Einen Job Finden

Air Force Nurse Enlisted Commissioning Program

Wie man eine Krankenschwester wird, während man in der Luftwaffe dient

Verwundete in Krankenhäusern in Deutschland medivaced

••• USAF/Getty Images



Die Air Force hat ein Programm für angeworbene Mitglieder, die einen Bachelor of Science-Abschluss erwerben möchten Pflege- und Offizier werden. Das Programm heißt Krankenschwester Eingetragenes Inbetriebnahmeprogramm oder NECP. Die für das Programm ausgewählten Personen besuchen das College in Vollzeit an einem akkreditierten College und bleiben gleichzeitig im aktiven Dienst.

Es ist ein anderes Programm als das Direct Enlistment Commissioning-Programm, bei dem Flieger, die bereits einen Abschluss in Krankenpflege haben und die Lizenzprüfung bestanden haben, in das Nurse Corps aufgenommen werden können.

Inbetriebnahmeprogramm

Auswahlgremien für das Programm werden regelmäßig durchgeführt. Die erste Auswahlkommission fand am statt Personalzentrum der Luftwaffe 2007 auf der Randolph Air Force Base in Texas.

Bewerber müssen das ganze Jahr über bis zu 24 aufeinanderfolgende Kalendermonate in einem ortsansässigen Programm zur Schule gehen, einschließlich der Sommersitzungen. Es ist ein intensives Programm, und ein Bewerber muss einige Voraussetzungen erfüllen, um berücksichtigt zu werden. Er oder sie muss im aktiven Dienst der Stufe E-4 (Senior Airman) oder höher sein, ein US-Bürger sein und bis zum Alter von 42 Jahren in Dienst gestellt werden.

Außerdem muss die körperliche und geistige Gesundheit des Antragstellers so sein, dass er oder sie „weltweit qualifiziert“ ist, was bedeutet, dass er oder sie in jeder medizinischen Einrichtung auf der ganzen Welt behandelt werden kann. Die Air Force aktualisiert regelmäßig ihre Liste der disqualifizierenden Bedingungen für diesen Status, also vergewissern Sie sich, dass Sie berechtigt sind.

Bildungsvoraussetzungen

Vor der Aufnahme in das Programm müssen die Kandidaten 59 Semesterstunden College-Kurse an einem akkreditierten College oder einer Universität absolvieren. Diese Kursarbeit muss allgemeine Psychologie, Anatomie und Physiologie I und II einschließlich Labors umfassen; Mikrobiologie einschließlich Labors; Chemie I und II inkl. Labore; Ernährung und Statistik.

Mit Ausnahme der Labore sind für alle diese Anforderungen College Level Examination Program (CLEP)-Kurse anstelle von College-Kursen akzeptabel.

NECP-Kandidaten müssen auch alle Voraussetzungen für eine akademische Überprüfung und alle Anforderungen für die Beauftragung erfüllen.

Die Ausgewählten werden nach Bestehen der National Council Licensure Examination in Dienst gestellt und nehmen dann an der Commissioned Officer Training und dem Nurse Transition Program teil. Die Schüler müssen das ganze Jahr über für bis zu 24 aufeinanderfolgende Kalendermonate die Schule besuchen, einschließlich der Sommerkurse.

Karriereweg für Luftwaffenkrankenschwestern

Wie bei einer zivilen Krankenschwester stehen den Krankenschwestern in der Luftwaffe viele Spezialisierungsbereiche offen. Zusätzlich zu dem offensichtlichen Bedarf an Krankenschwestern, die eine Ausbildung in Intensivpflege und Trauma haben, werden Krankenschwestern der Air Force im Operationssaal, im Kreißsaal und auf dem Schlachtfeld benötigt.

Anästhesisten, Kinderkrankenschwestern und zertifizierte Hebammen für Krankenpfleger spielen ebenfalls eine Rolle, auch wenn dies nicht wie offensichtliche Positionen für Krankenschwestern im Militär erscheinen mag. Und Krankenschwestern, die sich auf psychische Gesundheitsprobleme spezialisiert haben, werden für die Luftwaffe (und andere Zweige des Militärs) immer wichtiger, insbesondere in Kampfsituationen.

Und natürlich braucht die Air Force Krankenschwestern, die für die Spezialisierung während des Fluges ausgebildet sind. Diese Krankenschwestern absolvieren eine medizinische Untersuchung der Flugklasse und erfahren, wie sich die Höhe auf Therapien wie Anästhesie und andere Behandlungen auswirken kann.