Karriereplanung

10 Jobs, die vor Robotern sicher sind

Berufe, die nicht durch Automatisierung gefährdet sind

Junge Ingenieurin, die ein digitales Tablet verwendet, um den Roboterarm zu bedienen

••• baranozdemir/Getty Images



Machen Sie sich Sorgen, dass Roboter Ihnen den Job abnehmen könnten – oder glauben Sie, dass Ihr Beruf vor der Automatisierung sicher ist? Die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Job verschwindet, ist möglicherweise größer als Sie denken.

Laut den Oxford-Forschern Carl Benedikt Frey und Michael A. Osborne sind in den nächsten 10 bis 20 Jahren 47 % der Arbeitsplätze in den USA von Automatisierung bedroht. Ihr Papier, Die Zukunft der Beschäftigung: Wie anfällig sind Arbeitsplätze für die Computerisierung? untersuchte die Automatisierungswahrscheinlichkeit für 702 Berufe. Ihre Forschung zeigte, dass höher bezahlte Jobs, die mehr Bildung erfordern, weniger gefährdet waren.

Jobs, die am stärksten durch Automatisierung gefährdet sind

Nicht jeder kaufmännischer Beruf hat eine solide Berufsaussicht im Roboterzeitalter. Kurz gesagt, die Arbeitsplätze, die am stärksten gefährdet sind sind diejenigen, die sich wiederholende Arbeiten beinhalten, die ein Roboter (oder ein Softwareprogramm) billiger als ein Mensch ausführen kann.

Während Produktions- und Transportberufe gefährdet sind, sind es auch Bürojobs wie Versicherungsmakler, Steuerberater und Bibliothekstechniker.

Wenn du bist über eine berufliche Veränderung nachdenkt , und einen Beruf wählen möchten, bei dem das Risiko einer Übernahme durch Roboter gering ist, ist es natürlich am besten, einen Beruf zu wählen, den Menschen besser können als Maschinen. Insbesondere möchten Sie möglicherweise auf Jobs abzielen, die das beinhalten, was Frey und Osborne als drei Engpässe bei der Computerisierung identifiziert haben:

  • Wahrnehmung und Manipulation – Finger- oder Handgeschicklichkeit oder die Notwendigkeit, in beengten Räumen/ungünstigen Positionen zu arbeiten
  • Kreative Intelligenz – Originalität und bildende Kunst
  • Soziale Intelligenz – Soziales Wahrnehmungsvermögen, Verhandlungsgeschick, Überzeugungskraft und Fürsorge für andere

Die 10 besten Jobs, die vor Robotern sicher sind

Laut der Studie von Frey und Osborne hatten diese Jobs die geringste Chance, in den nächsten ein oder zwei Jahrzehnten automatisiert zu werden. Beachten Sie, dass sie jeweils mindestens einen der in diesem Artikel beschriebenen Engpässe enthalten – Geschicklichkeit, kreative Intelligenz oder soziale Intelligenz.

1. Freizeittherapeuten

Diese Therapeuten erstellen und verwalten Erholungsprogramme, die auf Kunst, Sport, Musikspielen usw. basieren. Sie arbeiten normalerweise in Krankenhäusern, Altersheimen und Parks und Erholungsabteilungen. Die meisten Freizeittherapeuten haben einen Bachelor-Abschluss und viele sind zertifiziert.

  • Mittleres Jahreseinkommen: 48.220 $
  • Beruflicher Ausblick 2019-2029: 8%

2. Vorgesetzte der ersten Linie für Mechaniker, Installateure und Reparaturbetriebe

First-Line-Supervisoren von Mechanikern, Installateuren und Werkstätten können in einer Vielzahl von Branchen arbeiten, darunter Autoreparaturen / -händler, Kommunalverwaltungen, Stromerzeugung, Erdgas und Bauwesen. Diese Jobs erfordern in der Regel ein Abitur und eine Ausbildung am Arbeitsplatz.

  • Mittleres Jahreseinkommen: 67.460 $
  • Beruflicher Ausblick 2019-2029: 4%

3. Direktoren für Notfallmanagement

Dieser Job erfordert einen Bachelor-Abschluss sowie Erfahrung in der Katastrophenplanung oder einem verwandten Bereich. Notfallmanagementdirektoren koordinieren in Notsituationen zwischen Behörden, gemeinnützigen Organisationen und Beamten.

