Karriere

Air Force Job (AFSC 2A3X3) Taktische Flugzeugwartung

Diese Flieger halten Air Force-Flugzeuge in Top-Zustand

Besatzungsmitglieder bereiten einen F-16 Fighting Falcon für einen Trainingseinsatz vor.

••• Stocktrek Images / Getty Images



Bei der Air Force haben Spezialisten für die taktische Flugzeugwartung die Aufgabe, sich um Flugzeuge zu kümmern, wenn die Piloten sie nicht fliegen, und sicherzustellen, dass sie repariert und gewartet werden, damit sie jederzeit einsatzbereit sind.

Es beinhaltet die Überwachung des Fluges und Besatzungschefs , Durchführung von Qualitätssicherungstests und Überwachung von Wartungsunterstützungsfunktionen. In vielerlei Hinsicht ist diese Rolle für den erfolgreichen Einsatz von Luftwaffenflugzeugen ebenso wichtig wie die Piloten, die sie fliegen.

Die Air Force kategorisiert diesen Job als Air Force Specialty Code (AFSC) 2a3x3.

Aufgaben

Es gibt eine lange Liste von Verantwortlichkeiten für diese Flieger, die leicht variieren, je nachdem, wo sie stationiert sind und welchem ​​Flugzeug sie zugewiesen sind. Aber unter allen Umständen führen Flugzeugwartungsspezialisten End-of-Runway-, Post-Flight-, Preflight-, Thru-Flight- und Phaseninspektionen durch.

Sie führen auch integrierte Kampfrunden und Hot-Pit-Betankungen durch, beraten bei Problemen bei der Wartung, Wartung und Inspektion von Flugzeugen und zugehöriger Luft- und Raumfahrtausrüstung und beheben und warten Flugzeugstrukturen, -systeme, -komponenten und zugehörige Ausrüstung.

Darüber hinaus entfernen und installieren diese Flieger Flugzeugkomponenten, führen Funktionstests reparierter Komponenten und Systeme durch und justieren, richten und rüsten Flugzeugsysteme aus. Es obliegt ihnen, das Aufbocken, Anheben oder Abschleppen von Flugzeugen zu überwachen.

Ein weiterer wichtiger Teil der Arbeit des Spezialisten für taktische Flugzeugwartung ist die Durchführung von Inspektionen von Flugzeugen, einschließlich Strukturen, Systemen, Komponenten und verwandten Systemen. Sie interpretieren dann die Inspektionsergebnisse und bestimmen, welche Korrekturmaßnahmen möglicherweise ergriffen werden müssen.

Und schließlich koordinieren Spezialisten für die taktische Flugzeugwartung die Wartungspläne für Luftwaffenflugzeuge, unterstützen und überwachen den Start und die Bergung von Flugzeugen, führen Aufgaben zur Wiederherstellung nach einem Absturz sowie Personal- und Überwachungsmanagementfunktionen durch.

Qualifikationen

Kenntnisse über Grundsätze, die für Luftfahrzeugsysteme gelten, Konzepte und Anwendung von Instandhaltungsanweisungen sowie Datenmeldung und Verwendung technischer Daten sind alle erforderlich und werden Schlüsselbestandteile der technischen Schulausbildung sein. Sie müssen auch die Versorgungs- und Mängelmeldeverfahren der Air Force sowie die ordnungsgemäße Handhabung, Verwendung und Entsorgung von gefährlichen Abfällen und Materialien kennen.

ASVAB
Wenn Sie sich für diesen Air Force-Job interessieren, benötigen Sie eine zusammengesetzte Punktzahl von 47 im mechanischen (M) Air Force Qualifying Area of ​​the Armed Services Vocational Aptitude Battery (ASVAB)-Tests .

Sicherheitsüberprüfung
Flieger in diesem Job müssen in der Lage sein, sich für a zu qualifizieren geheime Sicherheitsüberprüfung vom Verteidigungsministerium. Es beinhaltet eine Hintergrundprüfung der Finanzen und des Charakters, und ein Vorstrafenregister oder eine Vorgeschichte von Drogen- und Alkoholmissbrauch können disqualifizierend sein.

Vision
Wie bei den meisten Air Force-Jobs benötigen Sie auch ein normales Farbensehen (keine Farbenblindheit). Sie sollten einen Realschulabschluss haben, vorzugsweise Studienleistungen in Physik und Elektronik.

Ausbildung

Taktische Flugzeugwartungsspezialisten verbringen die erforderlichen 7,5 Wochen in Grundausbildung (auch als Bootcamp bekannt) und nehmen Sie an der Airmen's Week teil. Dann gehen sie zum technischen Training zur Sheppard Air Force Base in Wichita Falls, Texas.

Der Flugzeugtyp, an dem diese Flieger arbeiten, bestimmt die Dauer ihrer technischen Ausbildung.