Karriere

AFSC 6C0X1 - Vertragsflieger

Stellenbeschreibung der Air Force Enlisted

Diese Abbildung zeigt einen Tag im Leben eines AFSC 6C0X1 Contracting Airmen

Brooke Pelczynski: Das Gleichgewicht



Contracting Officers und Airmen sind in der Regel in Mission Support Centers stationiert und für die Verwaltung und Ausführung operativer Akquisitionslösungen im gesamten Air Force-Unternehmen verantwortlich. Diese Air Force-Experten helfen bei der Vorbereitung, Verhandlung und Vergabe von Verträgen an qualifizierte Anbieter sowie bei der Bewertung ihrer Leistungen, um sicherzustellen, dass das von uns ausgegebene Geld bestmöglich eingesetzt wird. Sie stehen an vorderster Front bei Verschwendung, Betrug und Missbrauch.

Diese Contracting-/Geschäftsmanager führen und verwalten Contracting-Funktionen für Waren, Dienstleistungen und Konstruktionen unter Verwendung vereinfachter Beschaffungsverfahren, Verhandlungen und anderer genehmigter Methoden. Sie verwenden automatisierte Vertragssysteme, um Transaktionen und Produkte vorzubereiten, zu verarbeiten und zu analysieren. Contracting Officers und Airmen fungieren als Unternehmensberater, Käufer, Verhandlungsführer und Administratoren. Sie unterstützen alle Funktionen des Notfallbetriebs. Luftwaffe Link

Pflichten und Verantwortungen:

Berät Regierungs- und Auftragnehmerpersonal in vertragsbezogenen Fragen. Ruft Daten zu Marketingtrends, Bezugsquellen und Handelsinformationen ab. Bereitet Memoranden, Feststellungen und Feststellungen, Begründungen und Genehmigungen vor. Dokumente Vertragsakten. Bereitet Dokumente vor, verarbeitet Transaktionen und verwaltet Dateien, die für automatisierte Vertragssysteme und andere elektronische Methoden gelten. Analysiert statistische Daten zu Vertragsfunktionen. Stellt sicher, dass die Auftragnehmer die geltenden Haftungs-, Versicherungs- und Steueranforderungen erfüllen.Unterstützt Studien gemäß Competitive Sourcing.

Führt Marktforschung durch. Überprüft die Anforderungen, um Beschreibungen, von der Regierung eingerichtetes Eigentum, die Verfügbarkeit von Mitteln, Begründungen für die alleinige Quelle, den Kauf von Markennamen und Lieferanforderungen einzuschließen. Überprüft vorgeschlagene Dokumente, um die vertragliche Korrektheit und die Einhaltung von Vorschriften, Richtlinien, Gesetzen, Satzungen und Vertragsrichtlinien sicherzustellen. Überprüft Schätzungen der Regierung. Bestimmt geeignete Vertragsmethoden und Vertragsarten. Maximiert die Verwendung von kommerziellen Artikeln und Praktiken. Interpretiert und erklärt staatliche Verfahren und Vorschriften.

Legt die Anwendbarkeit von Vertragsklauseln und Sonderbestimmungen fest. Bereitet Anfragen vor, erbittet Vorschläge für Waren, Dienstleistungen und Bauanforderungen. Stellt sicher, dass Aufforderungen entsprechend öffentlich beworben werden. Prüft und bewertet Kosten- und Preisdaten/-informationen. Analysiert und überprüft Vergabeaktionen. Erhält und wertet frühere Leistungsinformationen aus. Legt die Verantwortlichkeit des Auftragnehmers fest. Bewertet die Reaktionsfähigkeit von Geboten und Angeboten. Bereitet Verhandlungen vor und führt diese durch. Bereitet Angebotsauszüge vor.Ändert und storniert Aufforderungen. Lehnt Gebote ab. Überprüft und bewertet Gebote oder Angebote. Empfiehlt Auftragsvergabe. Vermittelt Proteste.