  • Mittleres Jahreseinkommen: 74.590 $
  • Beruflicher Ausblick 2019-2029: 4%

4. Sozialarbeiter für psychische Gesundheit und Drogenmissbrauch

Sozialarbeiter benötigen in der Regel einen Master-Abschluss und eine Lizenz – viel Bildung für einen Job, der anstrengend und nicht besonders einträglich sein kann. Der Job bietet jedoch die Chance, Menschen zu helfen, die ihn am meisten brauchen.

  • Mittleres Jahreseinkommen: 46.650 $
  • Beruflicher Ausblick 2019-2029: 25 % (für alle Berater für Drogenmissbrauch, Verhaltensstörungen und psychische Gesundheit)

5. Audiologen

Audiologen Diagnose und Behandlung von Hörverlust und verwandten Problemen. Dieser hochbezahlte, schnell wachsende Beruf erfordert auch erhebliche Investitionen in die Bildung. Audiologen benötigen einen Doktortitel und eine Approbation.

  • Mittleres Jahreseinkommen: 77.600 $
  • Beruflicher Ausblick 2019-2029: 13%

6. Ergotherapeuten

Ergotherapeuten Patienten helfen, die Fähigkeiten wiederzuerlangen und zu erhalten, die erforderlich sind, um so unabhängig wie möglich zu leben. Dieser schnell wachsende Beruf erfordert in der Regel einen Master-Abschluss und eine Lizenz.

  • Mittleres Jahreseinkommen: 84.950 $
  • Beruflicher Ausblick 2019-2029: 16%

7. Orthopädietechniker und Orthopädietechniker

Menschen mit diesen Jobs stellen künstliche Gliedmaßen und andere medizinische Geräte her, um Patienten dabei zu helfen, ihre Mobilität wiederzuerlangen. Das Bureau of Labor Statistics berichtet, dass dieser Beruf zum Teil schnell wächst, weil die große Baby-Boom-Bevölkerung altert und Orthopädietechniker und Orthopädietechniker benötigt werden, weil sowohl Diabetes als auch Herz-Kreislauf-Erkrankungen, die beiden Hauptursachen für den Verlust von Gliedmaßen, unter ihnen häufiger vorkommen ältere Menschen. Orthopädietechniker und Orthopädietechniker müssen über einen Master-Abschluss und eine Zertifizierung verfügen.

  • Mittleres Jahreseinkommen: 68.410 $
  • Beruflicher Ausblick 2019-2029: 17%

8. Sozialarbeiter im Gesundheitswesen

Sozialarbeiter im Gesundheitswesen arbeiten oft in Krankenhäusern, führen Fallmanagement durch und helfen Patienten und Familien, sich im Gesundheitssystem zurechtzufinden. Diese Jobs erfordern in der Regel einen Master-Abschluss und eine Lizenz.

  • Mittleres Jahreseinkommen: 56.750 $
  • Beruflicher Ausblick 2019-2029: 13% (für alle Sozialarbeiter)

9. Mund- und Kieferchirurgen

Diese Zahnspezialisten diagnostizieren und behandeln Defekte im Gesicht, Kiefer und Mund. Dieser Beruf erfordert eine umfassende Ausbildung: in der Regel vier Jahre Zahnschule und vier bis sechs Jahre Assistenzarzt.

  • Mittleres Jahreseinkommen: 173.470 $
  • Beruflicher Ausblick 2019-2029: 3% (für Zahnärzte)

10. First-Line Supervisors of Fire Fighting and Prevention Workers

Menschen in diesem Beruf leiten und leiten Feuerwehrleute und verwandte Arbeiter. Erstklassige Vorgesetzte von Feuerwehrleuten und Präventionsfachkräften haben in der Regel einen postsekundären Abschluss ohne Abschluss und eine Ausbildung am Arbeitsplatz.

