Juristische Karrieren

Alternative juristische Karrieren

Mediator sitzt zwischen einem Mann und einer Frau

•••

Keith Berson / Getty Images



Unzufriedenheit und Desillusionierung sind in der Rechtsbranche allgegenwärtig. Hohe abrechenbare Stundenkontingente, endlose Fristen und große Arbeitsbelastung sind einige Gründe, warum Juristen den Beruf verlassen.

Wenn Sie festgestellt haben, dass eine juristische Karriere nichts für Sie ist, können Sie Ihre Fähigkeiten, die Sie als Anwalt, Rechtsanwaltsfachangestellter oder Rechtsanwalt erworben haben, auf unzählige Möglichkeiten außerhalb des Anwaltsberufs anwenden.

Unten sind ein paar Alternativen juristische Karrieren Sie könnten bei Ihrer Suche nach einem neuen Karriereweg erkunden.

Rechtsberatung

Wenn Sie Erfahrung in der Rechtsbranche haben, können Sie Ihr Wissen in lukrative Gelegenheiten einbringen, um Anwaltskanzleien und Unternehmen in Rechtsfragen zu beraten. Berater teilen ihr Fachwissen zu allem, von juristischem Marketing, strategischem Management und Kommunikation bis hin zu juristischer Software und Prozessstrategie.

Groß angelegte Rechtsstreitigkeiten und hochrangige Geschworenenprozesse haben den Bedarf an einer wachsenden Zahl von Prozessberatern geschürt. Wenn Sie über Erfahrung in Prozessen verfügen, können Sie Ihr Fachwissen als Juryberater, Prozesspräsentationsspezialist, Prozesstechnologieberater, Prozessstrategieberater oder Rechtsermittler einsetzen.

Bei ärztlichen Kunstfehlern, Personenschäden, Produkthaftung und anderen medizinischen Angelegenheiten arbeiten Krankenschwestern mit juristischen Kenntnissen als juristische Krankenschwesternberater. Berater für juristische Krankenschwestern Krankenakten überprüfen und Rechtsanwälten Ratschläge zu den medizinischen Fragen des Falls geben.

Rechtstechnologie

Der Beginn des digitalen Zeitalters hat neue Möglichkeiten für technisch versierte Juristen eröffnet. Anwälte, Rechtsanwaltsfachangestellte , IT-Experten und juristisches Personal mit einem Händchen für Technologie finden lukrative Positionen in den wachsenden Bereichen Prozessunterstützung, E-Discovery und Computerforensik. Ihr Wissen über Rechtssoftware und Technologieanwendungen in Kombination mit Ihrem Einblick in den Rechtsprozess und die Bedürfnisse der Mandanten machen Sie möglicherweise zu einem guten Kandidaten für die Unterstützung bei Rechtsstreitigkeiten bei einer Anwaltskanzlei, einem Unternehmen oder einem Rechtsdienstleister.

Legal Publishing

Als Jurist sind Ihre Recherche-, Schreib- und Redaktionsfähigkeiten erstklassig. Nutzen Sie diese Fähigkeiten in der Verlagsbranche als legaler Verlag , Redakteur, Autor oder Webmanager. Die expandierende Rechtsbranche hat die Entstehung einer Vielzahl von juristischen Veröffentlichungen ausgelöst, die sich an Anwälte, Rechtsanwaltsfachangestellte, Sekretärinnen, Gerichtsschreiber, Prozessbegleiter und andere Rechtsexperten richten. Jeder Anwaltsberuf hat seine eigene Reihe von Nischenpublikationen, die qualifizierte Autoren mit Erfahrung in der Branche suchen.

Das Internet hat auch neue Möglichkeiten für den zum Schriftsteller gewordenen Juristen geschaffen. Sie können Ihr Rechtswissen teilen und Ihre Schreibfähigkeiten unter Beweis stellen, indem Sie Webinhalte schreiben, zu Online-Rechtsnewslettern beitragen oder Texte für Websites von Anwaltskanzleien schreiben.

Bildung und Verwaltung

Eine weitere würdige Karrierealternative für den Juristen ist eine Karriere in der juristischen Ausbildung oder in der akademischen Verwaltung. Während der Weg zu den Elfenbeintürmen der Elite-Rechtsschulen des Landes steil ist, gibt es Lehrmöglichkeiten in Rechtsanwaltsfachangestellter Schulen und juristische Weiterbildungseinrichtungen. Juristische Bildungseinrichtungen stellen auch Personen mit juristischer Erfahrung ein, um in Karrierediensten, juristischen Bibliotheken, Alumni-Beziehungen und Zulassungen zu arbeiten.

Streitbeilegung

Überfüllte Gerichtsakten und steigende Anwaltskosten haben dazu geführt, dass Streitigkeiten außerhalb des Gerichtssaals beigelegt werden. Im Streitbeilegungsverfahren arbeiten neutrale Schiedsrichter mit den Streitparteien zusammen, um eine einvernehmliche Lösung zu erreichen. Juristen mit starken Kommunikations-, Verhandlungs- und Konfliktlösungsfähigkeiten können im wachsenden Bereich der Streitbeilegung Jobs als Mediatoren, Konfliktanalytiker, Schiedsrichter oder Schlichter finden.

Banken und Finanzen

Die Banken- und Finanzbranche ist mit komplexen rechtlichen, regulatorischen und Compliance-Themen verbunden. Juristen, insbesondere solche mit einem Hintergrund in den Bereichen Finanzen, Bankwesen, Wertpapiere und Steuern, können ihr Wissen in lukrative Positionen in der Finanzbranche als Treuhänder, Compliance-Spezialisten, Nachlassverwalter von Banken, Fondsverwalter, Versicherungsmakler, Treuhandprüfer und Risikomanager einbringen , und andere verwandte Positionen. Rechtsanwälte können Finanzinstituten, Unternehmen und der Regierung auch Rechts- und Transaktionsberatung geben.

Personalmanagement

Anwaltskanzleien und Unternehmen brauchen talentierte Fachleute, um ihr juristisches Personal zu verwalten und juristische Talente zu rekrutieren. Personen mit Managementerfahrung, starken zwischenmenschlichen Fähigkeiten und Kenntnissen der Rechtsbranche können eine Anstellung als Anwaltskanzleiadministratoren, Einstellungskoordinatoren, Direktoren für berufliche Entwicklung, Schulungsleiter und Rechtsanwerber finden.