Karriere

2S0X1 - Stellenbeschreibung Supply Management Air Force

Stellenbeschreibungen der Air Force Enlisted

Eine C-130J Super Hercules der US Air Force wird entladen.

••• Timm Ziegenthaler/Stocktrek Images / Getty Images



Ein Supply-Management-Spezialist überwacht und führt die Artikel- und Geldbuchhaltung sowie die Bestandskontrolle, die Finanzplanung und die Mittelkontrolle durch. Berechnet den Bedarf, bestimmt die Zulage und recherchiert und identifiziert die Anforderungen an Verbrauchsmaterialien und Ausrüstung. Überwacht und führt Vorgänge durch, die mit der Lagerung, Inspektion, Identifizierung und dem Empfang von Eigentum verbunden sind. Verantwortlich für die Sicherheit und Sicherheit der Anlage. Führt Inventuren durch. Betreibt automatisierte Ausrüstung, spezielle Regierungsfahrzeuge und Flurförderzeuge.Zugehörige DoD-Berufsuntergruppe: 551.

Pflichten und Verantwortungen

Führt Verwaltungs- und Managementfunktionen aus. Führt und überwacht die Verwaltung (und prozedurale Anwendung) von manuellen oder automatisierten Bestandskontrollmaßnahmen. Berechnet und sammelt Daten zur Verwendung in der Analyse. Hilft bei der Entwicklung von Arbeitsstandards und Methoden. Führt Inventuren durch und sorgt für die rechtzeitige Korrektur von Abweichungen. Erstellt, analysiert und bewertet Berichte, Verfahren und Richtliniendaten. Bietet Kundenservice.

Untersucht und bewertet Bestandsverwaltungsaktivitäten. Überprüft regelmäßig Aktivitäten auf Einhaltung von Richtlinien, Verfahren und Anweisungen auf Genauigkeit.Analysiert Berichte und zeichnet Aktivitäten auf, meldet Ineffizienzen an Vorgesetzte und empfiehlt Korrekturmaßnahmen zur Verbesserung des Betriebs. Bewertet Versorgungseffizienz und Ausrüstungsmanagementaktivitäten. Verwendet Verwaltungsprodukte zur Bewertung von Konten.

Bietet Unterstützung bei Wartungsaktivitäten. Koordiniert die Wartungsaktivitäten bei Maßnahmen für reparierbare Komponenten. Kontrolliert und vergibt Bankbestandseigentum. Beschafft Material, das für Gerätemodifikationen, den regelmäßigen Austausch von Komponenten und Stücklisten zur Unterstützung der Wartung erforderlich ist.Konten für alle Artikel, die in Ersatzteilpaketen für die Mobilitätsbereitschaft enthalten sind.

Inspiziert und identifiziert Eigentum. Inspiziert den Zustand des erhaltenen Eigentums. Vergleicht Eigentum mit Beschaffungsspezifikationen. Identifiziert Eigentum anhand von technischen Daten und Bauplänen und identifiziert Komponenten für Unterbaugruppen. Führt Haltbarkeitsprüfungen von Beständen durch.

Führt technische Materialfunktionen aus. Entwickelt Methoden und verbessert Verfahren zur Aufbewahrung und Ausgabe von Eigentum. Plant die Nutzung von Lagereinrichtungen. Vorräte und Ausrüstung.Bereitet Aussagen über Tatsachen bezüglich Verlust, Beschädigung oder Zerstörung von Eigentum durch andere Ursachen als normale Abnutzung vor. Richtet ein System zur Lokalisierung von Immobilien ein.

Ausstellung, Lieferung und Übertragung von Eigentum. Ausgabe, Versand, Lieferung oder Übertragung von Eigentum von Ausgabe-, Versand- oder Übergabezielorten durch Koordination mit Kunden. Kontrolliert die Ausgabe von klassifizierten sensiblen und kontrollierten Gegenständen, Erlangung von Verwahrungs- oder Dokumentenquittungen. Kompiliert Daten für Speicher- und Belegungsplanungsberichte. Zieht, gibt aus und lagert Bankaktien ein.

