Karriere

1C3X1 Command Post - Stellenbeschreibungen der Air Force

KC-135 Stratotanker verschiedener Einheiten befinden sich auf der Eielson Air Force Base

••• Stocktrek Images / Getty Images



Ein Command Post Specialist verwaltet und führt Aktivitäten in Command Posts (CP), Operations Centers, Rescue Coordination Centers und Command Centers durch. Bietet Befehls-, Steuerungs-, Kommunikations- und Informationsunterstützung. Empfängt und leitet Befehls- und Kontrollanweisungen (C2) und Aufzeichnungen weiter und sammelt, verarbeitet und übermittelt manuelle und automatisierte Datenprodukte. Legt Verfahren für Betriebsberichte, Bereitschaftsberichte und den Bericht über den Status der Ressourcen und des Schulungssystems (SORTS) fest. Meldet Informationen zur Einhaltung internationaler Verträge.Verwendet Kommunikationssysteme und Konsolen, um die positive Kontrolle über zugewiesene Streitkräfte und Waffensysteme zu beeinflussen. Stellt die Einhaltung der CP-Richtlinien und -Verfahren sicher. Zugehörige DoD-Berufsuntergruppe: 250.

Pflichten und Verantwortungen:

Führt nukleare C2-Aktionen in der Ausführungsphase von Notfallkriegsbefehlen durch und leitet konventionelle C2-Aktionen zur Unterstützung von Notfallplänen, Operationsbefehlen und Operationsplänen. Leitet C2-Anweisungen für den Start, die Ausführung, die Umleitung, den Rückruf, die Evakuierung, die Bergung, das Recycling und die Rekonstitution von Streitkräften weiter. Koordiniert und führt Such- und Rettungsmaßnahmen durch. Empfängt, verarbeitet und verbreitet Notfallmeldungen per Sprach- und Aufzeichnungskopie. Koordiniert mit anderen Behörden und Organisationen während der Planungs-, Ausführungs- und Bewertungsphase von CP-Operationen.Initiiert, empfängt und reagiert auf Warnmeldungen. Der Flug folgt Luft- und Raumfahrtressourcen und überwacht den Missionsstatus. Stellt die ordnungsgemäße Verwendung und Kontrolle von Ressourcen und klassifiziertem Material sicher. Entwickelt und bewertet CP-Prozesse. Stellt die Einsatzbereitschaft und die Einhaltung von Standards sicher. Empfiehlt Maßnahmen zur Behebung von CP-Mängeln. Unterhält und verbreitet lokale und weltweite Vorhersagen und das aktuelle Wetter. Stellt sicher, dass bestehende Anweisungen zur Ausführung und Kontrolle zugewiesener Kräfte verstanden und ordnungsgemäß angewendet werden.

Erstellt und übermittelt Betriebs-, Bereitschafts- und SORTS-Berichte. Analysiert und verbreitet Informationen aus Betriebs- und Bereitschaftsberichten. Entwickelt operative Berichterstattungsverfahren. Verwaltet das basenweite SORTS-Programm. Entwickelt Verfahren, pflegt Datenbanken, schult Personal und führt Mitarbeiterbesuche durch. Stellt sicher, dass SORTS-Daten aktuell und genau sind. Überwacht und meldet Informationen zu internationalen Vertragsanforderungen und Luft- und Raumfahrtanlagen. Meldet Informationen über die Einsatzbereitschaft der Luft- und Raumfahrtmission und die Disposition der Streitkräfte.

Betreibt und überwacht Sprach-, Daten- und Alarmierungssysteme. Entwickelt, pflegt und initiiert Checklisten für schnelle Reaktionen zur Unterstützung von Situationen wie vermuteter oder tatsächlicher Sabotage, nuklearen Zwischenfällen, Naturkatastrophen, Flugzeugunfälle oder Vorfälle, Evakuierungen, Ausbreitung und Anomalien in der Luft- und Raumfahrt. Behält Betriebsstatusanzeigen bei. Behält Kenntnisse in Theater Battle Management Core Systems (TBMCS) und Flugverfolgungssystemen für Flugzeuge bei. Legt Personal-, Kommunikations- und Einrichtungsanforderungen fest.

