Us-Militärkarrieren

AH-64 Attack Helicopter Repairer (MOS 15R) Training

Wartungspersonal arbeitet nachts an einem AH-64D Apache Longbow auf einer Militärbasis im Irak.

••• Terry Moore/Stocktrek Images/Getty Images



Überblick über die Erstausbildung:

Die Berufsausbildung besteht aus neun Wochen Basic Training und 14 bis 16 Wochen Advanced Individual Training (AIT). Fort Eustis , Virginia, einschließlich Inspektion und Reparatur von Flugzeugtriebwerken und -ausrüstung. Ein Teil dieser Zeit wird im Klassenzimmer und ein Teil im Feld verbracht.

Beschränkungen:

Während der Grundausbildung und der erweiterten individuellen Ausbildung (AIT) schränkt die Armee die persönliche Freiheit eines Soldaten ein, indem sie ein 'Phasensystem' verwendet, das je nach Ausbildungsphase mehr Freiheit gewährt. Einzelheiten finden Sie unter Einschränkungen der Trainingsphase der Armee .

Trainingsdetails:

Personen, die Ersteinsatzstationen an Standorten mit zugewiesenen AH-64D-Hubschraubern erhalten, durchlaufen 16 Wochen AIT. Diejenigen, die an Standorten mit den zugewiesenen AH-64A-Hubschraubern eingesetzt werden, durchlaufen eine 14-wöchige Ausbildung. Bietet Anweisungen zum Erlernen der folgenden Fähigkeiten: Verwendung und Vorbereitung ausgewählter Formulare und Aufzeichnungen, die für die Wartung der Armeeluftfahrt unter Verwendung des Unit Level Logistics System - (ULLS-A) gelten; um AVUM- und AVIM-Aufgaben auszuführen, einschließlich Komponentenentfernung, Inspektion und Anforderung von Reparaturteilen; Sichtprüfungen durchführen, um gängige, Präzisions- und Spezialwerkzeuge zu identifizieren; Auf dem Kampfhubschrauber AH-64A (oder D) zu identifizieren; und den Schüler in den Facetten der Sicherheitsverfahren für Geschäfte und Fluglinien zu schulen.Weitere Unterrichtsbereiche sind: Aus- und Einbau von Luftfahrzeug-Subsystembaugruppen wie Triebwerken, Rotoren, Getrieben, Getrieben, mechanischen Flugsteuerungen und deren Komponenten, Wartung und Schmierung von Luftfahrzeugen und -subsystemen, Vorbereitung von Luftfahrzeugen für Inspektionen und Wartungsprüfungen, Durchführung von planmäßigen Inspektionen und Unterstützung bei Durchführung von Sonderinspektionen, Inspektion und Reparatur von Flugzeugflügeln, -rümpfen und -leitwerken, Wartung und Reparatur von Flugzeugfahrwerken und Reparatur oder Austausch von Startern, Lichtern, Batterien, Kabeln und anderen elektrischen Teilen.