Plant und terminiert Materiallagerungs- und -verteilungsaktivitäten.Stellt die Verfügbarkeit sicher und kontrolliert die Nutzung von Platz, Materialhandhabungsgeräten und erforderlichen Ersatzteilen. Legt Brandschutz- und Sicherheitsstandards fest und stellt deren Einhaltung sicher. Legt Anforderungen für die Lagerung fest, einschließlich derer für klassifizierte, empfindliche, radioaktive, gefährliche, mobilitätsbereite Ersatzteilpakete und brennbare Gegenstände. Gewährleistet den Schutz des Personals. Verhindert Verschlechterung, Verschmutzung und Zerstörung von Eigentum. Kontrolliert die Bestandsrotation, um eine Verschlechterung zu verhindern und eine maximale Nutzung von veralteten und technischen Auftragskonformitätsressourcen zu ermöglichen.Abstimmung mit Kunden bezüglich Lieferpriorität und Zielorten. Richtet Kontrollen ein, um beschleunigte Anfragen innerhalb vorgeschriebener Fristen zuzustellen. Überwacht die zentrale Empfangstätigkeit; koordiniert die Anforderungen für den Versand mit dem Transport. Überwacht reparierbares Bearbeitungszentrum. Unterhält zugewiesene Einheitsfahrzeuge.

Fachliche Qualifikationen

Wissen ist obligatorisch für: grundlegende Mathematik, Versorgungsrichtlinien und -verfahren, Luftwaffe Immobilienbuchhaltung, Bestands- und Bestandskontrolle, Rechenschaftspflicht und Verantwortung, Grundsätze der Immobilienbuchhaltung durch manuelle oder automatisierte Datenverarbeitung (ADP), Lagermethoden, Lagerkontrolle (Eingang, Ausgabe und Entsorgung), Materialhandhabungstechniken, Methoden zur Vorbereitung und Aufrechterhaltung der Lieferung Aufzeichnungen, manuelle und automatisierte Abrechnungssysteme für Lieferungen, Logistikprinzipien und Interaktionen (Lieferung, Wartung, Transport und Beschaffung), Gefahrstoff- und Abfallverfahren; und Versorgungseinsatz bzw Notfalloperationen .

Ausbildung . Für den Eintritt in diese AFSC ist der Abschluss der High School mit einem Kurs in Mathematik wünschenswert.

Ausbildung . Für die Vergabe von AFSC 2S031 ist die Teilnahme an einem grundlegenden Supply Management-Kurs obligatorisch.

Erfahrung: Die folgende Erfahrung ist für die Vergabe des angegebenen AFSC obligatorisch: ( Notiz : Sehen Erläuterung der Air Force Specialty Codes ).


2S051. Qualifikation und Besitz von AFSC 2S031. Außerdem ist Erfahrung in Funktionen wie der Erstellung und Pflege von Dokumentationen und Aufzeichnungen im Zusammenhang mit Bestandsverwaltungsmaßnahmen, dem Empfang, der Lagerung und Lieferung von Eigentum, der Ausgabe und Übertragung von Eigentum, der Durchführung von Inventaren oder der Trennung und Vorbereitung von Eigentum für die Lagerung und der Identifizierung von Gegenständen und Zustand erforderlich von Eigentum.

2S071. Qualifikation und Besitz von AFSC 2S051. Erfahrung ist auch obligatorisch bei der Überwachung von Funktionen wie der Einrichtung und Aufrechterhaltung von Berichts- und Managementverfahren für den Lagerverbrauch, der Analyse von Trends in der Lagerhaltungspolitik und der Kundenbetreuung sowie der Überwachung von Lagereinrichtungen.
Andere

. Nicht benutzt.

Bereitstellungsrate für dieses AFSC

Stärke Req : J

Körperliches Profil : 333333

Staatsbürgerschaft : Nein

Erforderliche Eignungsbewertung : A-45 oder G-43 (Geändert in A-41 oder G-44, gültig ab 1. Juli 04).

Technisches Training:

Kursnummer: L3ABR2S031 005

Dauer (Tage): 34

Ort : L