Karriere

Army Respiratory Specialist (MOS 68V)

MOS 68V – Beschreibung, Pflichten und Schulung

Facharzt für Heeresmedizin

••• gettys



Der Beatmungsspezialist unterstützt bei der Verwaltung einer Beatmungseinheit oder verwaltet Atemtherapie und führt Lungenfunktionstests unter der Aufsicht von a Arzt oder Krankenschwester Anästhesist.

Aufgaben, die von Soldaten in diesem MOS ausgeführt werden

  • Durchführung einer Atemtherapie und Durchführung von Lungenfunktionstests.
  • Organisieren und pflegen Sie klinische Akten und halten Sie Gesundheitsakten auf dem neuesten Stand.
  • Bereiten Sie Blutproben für die Analyse im Labor vor.
  • Befragen Sie Patienten und erfassen Sie ihre Krankengeschichten.
  • Untersuchen und behandeln Sie Notfall- oder Schlachtfeldpatienten.

Schulungsinformationen

Die Berufsausbildung zum Atemwegsspezialisten erfordert zehn Wochen Basic Combat Training und Advanced Individual Training in Fort Sam Houston. Die Respiratory Specialist Training ist eine 36-wöchige Intensivausbildung, die 20 Wochen akademisches Studium und 16 Wochen stationäre Versorgung umfasst. Dieser Job steht Armeesoldaten der Einstiegsklasse nicht offen; Nur Angehörige der Armee mit noch fünfjähriger Vertragsdauer können teilnehmen. In 36 Wochen lernen Sie das Äquivalent zum zivilen Studium, das zwei Jahre dauert.

Einige der Fähigkeiten, die Sie lernen werden, sind medizinische Notfallbehandlung, Grundpflege , Verständnis des menschlichen Körpers, kleinere chirurgische Eingriffe, klinische Laborverfahren und Methoden zur Diagnose von Krankheiten.

Der Atemwegsspezialist ist ausschließlich eine Position auf fortgeschrittenem Niveau, die Armeesanitätern im ersten Jahr nicht offen steht.

Wenn Sie in Ihrer Ausbildung und Ihrem Rang aufsteigen, werden auch Ihre Atemwegsspezialitäten weiterentwickelt. Tatsächlich gibt es als 68V drei verschiedene Schwierigkeitsstufen. Jede Stufe erfordert mehr Bildung und Verantwortung.

Die erste Ausbildungsstufe ist die 68V20: Als 68V20 erledigen Sie nicht nur die Aufgaben Ihres bisherigen Skillsets (68V), sondern ergänzen die Liste um:

  • Transportieren Sie Patienten zu neuen Einrichtungen (innerhalb oder außerhalb des Landes), die möglicherweise Beatmungsunterstützung benötigen.
  • Die Kenntnis und Durchführung von CPR ist in diesem MOS alltäglich. CPR wird sowohl bei Erwachsenen als auch bei Babys durchgeführt.
  • Bedienen Sie Blut-/Gasgeräte, berechnen und verabreichen Sie verordnete Medikamente.

Die zweite Ausbildungsstufe ist der 68V30: Als 68V30 übernehmen Sie alle bisherigen Aufgaben des 68V und 68V20 mit der zusätzlichen Verantwortung, Nachwuchskräfte auszubilden und anzuleiten.
Sie fungieren auch als Verbindungsperson für die Lungenärzte und Krankenschwestern mit Kommandanten, medizinischen Behörden der Einrichtung und anderen Behörden.
Die dritte Ausbildungsstufe im Allgemeinen für einen hochrangigen Unteroffizier für die 68V ist die 68V40: Als 68V40 werden Sie die folgende Liste von Aufgaben zu Ihren Verantwortlichkeiten hinzufügen:

  • Entwickeln Sie Mobilisierungspläne für Ihre Vorgesetzten in Ihrer Einheit.
  • Koordinieren Sie die Schulungsprogramme für Untergebene der Einheit.
  • Bereitstellung von administrativer und operativer Erfahrung in Fach- und Disziplinarräten.
  • Bieten Sie Führung und beaufsichtigen Sie bestimmte häusliche Pflegeprogramme.

ASVAB-Score Erforderlich: 102 im Eignungsgebiet ST

Sicherheitsüberprüfung : Keiner

Kraftbedarf: mäßig schwer

Anforderung an das physische Profil: 222221

Andere Vorraussetzungen

  • Normales Farbsehen erforderlich
  • Algebra auf Highschool- oder College-Niveau mit einem C oder höher innerhalb der letzten 5 Jahre. Hochschulchemie mit C oder höher.