Karriere

AFSC 3D0X4, Programmierung von Computersystemen

Eingetragene Jobs bei der Luftwaffe

Reaper-Flugzeug fliegt ohne Pilot von Creech AFB

••• Ethan Miller / Getty Images



Es gibt Computerprogrammierer im Militär und sie werden in vielen Computersprachen ausgebildet. Wenn Sie sich für Computer interessieren und Programmierer werden möchten, haben Sie die Möglichkeit, viele verschiedene Sprachen wie C#, Java, JavaScript, F#, COBOL, BASIC, ColdFusion, SQL und sichere Programmierung kennenzulernen. Sie können auch mit Cyber ​​Warfare arbeiten. Dort können Sie Malware-Viren analysieren und diese Bedrohungen zurückentwickeln, während Sie lernen, wie Sie Programme wie A+, Security+ verwenden und CEH-Zertifizierungen erhalten.

Programmierpersonal für Computersysteme beaufsichtigt und arbeitet als Computeranalyst, Programmierer, Tester und Manager in den Bereichen Design, Entwicklung, Wartung, Test, Konfigurationsmanagement und Dokumentation von Anwendungssoftwaresystemen, Client-Server- und webfähiger Software und relationalen Datenbanksystemen zu den Kampffähigkeiten.

Spezifische Pflichten

Zu den spezifischen Aufgaben des Computersystemprogrammierers in der Luftwaffe gehören die folgenden:

  • Entwickelt standardisierte Tools und Schnittstellen in Übereinstimmung mit den Leitlinien für Air Force Network Operations (AFNETOPS), um Rohdaten in verwertbare C2-Informationen umzuwandeln.
  • Entwickelt und implementiert Richtlinien, um eine effektive Informationsermittlung, Indizierung, Speicherung, Lebenszyklusverwaltung, Abruf und gemeinsame Nutzung in einer kollaborativen Unternehmensinformationsumgebung zu ermöglichen.
  • Nutzt die Fähigkeiten von Systemen, die zum Sammeln, Speichern, Abrufen, Verarbeiten und Anzeigen von Daten entwickelt wurden, um die Informationsdominanz sicherzustellen.
  • Stellt die Einhaltung der DoD-Richtlinien und -Standards für Sicherheit und Interoperabilität sicher.
  • Schützt Betriebssysteme, Anwendungssoftware, Dateien und Datenbanken vor unbefugtem Zugriff auf vertrauliche Informationen oder Missbrauch von Kommunikationscomputerressourcen.
  • Bestimmt Analysen und entwickelt Anforderungen für Softwaresysteme durch Interpretation von Standards, Spezifikationen und Benutzeranforderungen als Systemanalytiker.
  • Bestimmt, entwirft und entwickelt Datenanforderungen, Datenbankstrukturen, Prozessabläufe, systematische Verfahren, Algorithmen und Dateistrukturen zur Implementierung und Wartung von Softwaresystemen mithilfe von Software-Engineering-Techniken.
  • Arbeitet mit Systemen, die Softwaremethoden wie verteilte Verarbeitung, Systemvernetzung, erweiterte Informationsspeicherung und -abfrage sowie Verwaltungstechniken verwenden.
  • Bestimmt und empfiehlt den vernünftigsten Ansatz beim Entwerfen neuer Systeme oder beim Modifizieren vorhandener Systeme. Entwickelt und pflegt Systemspezifikationen.
  • Führt Systemüberprüfungen und technischen Austausch durch und beteiligt sich daran.
  • Wählt geeignete Softwareentwicklungstools aus.
  • Untersucht kommerzielle Standardoptionen, um die Anforderungen der Benutzer zu erfüllen.
  • Übersetzt Systemspezifikationen und Anforderungen in Programmcode und Datenbankstrukturen implementiert entworfene Funktionalität als Software-Codierer.
  • Analysiert Ausgabeprodukte und debuggt Quellcode, um Fehler in Programmlogik, Syntax und Dateneingabe zu isolieren und zu korrigieren und um Genauigkeit und Effizienz sicherzustellen.
  • Führt Codeüberprüfungen und Tests auf Einheitenebene durch.
  • Entwickelt und pflegt Testpläne auf Einheitenebene. Ordnet Testdaten und Routinen an.
  • Ändert vorhandene Programme, um Programmfehler zu korrigieren, oder ändert vorhandene Funktionen oder Schnittstellen.