  • Mittleres Jahreseinkommen: 77.800 $
  • Beruflicher Ausblick 2019-2029: 6%

Was diese automatisierungssicheren Jobs gemeinsam haben

Als das Oxford-Team Berufe mit geringem Automatisierungspotenzial einordnete, war es nicht überraschend, Gesundheitsberufe ganz oben auf der Liste. Diese Jobs erfordern typischerweise die Fürsorge für andere, soziale Wahrnehmung und Geschicklichkeit. Sie können sogar Kreativität und Verhandlungen beinhalten. (Fragen Sie einfach eine examinierte Krankenschwester.)

Das Wichtigste an der Liste ist, dass es Jobs für alle Bildungsstufen und Interessen gibt.

Schauen Sie sich die Bandbreite der Berufe im Ranking an. Hörgeräteakustiker, Leiter des Notfallmanagements und Vorgesetzte von Mechanikern haben sehr unterschiedliche Vorstellungen Fähigkeiten – aber die einzigartigen Anforderungen ihrer Jobs machen diese Berufe für einen Menschen viel einfacher als für einen Roboter.

Unterm Strich erfordert der Aufbau einer Karriere, die vor Robotern sicher ist, möglicherweise zusätzliche Bildung und Schulung sowie eine sorgfältige Planung. Aber es erfordert möglicherweise keine umfassende Verschiebung der Interessen und Prioritäten.

Die zentralen Thesen

47 % der Arbeitsplätze in den USA sind gefährdet: Niedriger bezahlte Jobs, die weniger Bildung erfordern, sind stärker gefährdet.

Machen Sie Ihre Karriere robotersicher: Jobs, die manuelle Geschicklichkeit, Kreativität und/oder soziale Intelligenz erfordern, sind schwieriger zu automatisieren.

Jobs im Gesundheitswesen dominieren automatisierungsresistente Berufe: Jobs in anderen Bereichen haben jedoch eine starke berufliche Perspektive und erfordern möglicherweise nicht so viele Investitionen in Bildung.

Artikelquellen

  1. Universität von Oxford. Die Zukunft der Beschäftigung: Wie anfällig sind Arbeitsplätze für die Computerisierung ? Abgerufen am 24. September 2020.

  2. Das Occupational Outlook Handbook des U.S. Bureau of Labor Statistics. Erholungstherapeuten . Abgerufen am 24. September 2020.

  3. KarriereOneStop. First-Line-Supervisoren für Mechaniker, Installateure und Reparaturbetriebe . Abgerufen am 24. September 2020.

  4. Das Occupational Outlook Handbook des U.S. Bureau of Labor Statistics. Direktoren für Notfallmanagement . Abgerufen am 24. September 2020.

  5. Das US Bureau of Labor Statistics. Sozialarbeiter für psychische Gesundheit und Drogenmissbrauch . Abgerufen am 24. September 2020.

  6. Das Occupational Outlook Handbook des U.S. Bureau of Labor Statistics. Drogenmissbrauch, Verhaltensstörung und Berater für psychische Gesundheit . Abgerufen am 24. September 2020.

  7. Das Occupational Outlook Handbook des U.S. Bureau of Labor Statistics. Audiologen . Abgerufen am 24. September 2020.

  8. Das Occupational Outlook Handbook des U.S. Bureau of Labor Statistics. Ergotherapeuten . Abgerufen am 24. September 2020.

  9. Das Occupational Outlook Handbook des U.S. Bureau of Labor Statistics. Orthopädietechniker und Orthopädietechniker . Abgerufen am 24. September 2020.

  10. Das US Bureau of Labor Statistics. Sozialarbeiter im Gesundheitswesen . Abgerufen am 24. September 2020.

  11. Das Occupational Outlook Handbook des U.S. Bureau of Labor Statistics. Sozialarbeiter . Abgerufen am 24. September 2020.

  12. Das US Bureau of Labor Statistics. Mund- und Kieferchirurgen . Abgerufen am 24. September 2020.

  13. Das Occupational Outlook Handbook des U.S. Bureau of Labor Statistics. Zahnärzte . Abgerufen am 24. September 2020.htm

  14. Das Occupational Outlook Handbook des U.S. Bureau of Labor Statistics. First-Line-Supervisoren von Feuerwehr- und Präventionsarbeitern . Abgerufen am 24. September 2020.