Juristische Karrieren

8 Möglichkeiten, eine juristische Karriere zu starten

Sie denken also über eine juristische Karriere nach, wissen aber nicht, wo Sie anfangen sollen. Die Rechtsdienstleistungsbranche explodiert und legale Arbeitgeber sind dazu bereit Top-Dollar zahlen für kompetente Fachkräfte mit gefragten Fähigkeiten. Nachfolgend finden Sie acht Tipps für Starthilfe a Karriere im juristischen Bereich , ob Sie ein Student sind, der Karrieremöglichkeiten bewertet, oder ein erfahrener Fachmann, der in den Rechtsbereich wechselt



Bilde dich

Nachdenklicher Anwalt, der Buch hält, während er sich auf Regal in Bibliothek lehnt

Maskot/Getty Images

Eine der besten Möglichkeiten, Ihre juristische Karriere in Schwung zu bringen, ist die Förderung Ihrer Ausbildung. Um in einigen Spezialgebieten voranzukommen, benötigen Sie möglicherweise einen höheren Abschluss oder professionelle Zertifizierung . Beispielsweise, Rechtsanwaltsfachangestellte und juristische pflegeberater erhalten Zertifizierungen in ihrem Bereich, um ihr Engagement für den Beruf zu demonstrieren und ihre professionelle Glaubwürdigkeit zu erhöhen. Für Rechtsanwälte, die in bestimmten Nischenbereichen wie Steuern tätig sind, ist ein LL.M. könnte die Beschäftigungsfähigkeit verbessern. Rechtsanwälte mit Bachelor-Abschluss können gegenüber denen ohne Hochschulausbildung einen Vorteil haben.

Nutzen Sie Ihr Fachwissen

Wenn Sie Erfahrung oder Hintergrund in einem anderen Bereich wie Rechnungswesen, Krankenpflege, Ingenieurwesen oder Naturwissenschaften haben, können Sie Ihr Fachwissen für neue Karrieremöglichkeiten im Recht nutzen, entweder durch Beratung oder durch Spezialisierung in Ihrem Nischenbereich. Zum Beispiel kann Ihnen eine solide Grundlage in den Ingenieurwissenschaften oder den Naturwissenschaften einen Vorteil im Bereich des geistigen Eigentums verschaffen, ein Hintergrund in der Krankenpflege kann Ihnen Möglichkeiten eröffnen, als Beraterin für juristische Krankenschwestern zu arbeiten, und ein CPA- oder Buchhaltungsabschluss kann Ihnen Türen öffnen Bereich des Steuerrechts.

Führen Sie eine Selbsteinschätzung durch

Bevor Sie eine juristische Laufbahn einschlagen, ist es wichtig, eine ehrliche Selbsteinschätzung durchzuführen, um festzustellen, ob eine juristische Laufbahn zu Ihnen passt. Erstellen Sie eine Liste Ihrer Stärken und Schwächen und überprüfen Sie objektiv Ihre Erfahrungen und Zeugnisse, um festzustellen, ob eine Karriere in der Rechtswissenschaft für Sie geeignet ist. Zu den erforderlichen Fähigkeiten für alle Juristen gehören starke Schreib- und Kommunikationsfähigkeiten, strikte Einhaltung von Fristen, Organisationstalent, Liebe zum Detail und starke technologische Fähigkeiten.

Erforschen Sie das Feld

Berufliche Desillusionierung ist im Anwaltsberuf nicht ungewöhnlich, insbesondere bei Anwälten und Rechtsanwaltsfachangestellten. Daher ist es ratsam, Literatur zu lesen und Websites zu durchsuchen, um Informationen zu Qualifikationen, Aufgaben, Bildungsanforderungen, Gehältern und Berufsaussichten in Bezug auf die rechtliche Position zu erhalten, an der Sie interessiert sind. Sie können auch das Karrierezentrum einer örtlichen juristischen Fakultät besuchen, um mehr über die juristische Fakultät und das Rechtsgebiet zu erfahren. Gespräche mit Rechtsanwälten, Jurastudenten und anderen Juristen über die Natur des Berufs werden auch Ihre Wissensbasis erweitern.

Pflegen Sie berufliche Kontakte

Eine der besten Möglichkeiten, sich über den Anwaltsberuf im Allgemeinen und die Beschäftigungsmöglichkeiten im Besonderen zu informieren, ist die Mundpropaganda. Man sollte sich fieberhaft vernetzen, um berufliche Kontakte zu knüpfen und sich über den Beruf zu informieren. Kontaktbereich Anwaltskanzleien, Rechtsabteilungen von Unternehmen und juristische Personalagenturen. Nehmen Sie an Ortsgruppentreffen, Konferenzen, Seminaren und Mittagessen teil und sprechen Sie mit Menschen, die in diesem Bereich arbeiten, um mehr über den Beruf und die verfügbaren Stellenangebote zu erfahren.

Werden Sie technisch versiert

Wie technologische Fortschritte Um die Rechtsbranche zu revolutionieren, ist es wichtig, sich mit den Technologieanwendungen vertraut zu machen, die für das Gebiet relevant sind, in das Sie einsteigen möchten. Technisch versierte Anwälte, Rechtsanwaltsfachangestellte, Rechtssekretäre, Prozessbegleiter und andere Juristen haben einen erheblichen Vorteil auf dem heutigen Rechtsmarkt.

Finden Sie einen Mentor

Die Suche nach einem Mentor mit Erfahrung in dem Anwaltsberuf, in den Sie einsteigen möchten, ist eine großartige Möglichkeit, eine Karriere in diesem Bereich zu starten. Ein Mentor kann Sie über die Vorteile, Fallstricke, Berufsaussichten, Beschäftigungsaussichten, das Gehalt und die täglichen Aufgaben des Berufs aufklären. Ein Mentor kann Sie auch durch den Übergang zu einer juristischen Karriere führen, Sie mit Fachkenntnissen ausstatten, Ihnen neue Mandanten empfehlen und Sie auf neue Möglichkeiten hinweisen. Wenden Sie sich an Ihre örtliche Anwaltskammer, um einen Mentor zu finden. Viele mittelständische und große Kanzleien haben zudem Mentoring-Programme etabliert, die Ferialpraktikanten, Referendare und Junior Associates an einen erfahrenen Associate oder Partner vermitteln.

Beschatten Sie einen Anwalt

Job Shadowing ist ein nützliches Karriereinstrument, bei dem man für kurze Zeit, in der Regel ein bis zwei Tage, in die Fußstapfen eines anderen Berufstätigen tritt. Job Shadowing ermöglicht es Ihnen, mehr über die Realitäten des Rechtsbereichs zu erfahren, indem Sie einen Fachmann bei der Arbeit beobachten. Beim Shadowing haben Sie die Möglichkeit, Fragen zum Job zu stellen, einen Einblick in einen typischen Arbeitstag zu bekommen und Kontakte in der Praxis zu knüpfen. Das Shadowing kommt auch dem Arbeitgeber zugute, da er neue Talente ausfindig machen kann. Um eine Job-Shadowing-Stelle in Ihrer Nähe zu finden, besuchen Sie die Job-Shadowing-Websites. Einige juristische Berufsschulen bieten auch Job-Shadowing-Programme an.