Führt Besuche vor Ort durch, um die Angemessenheit der Einhaltung durch den Auftragnehmer und die Kundenzufriedenheit zu bestimmen. Befragt Mitarbeiter von Auftragnehmern, um die Einhaltung der Arbeitsgesetze zu ermitteln. Schulung und Überwachung des Qualitätssicherungspersonals. Bewertet die Einhaltung durch den Auftragnehmer und legt geeignete Maßnahmen fest. Löst Ansprüche, Streitigkeiten und Berufungen. Beendet Verträge und verwaltet Kündigungsvergleiche.

Bietet Unterstützung bei Kontingenzverträgen in den USA oder an Einsatzorten zur Unterstützung gemeinsamer US- und alliierter Streitkräfte. Entwickelt und verwaltet Notfall-Contracting-Programmpläne 2.6. Bewertet Methoden und Verfahren, die beim Einkauf von Waren, Dienstleistungen und Bauten verwendet werden. Gewährleistet die Einhaltung von Lieferterminen und Preisen durch Auftragnehmer. Erstellt und präsentiert die Evaluation in Form von Korrespondenz und Briefings. Nimmt am Selbstinspektions-Programm der Einheit teil.

Fachliche Qualifikationen:

Wissen . Kenntnisse über Preistechniken, Markttrends, Bezugsquellen, US-amerikanische oder ausländische Handelspraktiken und Marketingfaktoren, die zu den Preisen von Artikeln, Ausrüstungen, Materialien oder Dienstleistungen beitragen, sind obligatorisch. Kenntnisse über grundlegende Computeranwendungen, Prüfverfahren, Richtlinien, Gesetze und Richtlinien für Einkaufs- und Kontingentvertragsrichtlinien und -verfahren sind obligatorisch.

Ausbildung . Für den Einstieg in diese Fachrichtung ist die Absolvierung von 24 Semesterstunden in wirtschaftsnahen Fächern wie Rechnungswesen, Betriebswirtschaftslehre, Recht, Vertragswesen, Einkauf, Volkswirtschaftslehre, Betriebswirtschaftslehre, Marketing, Quantitative Methoden sowie Organisation und Management wünschenswert bzw einen Bachelor-Abschluss.
Ausbildung . Die folgende Ausbildung ist für die Verleihung des angegebenen AFSC obligatorisch:
6C031. Abschluss des Lehrgangs zur Fachkraft Contracting.

6C071. Erlangung der Level-II-Zertifizierung für Vertragsabschlüsse im Rahmen des Acquisition Professional Development Program und Abschluss des Contingency Contracting-Kurses der Defense Acquisition University (DAU) (CON 234).

Erfahrung

. Die folgende Erfahrung ist für die Vergabe des angegebenen AFSC obligatorisch: ( Notiz : Sehen Erläuterung der Air Force Specialty Codes ).

MINDESTBILDUNG

Abitur, GED mit 15 College-Credits oder GED

ASVAB-ANFORDERUNGEN

Allgemeines

QUALIFIKATIONEN

Absolvierung von 24 Semesterstunden wirtschaftswissenschaftlicher Fächer

Fähigkeit zur effektiven schriftlichen und mündlichen Kommunikation

Keine vorherige Verurteilung vor ein Kriegsgericht oder außergerichtliche Bestrafung wegen Vernachlässigung bei der Erfüllung von Pflichten im Zusammenhang mit Vertragstätigkeiten, Diebstahl, Veruntreuung von Geldern oder Eigentum oder finanzieller Verantwortungslosigkeit.

Noch nie von einem Zivilgericht wegen einer Straftat der Kategorie 1, 2 oder 3 verurteilt worden

Absolvierung einer 7,5-wöchigen militärischen Grundausbildung sowie der Fliegerwoche

Sie müssen zwischen 17 und 39 Jahre alt sein