Arbeitstraining

Erstausbildung ( Technische Schule ) : Der Abschluss der AF Technical School führt zur Verleihung eines 3-Skill-Levels (Lehrling). Nach der Grundausbildung der Luftwaffe , Flieger in diesem AFSC besuchen die folgenden Kurse:

  • E3AQR3D034 00AA, Lehrling für Computersystemprogrammierung bei Keesler AFB, MS - 55 Unterrichtstage.
  • Community College of the Air Force (CCAF) - Computer Science Technology-Kurse bringen Ihnen 19 College-Credits für den Abschluss der Tech School am Community College of the Air Force

Zertifizierungsschulung : Nach der Tech-Schule melden sich die Personen bei ihrer ständigen Dienstzuweisung, wo sie in eine 5-stufige (Techniker-) Upgrade-Schulung aufgenommen werden. Diese Ausbildung ist eine Kombination aus der Zertifizierung von Aufgaben am Arbeitsplatz und der Einschreibung in einen Fernkurs namens a Karriereentwicklungskurs (CDC). Sobald der/die Ausbilder des Fliegers bescheinigt haben, dass sie für die Ausführung aller Aufgaben im Zusammenhang mit diesem Auftrag qualifiziert sind, und sobald sie die CDC einschließlich des abschließenden schriftlichen Tests für geschlossene Bücher abgeschlossen haben, werden sie auf das 5-Fähigkeitsniveau hochgestuft und werden es auch gelten als „zertifiziert“, um ihre Arbeit mit minimaler Aufsicht auszuführen.

Erweitertes Training : Nach Erreichen der Rang Als Staff Sergeant werden Flieger in eine 7-stufige (handwerkliche) Ausbildung aufgenommen. Einem Handwerker stehen verschiedene Aufsichts- und Führungspositionen wie Schichtführer, Element NCOIC (Noncommissioned Officer in Charge), Flugleiter und diverse Stabsstellen offen. Bei der Beförderung zum Rang von Senior Master Sergeant, Personal konvertiert zu AFSC 3D090, Cyber-Operationen Superintendent. Das Personal von 3D090 bietet direkte Aufsicht und Management Personal in AFSCs 3D0X1 , 3D0X2, 3D0X3 und 3D0X5.Ein 9-Level kann damit rechnen, Positionen wie Flugchef, Superintendent und verschiedene NCOIC-Jobs zu besetzen. Durch diese Weiterbildungen erhält ein Programmierer den Titel eines Projektmanagers und wird außerhalb des Militärs sehr marktfähig.

Einsatzorte : Praktisch jeder Luftwaffenstützpunkt . Hauptsächlich aber diese:

  • Fort George Meade
  • Offutt
  • Maxwell
  • Günter Anhang
  • Scott

Durchschnittliche Promotionzeiten (Time in Service)

Flieger (E-2): 6 Monate
Airman First Class (E-3): 16 Monate
Älterer Flieger (E-4): 3 Jahre
Stabsfeldwebel (E-5): 5 Jahre
Technischer Feldwebel (E-6): 9 Jahre
Hauptfeldwebel (E-7): 17 Jahre
Oberfeldwebel (E-8): 19,7 Jahre
Oberfeldwebel (E-9): 22,3 Jahre

Erforderlich ASVAB-Verbundstoff Ergebnis : G-64

Sicherheitsüberprüfung Erfordernis : Geheim / streng geheim

Andere Vorraussetzungen

  • Muss ein US-Bürger sein
  • Eine Mindestpunktzahl von 71 auf der EDV-Test .
  • Der Hauptschulabschluss ist obligatorisch. Kurse in Algebra, Geometrie und Informatik und Programmierung sind wünschenswert.

Zivile Marktfähigkeit

Bei der Air Force wird von Programmierern erwartet, dass sie zwei Hauptrollen übernehmen – Computerprogrammierung und Projektmanagement. Die im Militär gesammelten Erfahrungen werden von zivilen Computerprogrammierungs-/Engineering-Firmen stark nachgefragt. Die Air Force-Jobs der Programmierung und des Projektmanagements sind beide besonders gut bezahlte Jobs in der zivilen Welt. Tatsächlich werden Sie in der zivilen Welt mehr Geld verdienen als im Militär, wenn Sie in Ihrem Job gut sind. Es ist nicht ungewöhnlich, in beiden Berufen mit 100.000 $/Jahr anzufangen, kann aber sogar bis zu 200.000 $ oder mehr verdienen.