeninteraktion
  • Grüne Initiativen
  • Feste Führung
  • Einstellungsverfahren
  • Std
  • Informelle Ausbildung
  • Innere Mobilität
  • Philanthropie
  • Werbepolitik
  • Beziehungen zu Vorgesetzten
  • Reiseanforderungen

Ebenfalls gemessen wird die Diversität entlang jeder dieser Dimensionen:

  • Gesamt
  • Für Frauen
  • Für Minderheiten
  • LGBT
  • Für Menschen mit Behinderungen
  • Für Militärveteranen

Einschränkungen der Rangliste

Obwohl die von Vault.com verwendete Bewertungs- und Ranking-Methodik sehr detailliert ist, stellt sie nichtsdestotrotz eine Zusammenfassung der persönlichen Meinungen der Umfrageteilnehmer dar. Infolgedessen ist es grundsätzlich sehr subjektiv. Dementsprechend können diese Rankings für Ihre eigenen Präferenzen bei der Auswahl von Arbeitgebern, Arbeitssituationen und Karrierewegen repräsentativ sein oder auch nicht. Eine weitere offene Frage ist, wie genau der Pool der Umfrageteilnehmer tatsächlich die Meinung aller Mitarbeiter repräsentiert.

Obwohl die Big Four die ersten drei Plätze einnehmen, schneiden sie regelmäßig viel schlechter ab (normalerweise auf Platz 20 oder darunter) entlang der Dimensionen, die am besten auf ihre Attraktivität als Arbeitsplatz hinweisen, insbesondere Unternehmenskultur, Work-Life-Balance und Job Zufriedenheit. Die Platzierung unter den ersten vier im Prestige, die das höchste Gewicht erhalten, erklärt ihre insgesamt hohe Platzierung. Es deutet darauf hin, dass die Big Four eher als Zwischenstopps zum Aufbau von Lebensläufen auf einem Karriereweg wünschenswert sind als als langfristige Karriereziele.

In der Umfrage 2013 belegte BDO den 29. Gesamtrang. Im nächsten Jahr stieg es in die Top 10 ein, wo es seitdem geblieben ist. Solch ein dramatischer Schritt wirft Fragen über die Robustheit und Qualität der Umfragestichproben auf.

Über Tresor

Vault.com wurde 1996 gegründet und hat seinen Hauptsitz in New York. Ziel ist es, Arbeitssuchende darüber zu informieren, wie es ist, in einer bestimmten Branche, einem bestimmten Unternehmen oder Beruf zu arbeiten, und was erforderlich ist, um diese Jobs zu bekommen. Seine Datenbank umfasst fast 5.000 Unternehmen in über 120 Branchen sowie über 840 Berufe.

Am bekanntesten sind seine Rankings, Bewertungen und Rezensionen von Top-Arbeitgebern nach Branche sowie Hunderte von anderen Praktikumsprogramme , basierend auf gezielten Befragungen aktiver Mitarbeiter und eingeschriebener Studenten. Vault ermöglicht es auch Nicht-Teilnehmern an seinen gezielten Umfragen, Online-Bewertungen zu ihren Erfahrungen, Gehältern, Interviews usw. einzureichen. Diese Ranglisten und Bewertungen werden in wichtigen Veröffentlichungen wie z Die New York Times, das Wall Street Journal, Bloomberg BusinessWeek, Forbes, Fortune, und Geld.