Kriminologische Karrieren

Bist du zu alt, um Polizist zu werden?

Du bist nur so alt, wie du dich fühlst

Älterer männlicher Polizist, der Streifenwagen bereitsteht

••• UpperCut-Bilder / Getty Images



Sie werden von den Antworten überrascht sein, die Sie erhalten, wenn Sie verschiedene Strafverfolgungsbeamte nach ihrem Hintergrund fragen und was sie zuvor getan haben wurden Polizisten . Verschiedene Menschen mit unterschiedlichem Hintergrund schließen sich der Truppe an, und Sie werden erfahren, dass sie ihren Weg zu diesem Beruf in verschiedenen Lebensphasen gefunden haben ... einige von ihnen später als andere.

Nicht alle Polizeidienststellen haben Anforderungen an das Höchstalter.

Es braucht alle Arten

Polizisten begegnen Menschen aus allen Lebensbereichen, mit unterschiedlichem wirtschaftlichen Status, Rasse, sozialem Ansehen und Erfahrung. Es macht nur Sinn, dass die Zusammensetzung einer Polizei zumindest bis zu einem gewissen Grad die Gemeinschaft widerspiegelt, die sie schützt.

Es gibt keinen bestimmten Personentyp, der den perfekten Polizisten abgibt. Stattdessen müssen alle Arten von Menschen in einer Polizeieinheit zusammenarbeiten, um unterschiedliche Ideen und Perspektiven anzubieten und die besten Wege zu finden, um ihren Gemeinden zu dienen. Eine typische Polizei umfasst Beamte mit unterschiedlichem Hintergrund und Altersgruppen.

Alter könnte nur eine Zahl sein

Ihr Alter zum Zeitpunkt der Bewerbung ist für die meisten Abteilungen weitaus weniger wichtig, als ob Sie die Stelle körperlich ausüben können. Unabhängig von Ihrem Alter haben Sie die Nase vorn, wenn Sie in guter Verfassung sind und zeigen können, dass Sie damit umgehen können körperliche Strapazen denen ein Polizist bei der Arbeit wahrscheinlich begegnet.

Erkundigen Sie sich bei den Abteilungen, für die Sie arbeiten möchten, um sicherzustellen, dass es keine Altersbeschränkungen gibt. Einige, wie die New York State Police (NYSP) und die Bundesregierung tun Höchstaltersgrenzen haben. Aber Sie können wahrscheinlich eine Abteilung in Ihrer Nähe finden, die Sie in jedem Alter einstellen wird, wenn Sie die anderen Qualifikationen erfüllen, da es in den USA so viele Strafverfolgungsbehörden gibt.

Wie alt ist zu alt, um Polizist zu werden?

Sie müssen zum Zeitpunkt Ihrer Bewerbung bei der NYSP unter 30 Jahre alt und zum Zeitpunkt Ihrer Ernennung unter 36 Jahre alt sein. Die NYSP gewährt Militärveteranen zusätzliche sechs Jahre, sowohl für das Bewerbungsalter als auch für das Ernennungsalter, sodass Sie bei Ihrer Einstellung bis zu 42 Jahre alt sein können.

Die meisten Bundesvollzugsbehörden haben ein Höchstalter von 37 Jahren bei der Ernennung, aber auch sie verzichten auf die Altersgrenze für qualifizierte Militärveteranen und Mitglieder, die bereits im föderalen System arbeiten.

Erfahrung wird geschätzt

Für Lebenserfahrung spricht viel, und jüngere Offiziere haben oft wenig. Das Mindestalter für die Zulassung beträgt in den meisten Bundesstaaten 19, 20 oder 21 Jahre, und viele dieser neuen Polizeibeamten haben kein genaues Bewusstsein für die Schwierigkeiten, mit denen viele Mitglieder ihrer Gemeinden täglich konfrontiert sind.

Mit dem Alter kommt Erfahrung, und die Erfahrung ist oft sehr hilfreich für Ihre täglichen Interaktionen am Arbeitsplatz.

Andere Überlegungen

Um Polizist zu werden, muss man immer die Polizeiakademie besuchen, und man wird für seine Teilnahme nicht bezahlt. Sie sollten sicherstellen, dass Sie finanziell in der Lage sind, Monate Ihres Lebens der effektiven Rückkehr zur Schule zu widmen, insbesondere wenn Sie in einem Alter sind, in dem Sie eine Familie haben, die von Ihrem Einkommen abhängt.

Sie beginnen ganz unten auf der Dienstaltersleiter. Das kann ein wenig hart für das Ego sein, besonders wenn Sie in Ihrem aktuellen Job der Platzhirsch sind und Ihr neuer Vorgesetzter 10 bis 15 Jahre jünger ist als Sie.

Sie haben keine Zeit, eine bedeutende Rente zusammenzustellen, wenn die Agentur, für die Sie arbeiten, ein obligatorisches Rentenalter hat, daher kann es wichtig sein, andere Altersvorsorgen zu haben.

Es ist noch nicht zu spät, Ihren Traum zu leben

Es besteht wahrscheinlich eine gute Chance, dass Sie eine zweite Karriere als Polizeibeamter genießen können, wenn Sie einen Test auf körperliche Fähigkeiten oder eine Eignungsbewertung bestehen können und wenn Ihr Hintergrund und Ihr beruflicher Werdegang für eine Stelle bei der Strafverfolgung geeignet sind. Jetzt ist es an der Zeit, dass Sie diese Bewerbung ausfüllen und den ersten Schritt zu einer lohnenden zweiten Karriere machen, wenn Sie schon immer in der Strafverfolgung arbeiten wollten.