Pflegt und versorgt Kommunikationssicherheit (COMSEC) Dazu gehören das Empfangen, Sichern, Verwenden, Inventarisieren und Vernichten von COMSEC-Material. Hält die CP-Sicherheit aufrecht und führt Zugangskontrollen und Begleitverfahren durch.

Führt administrative Aktionen aus. Erstellt und verwaltet die Liste der Zutrittsberechtigungen. Verwaltet das Dokument der International Civil Aviation Organization und veröffentlicht Änderungen im Foreign Clearance Guide. Koordiniert und leistet Beiträge zu Basisunterstützungsplänen.

Fachliche Qualifikationen

Wissen . Kenntnisse sind zwingend erforderlich Luftwaffe Organisation und Verwaltung; CP unterstützt Datensysteme und Berichterstattung; Verwendung, Fähigkeiten und Einschränkungen von automatisierten Datenverarbeitungsgeräten; Techniken zur Präsentation von Daten; Datenerhebungsverfahren und Zusammenfassungstechniken; Zweck des Gefechtsstandes zur Vorbereitung, Ausführung und Kontrolle der zugewiesenen Kräfte; Notfallmaßnahmen und Anweisungen; Befehle zur Bewegung von Waffensystemen und Transferverfahren; und Codierungs-, Decodierungs- und Autorisierungsprozeduren, die vom Zuweisungsbefehl verwendet werden.

Ausbildung . Für den Einstieg in diese Fachrichtung ist der Hauptschulabschluss wünschenswert.

Ausbildung . Für die Vergabe des AFSC 1C331 ist die Teilnahme am CP Initial Skills Course obligatorisch.

Erfahrung. Die folgende Erfahrung ist für die Vergabe des angegebenen AFSC obligatorisch: ( Notiz : Sehen Erläuterung der Air Force Specialty Codes ).

1C351. Qualifikation und Besitz von AFSC 1C331. Außerdem Erfahrung in Funktionen wie dem Umgang mit automatisierten Betriebsdaten, der Steuerung von Ein- und Ausgabedaten von automatisierten CP-Systemen unter Verwendung von Datenverarbeitungsgeräten, Datencodierungsmethoden und Kommunikationsvorgängen.

1C371. Qualifikation und Besitz von AFSC 1C351. Erfahren Sie auch, wie Sie Funktionen von CP-Operationen ausführen oder überwachen.

1C391. Qualifikation und Besitz von AFSC 1C371. Außerdem Erfahrung in der Verwaltung und Leitung von CP-Funktionen.

Andere . Folgendes ist wie angegeben obligatorisch:

Für den Eintritt in diese Spezialität ist ein normales Farbsehen gemäß AFI 48-123, Medical Examination, and Standards erforderlich.

Für die Eintragung, Vergabe und Beibehaltung dieser AFSCs:

Kontinuierliche Demonstration der mentalen und emotionalen Stabilität.

Fähigkeit, deutlich zu sprechen.

Für die Vergabe und Beibehaltung von AFSC 1C331/51/71/91/00, Berechtigung für ein Top Secret Sicherheitsüberprüfung , gemäß AFI 31-501.

HINWEIS: Die Verleihung des 3-Skill-Levels ohne abschließende Top-Secret-Freigabe ist zulässig, sofern eine vorläufige TS gemäß AFI 31-501 erteilt wurde.

Hinweis: Dieser Job erfordert a Sensibler Jobcode , (SJC) von 'F.'

Der Kommandoposten-Job in einem Kriegsgebiet

Stärke Req : g

Körperliches Profil : 222121

Staatsbürgerschaft : Ja

Erforderliche Eignungsbewertung : G-48 (Geändert in G-49, gültig ab 1. Juli 04).

Technisches Training:

Kursnummer: E3ABR1C331 005

Ort :K

Dauer (Tage): 29