Halb

10 Tipps zum Aufbau Ihrer Radiomarke On- und Off-Air

Wenn Sie eine Radiomarke aufbauen, helfen Sie, die Wahrnehmung zu bekämpfen, dass alle Radiosender gleich sind – mit zu vielen Werbespots und zu wenig Musik oder anderen Inhalten. Ergreifen Sie Maßnahmen, um sich und Ihren Sender in einem unübersichtlichen Markt abzuheben. Verwenden Sie diese 10 Tipps für den Aufbau Ihrer radio marke On- und Off-Air.



Entdecken Sie die Kunst der Radioformate

Ein Foto von einem Funkturm

Während der Äther mit Radiosendern übersät ist, sind die besten diejenigen, die sich an ein erfolgreiches Radioformat halten. Foto Halfdark / Getty Images

Der Aufbau eines erfolgreichen Radiosenders umfasst mehr als nur das Abspielen von Musik. Indem Sie einem Radioformat folgen, passen Sie das Programm und das Image Ihres Senders an, um das gewünschte Publikum zu erreichen. Das wird nicht nur Ihre Bewertungen verbessern, sondern Ihnen auch dabei helfen, Werbegelder in Ihrem Markt zu gewinnen.

Beherrsche den Äther als denkwürdige Radiopersönlichkeit

Ein Foto eines Radiosprechers an einem Mikrofon

Foto John Howard / Getty Images

Jeder, dessen Stimme im Radio zu hören ist, kann als Ansager bezeichnet werden, aber nicht jeder schafft den Sprung zu einer echten Radiopersönlichkeit. Indem Sie Ihre persönliche On-Air-Marke aufbauen, können Sie sich von Ihren Mitbewerbern abheben – sowohl auf Ihrem Sender als auch in Ihrer Stadt. Steigen Sie über die anderen hinaus, um für Ihre Station wertvoller zu werden und einen dickeren Gehaltsscheck zu verdienen.

Hosten Sie eine erfolgreiche Funkfernübertragung

Ein Foto eines Radiosenders

Foto Patrick Koslo / Getty Images

Die Sicherheit eines Radiostudios zu verlassen, um eine Show auf Tour zu bringen, erfordert besondere Fähigkeiten. Die Beherrschung des persönlichen Kontakts wird Sie und Ihren Sender in den Köpfen Ihrer Zuhörer stärken. Sie werden der Stimme ein Gesicht geben und sich leichter an beides erinnern.

Erstellen Sie eine erfolgreiche Radio-Website

Ein Foto einer Gruppe von Menschen, die an einem Computer arbeiten

Foto Stockbyte / Getty Images

Heutzutage ist Ihre Online-Radio-Marke fast so wichtig wie das, was Sie auf Sendung tun. Geben Sie Ihren Zuhörern Gründe, Ihre Website zu besuchen, indem Sie exklusive Inhalte, Möglichkeiten zur Interaktion mit Ihrem Sender und Sonderangebote Ihrer Top-Werbetreibenden anbieten. Sie werden eine stärkere Bindung zu Ihren Zuhörern aufbauen, auch wenn sie nicht an ihren Radios sind.

Erstellen Sie einen Internetradiosender

Ein Foto eines Computers mit Musikausrüstung

Internetradio gibt Ihnen die Möglichkeit, ohne Lizenz oder Sender zu senden. Foto Getty Images

Wer sagt, dass man ein Medienmogul sein muss, um einen Radiosender zu besitzen? Mit den richtigen Tools können Sie Ihren eigenen Radiosender im Internet erstellen. Dies ist Ihre Chance, der Chef eines virtuellen Senders zu werden, der Zuhörer auf der ganzen Welt anziehen kann, ohne dass eine Sendelizenz oder ein Sendemast erforderlich sind.

Lernen Sie die Geheimnisse der Radioshow-Vorbereitung kennen

Ein Foto eines UKW-Radios

Der Umfang der Radiosendungsvorbereitung, die durchgeführt wird, bevor eine Sendung ausgestrahlt wird, kann bestimmen, ob sie beim Publikum beliebt ist. Foto Luciano-ET / stock.xchng

Die beliebtesten Radiosendungen mögen spontan klingen, aber sie erfordern viel Vorbereitung, lange bevor sie in den Äther gehen. Ein Teil dieser Arbeit besteht darin, Ihre Inhalte zu optimieren, um bestimmte Zielgruppen zu erreichen, und zu entscheiden, ob es sich lohnt, jemanden zu bezahlen, der Witze oder anderes Material liefert. Die Zeit, die Sie mit der Beantwortung dieser Fragen verbringen, zahlt sich aus, wenn Ihre Show live geht.

Sehen Sie sich die Logos der meistgesehenen Radiosender an

Ein Foto eines New Yorker Radiosenderlogos

Ein Radiosender-Logo ist eine visuelle Möglichkeit, das Image Ihrer Radiomarke zu fördern. Foto Getty Images

Teil Ihrer Radiomarke ist Ihr Senderlogo. Die Farben, die Schriftart und der Stil, die Sie auswählen, um Ihren potenziellen Zuhörern viel darüber zu sagen, was sie auf Ihren Radiowellen zu hören erwarten können. Schauen Sie sich diese beliebten Radio-Logos an, um selbst zu sehen, welches Image die Sender suchen.

Produzieren Sie Ihre eigenen Radio-Jingles

Ein Foto einer Frau, die in einem Tonstudio in ein Mikrofon singt

Radio-Jingles, die Sie selbst erstellen, sind ein mächtiges Werkzeug, um Ihre Radiomarke aufzubauen. Foto Comstock/Getty Images

Radio-Jingles sind fast so alt wie das Radio selbst. Eine kurze, leicht zu merkende Reihe von Notizen und Wörtern hinterlässt einen bleibenden Markeneindruck bei Ihrem Publikum. Sie müssen niemanden dafür bezahlen, diese Jingles für Sie zu produzieren – erstellen Sie sie selbst mit kostenloser oder kostengünstiger Software.

Off-the-Air im Radio arbeiten

Ein Foto eines Geschäftsmannes hinter seinem Schreibtisch

Off-Air-Radiojobs können eine erfolgreiche Karriereoption für diejenigen sein, die nicht hinter einem Mikrofon stehen möchten. Foto Comstock/Getty Images

Einige der erfolgreichsten Leute im Radio sitzen nie hinter dem Mikrofon. Sie können eine erfüllende Karriere haben, indem Sie die Musik auswählen, die Ihr Sender spielt, Werbung verkaufen oder ein Radiopersonal leiten. Die Leute in der Chefetage haben vielleicht nicht die Anerkennung der Ansager auf Sendung, aber sie können die wichtigen Entscheidungen treffen, um den Kurs eines Radiosenders festzulegen.

Holen Sie sich 7 Tipps von einem alten Profi zur Arbeit im Radio

Ein Foto eines altmodischen Radiowählers

Radioprofis, die seit Jahrzehnten hinter dem Mikrofon stehen, können wertvolle Erfahrungen mit denen teilen, die heute im Radio erfolgreich sein wollen. Foto porah / stock.xchng

Die besten Ratschläge zum Aufbau Ihrer Radiomarke erhalten Sie von Menschen, die seit Jahrzehnten in der Branche tätig sind. Sie sind diejenigen, die den Übergang von AM zu FM und die neue Konkurrenz von Internet- und Satellitenmusikdiensten miterlebt haben. Ihre Erfahrungen aus erster Hand werden Ihnen helfen zu wissen, ob das Radio die Karriere für Sie ist.